Gemüsegärtnern leicht gemacht

Gemüsegärtnern ist kein neumodischer Trend - es verbindet die alte Tradition des Gärtnerns mit dem Wunsch, im eigenen Garten ein leckeres Nahrungsmittel herzustellen. Unser Gartenberater gibt Tipps, worauf dabei zu achten ist.

Markerbsen mit lilafarbener Hülle
Das Auge isst mit - diese Markerbsen sehen mit der lilafarbenen Hülle auch noch gut aus.   © VWE/Martin Breidbach
Termin: Mittwoch 27.02.2023 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr

Thema: Gemüsegärtnern leicht gemacht

Veranstalter: Verband Wohneigentum Hessen e.V.

Referent: Martin Breidbach, Gartenberater im Verband Wohneigentum

Gärtnern macht Spaß - und das umso mehr, wenn die Arbeit auch leckere Früchte trägt. Dabei fängt die Arbeit im Gemüsegarten schon bei der Saatgutauswahl samt Aussaat und Beetgestaltung inkl. Bodenvorbereitung an. Wer im Beet reichlich ernten möchte, muss aber auch im Verlauf des Gartenjahres so einiges beachten - eine ausgewogene Düngung und eine regelmäßige Wasserversorgung sind nur zwei Aspekte, die eine wichtige Rolle spielen. Und mit ein wenig handwerklichem Geschick kann das klassische Gemüsebeet in verschiedene Varianten wie ein Frühbeetkasten oder ein No-Dig-Beet abgewandelt werden.


Dies ist eine kostenfreie Veranstaltung für alle Garteninteressierten. Im Anschluss des Vortrages können Fragen gestellt und Gartentipps ausgetauscht werden. Anmeldungen zu dem Vortrag nimmt Martin Breidbach unter breidbach@verband-wohneigentum.de entgegen. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Nach erfolgter Anmeldung senden wir Ihnen mit weiteren Informationen den Zugangslink per E-Mail.

Sollten Sie die nachfolgenden Felder sehen können, bitten wir Sie zu ignorieren.

Besten Dank! Ab hier können die Eingabefelder wieder verwendet werden.

Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns hiermit übermitteln, werden nur insoweit verwendet, wie es der Verband Wohneigentum für Ihre Anfrage oder seine Mitgliederbetreuung benötigt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.