Siedlergemeinschaft Lüntenbeck e.V.(Wuppertal) im Verband Wohneigentum

Zugang zur Nordbahntrasse
© SGM Lüntenbeck

Zugang zur Nordbahntrasse

Die Siedlergemeinschaft Lüntenbeck bemüht sich um einen behindertengerechten Zugang zur Nordbahntrasse.
Vom Weidehang zur Nordbahntrasse.
2020 Neues aus der BV-Vohwinkel
Wir dürfen wieder hoffen.

Grundsteuer

Die bestehende Rechtsgrundlage der Grundsteuer ist verfassungswidrig. Der Verband Wohneigentum (VWE) lehnt das Modell von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (ebenso wie die anderen verkehrswertbasierten Modelle) ab und setzt sich für die Abschaffung der Grundsteuer ein.

Geschichte der Lüntenbeck

Die Siedlung Lüntenbeck liegt in einem Talkessel - im Westen unserer Stadt.
Im Westen und Norden umrahmt von einem herrlichen Buchenwald (Tescher Busch/Grünewald), im Osten ein hoher Wald und der Steinbruch, im Süden der Bahndamm der ehemaligen Rheinischen Strecke.
Der Name "Lüntenbeck" kommt von dem hier im Tal gelegenen Schloß. (Schloß Lüntenbeck). Es wurde zum ersten Male im 12. Jahrhundert erwähnt.

Naturdenkmal "Franzosenlinden"

Die Franzosenlinden sind eine kleine geschlossene Baumgruppe im Wuppertaler Stadtbezirk Vohwinkel am westlichen Rand des Wohnquartiers Lüntenbeck.
Quelle:Wikipedia

Spaziergang in der Lüntenbeck

Die Siedlung Lüntenbeck liegt im westlichen Teil von Wuppertal, und gehört zum Ortsteil Vohwinkel.

Umgeben von Wald, ohne Durchgangsverkehr kann man hier bei einem Spaziergang entspannen.