Schulung 2015

Tagung des Verbandes Wohneigentum e.V. im Waldhotel Bächlein

Der Bezirksverband Oberfranken lud seine Siedlergemeinschaftsleiter zur Tagung ins Waldhotel Bächlein ein. Bezirksvorsitzender Röder eröffnete die Veranstaltung und dankte allen Teilnehmern für ihren Besuch.

Die Siedlergemeinschaftsleiter wurden über viele aktuelle Themen aus der Geschäftsstelle informiert.
Unter anderem wurde vom stellv. Bezirksvorsitzenden, Manfred Geyer, die mangelnde Internetpräsenz der Vereine angesprochen. Hier erfolgte der Aufruf an die SGML eine kostenlose Internetseite über den Verband einzustellen und zu pflegen. Auch die Freigabeerklärung der Bilder im Internet wurde behandelt.

Es folgte eine Diskussion über die Einführung einer "Altmitgliedschaft" (bei Übergabe des Wohneigentums an die Kinder).
Unsicherheiten des Lebenmittelrechts bei Siedlerveranstaltungen wurde besprochen.
Die Vorteile der Vereinsverwaltung durch DAVOweb wurden durch Hans-Jürgen Amend erläutert.
Es folgte ein Rückblick auf den Landesverbandstag in München.

Da im Aufgabengebiet des Bezirksverbandes die Gartenthemen und die Frauengruppen eine große Rolle spielen, informierten hier Waltraud Herdegen und Ute Karger über Einzelheiten.

Herbert Röder konnte bei der Präsentation seiner Jugendarbeit und der Jugendfreizeit die Teilnehmer regelrecht in seinen Bann ziehen.


Anschließend stellten sich die Außendienstmitarbeiter unserer Versicherungspartner ERGO und RheinLand-Versicherung vor. In einer anschließenden Diskussionsrunde wurden die auftretenden Fragen beantwortet.

Von den Stadtwerken Forchheim wurde der neue Gasvertrag für unsere Mitglieder vorgestellt und anschließend vom Bezirksvorsitzenden Herbert Röder unterzeichnet.
Bezirksvorsitzender Röder stellte den neuen "Siedlerwein" (halbtrockener Cuveé) vor. Der Vertrieb erfolgt über den Kreisvorsitzenden Theo Dietz oder über die Geschäftsstelle.

Am Sonntag stellte der stellv. Bezirksvorsitzende, Manfred Geyer die vielen Möglichkeiten der Mitgliederwerbung vor.

Im Anschluss hielt der Bürgermeister und Kreisrat Patrick Meyer vom Finanzamt Bayreuth einen Vortrag über die Ausstellung der Spendenbescheinigung für ehrenamtliche Helfer und der Ehrenamtspauschale, sowie Tipps für steuerliche Vorteile bei der Vereinsführung.

Schulung 2015

  • Bild 1 von 16

     Foto: Manfred Geyer

  • Bild 2 von 16

     Foto: Manfred Geyer

  • Bild 3 von 16

     Foto: Werner Karger

  • Bild 4 von 16

    Vorstellung des Siedlerweins Foto: Werner Karger

  • Bild 5 von 16

     Foto: Werner Karger

  • Bild 6 von 16

     Foto: Manfred Geyer

  • Bild 7 von 16

    Vortrag ERGO Versicherung Foto: Manfred Geyer

  • Bild 8 von 16

    Hr. Weissel von der ERGO-Versicherung Foto: Manfred Geyer

  • Bild 9 von 16

    Hr. Dittrich von der RheinLand-Versicherung Foto: Manfred Geyer

  • Bild 10 von 16

    Herr Penert von den Stadtwerken Forchheim und Bezirksvorsitzender Röder nach Vertragsunterzeichnung. Foto: Manfred Geyer

  • Bild 11 von 16

    v.l. Bezirksvorsitzender Röder, H. Penert und H. Samel von den Stadtwerken Forchheim Foto: Manfred Geyer

  • Bild 12 von 16

     Foto: Werner Karger

  • Bild 13 von 16

     Foto: Werner Karger

  • Bild 14 von 16

     Foto: Werner Karger

  • Bild 15 von 16

     Foto: Manfred Geyer

  • Bild 16 von 16

    Bürgermeister und Kreisrat Patrick Meyer Foto: Werner Karger