Protokoll Kreisversammlung 2022

Protokoll zur Kreisversammlung
am 24.08.2022 19:00 im "The Point"
Vereinsheim des SC 05 Bayer, Nikolaus-Groß-Straße 32

Zu Top1
Der Vorsitzende Thomas Feldmann eröffnete die Versammlung um 19:05 mit der Begrüßung der anwesenden Delegierten, im besonderen Herrn Bock vom Landesverband NRW.
Es nahmen 11 Mitglieder aus 7 Siedlergemeinschaften teil, davon waren 3 vom Vorstand.

Er bat die Anwesenden sich zu Ehren der Verstorbenen von den Stühlen sich zu erheben.

Zu Top2
Der Vorsitzende verlas das Protokoll der Kreisversammlung 2021 - es gab keine Einwände.
10 Zustimmungen, eine Enthaltung.

Zu Top3
Der Vorsitzende verlas den Geschäftsbericht und bat um Aussprache - es gab keine Einwände.

Zu Top4
Der Kassierer Hans Göbels verlas den Kassenbericht und bat um Aussprache – es gab keine Einwände.

Zu Top5
Die Kassenprüfer Klaus Schweminski und Peter Heinrich haben die Kasse geprüft. Sie berichteten der Versammlung über eine einwandfrei geführte Kasse und schlugen Entlastung vor.

Zu Top6
Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Zu Top7
Es würden keine weiteren Anträge gestellt.

Zu Top8
Verschiedenes – Mit Herrn Bock vom Landesverband NRW wurde die besondere Situation der Vorstände in kleinen Gemeinschaften besprochen.

Der Vorsitzende der SG West / Dirk Czymai erläuterte die Situation der doch recht großen SG-West.
und dem Problem einen neuen Vorstand zu finden.
Man hat beschlossen die Mitglieder zu fragen, ob die SG in 2023 nach 100 Jahren Bestand aufgelöst werden soll.

Der 1. Vorsitzende Thomas Feldmann erinnerte daran, dass es auch beim Kreisverbandsvorstand in 2023 Neuwahlen geben wird. Der 1. Vorsitzende und der Kassierer Hans Göbels treten nicht mehr zur Wahl an.

Da keine weiteren Themen mehr zur Diskussion an standen, schloss der Vorsitzende die Versammlung um 20:50 und lud die Anwesenden zu einem Imbiss ein.



Werner Reschke