Most - Das Gold des kleinen Mannes

Vor dem Maischen werden die Äpfel gründlich gewaschen.
Vor dem Maischen werden die Äpfel gründlich gewaschen.   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

Vielerorts ist die diesjährige Apfelernte in vollem Gange. In der vergangenen Woche starten die meisten unserer Besitzer von Streuobstwiesen mit der Ernte und Verarbeitung des Obstes.


Es hängen die leckeren Früchte 2021 nur teilweise wieder reichlich an Bäumen in privaten Kleingärten und auf Streuobstwiesen. Vielerorts laufen die Obstpressen für die Saft - und Mostherstellung auf Hochtouren. Doch bei eigener Verarbeitung geht es oft gemütlicher zu. Denn vor dem Genuss steht viel Handarbeit. In Baden - Württemberg gibt es laut Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mehr als 116000 Hektar Streuobstwiesen.

Text und Foto's:

Claus Weis

Einfüllen der Äpfel in den Muser.
Einfüllen der Äpfel in den Muser.   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

Mit der Obstpresse wird der Saft für den Most gewonnen.
Mit der Obstpresse wird der Saft für den Most gewonnen.   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar