WinterfestHaus und Garten vorbereiten!

Im November kann es schon empfindlich kalt werden. Höchste Zeit für Hausbesitzer, um Garten und Gebäude winterfest zu machen. Denn Schnee, Eis, Dauerfrost und Sturmböen setzen jedem Gebäude zu. Undichte Stellen treiben die Heizkosten in die Höhe. Auch viele Gartenpflanzen danken es im nächsten Frühjahr, wenn sie jetzt einen Winterschutz bekommen. Hier die wichtigsten Tipps:

Laub
Laub ist der beste Frostschutz im Garten.   © pixabay_CCO

INNEN

Den Heizungskessel oder den Ofen vor der Heizperiode reinigen. Die Heizungsanlage entlüften und gegebenenfalls vor der Kälteperiode von einem Fachmann warten lassen. Einen Brennstoffvorrat für den Winter zulegen.

Brüchige und durchlässige Dichtungen reparieren oder erneuern. Vor dem ersten Frost empfiehlt es sich, die Fensterdichtungen mit Silikonspray oder Öl zu pflegen.

AUßEN

GARTEN

Fl