Links 2020

Ein Klick auf's Bild oder den Link und Sie gelangen zur jeweiligen Internetseite !

FROST- UND TROCKENSCHÄDEN IN DER KALTEN JAHRESZEIT

Stichtag für alte Kaminöfen

Bundeswettbewerb 2020 - Das sind die Gewinner: Video der Siegerehrung

Räum und Streupflicht in Heinsheim

Zweckentfremdungsverbotsgesetz im Anhörungsverfahren

Kühler Kopf trotz Black Friday

Mit Förderung ins selbstgenutzte Wohneigentum

Check für Bauherren

Interaktive Karte zu den Coronavirus-Fallzahlen in Baden-Württemberg und dem Landkreis Heilbronn

Eigentum verpflichtet - Verkehrssicherung

Baukindergeld: Frist verlängert

VERBANDSPOSITION ZUR GRUNDSTEUERREFORM

Den Ernstfall regeln

Artenschutz: Tausende Gärten - Tausende Arten

Richtiges Lüften reduziert Risiko der SARS-CoV-2-Infektion

BRANDSCHUTZ FÜR WOHNEIGENTÜMER

Wilde Obstgenüsse

Quizzen und wissen

Artenschutz: Bienen füttern und gewinnen!

Pflanzen reisen mit Pass

Zusammenhalten in dieser Zeit

Hinweise auf Corona-Ärger

Das Haus fit fürs Klima machen

Rosenmonat Juni

baufoerderer.de - Neue Optik, neue Inhalte

Online-Wettbewerb: wiederverwendbare Masken nähen

Online-Seminar: Die Immobilie und das Vermögen im Todesfall

Buchsbaumzünsler aktiv! - Was tun ?

Kontakt bei Kummer, Sorgen, Einsamkeit

Verbraucherzentrale Baden - Württemberg berät in Zeiten der Corona-Krise

Newsletter
© Timisu/Pixabay

Newsletter des "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V."

Mit unseren Newsletter möchten wir Sie, zu Themen über Haus und Garten, über Verbraucherschutz, unsere Veranstaltungen und manches andere, monatlich informieren.

Dieser Newsletter ist nicht nur in erster Linie für unsere Mitglieder im "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V." gedacht.

Natürlich bringt er auch anderen Wohneigentümern, Mietern und Interessierten direkten Nutzen.

Hier geht's zum Newsletter des "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V."

Live - Karte zum aktuellen Stand der Verbreitung des Coronavirus der "John Hopkins Universität" weltweit.

Hier geht's zur Live - Karte Coronavirus

...

Radfahren soll sicherer werden

Radfahren soll sicherer werden
Baden-Württemberg will den Radverkehrsanteil bis 2030 zu verdoppeln.   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

Bundesrat beschließt Novelle zur Straßenverkehrsordnung mit der das Fahrradfahren sicherer werden soll, z.B. durch einen Mindestabstand bei Überholmanövern zwischen Kraftfahrzeugen und Radverkehr. Verkehrsminister Winfried Hermann sprach sich für eine weitergehende Förderung und Sicherung des Rad- und Fußverkehrs aus.

Welche weitere Änderungen Verkehrsminister Hermann fordert, erfahren Sie hier...

Bundeswettbewerb - Wer bewertet was?

Bundeswettbewerb
Bundeswettbewerb: "Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit".   © Verband Wohneigentum e.V.
Nun steht es fest: Fünfzehn Eigenheim-Gemeinschaften nehmen am diesjährigen Bundeswettbewerb teil, der unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Horst Seehofer steht. Die Vorbereitungen für den 27. Bundeswettbewerb sind in vollem Gange. Der Wettbewerbstitel "Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit" spricht von den Leistungen der Menschen, die im eigenen Haus wohnen und ihre Siedlung mitgestalten.

Welche Punkte sie dabei beurteilen und wer Experte für welche Themen ist, erfahren Sie hier...

Ehemalige Synagoge Heinsheim
Ehemalige Synagoge Heinsheim. Foto: Claus Weis   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

"Lichter gegen Dunkelheit"

Heute am 27.01.2020 jährt sich zum 75. Mal die Befreiung des "Konzentrationslager Auschwitz" und wenig später Anfang Mai das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland und vielen europäischen Ländern.

Das Gedenkjahr soll bundesweit mit einer ungewöhnlichen Aktion beginnen, über die die Medien berichten werden. An ihr beteiligt sich auch der Freundeskreis "Ehemalige Synagoge Heinsheim".

Wer am 27. Januar zwischen 17 Uhr und 19 Uhr an der Synagoge vorbeischaut, wird mehr darüber erfahren. Zur gleichen Zeit wird eine Internetseite freigeschaltet. Auf ihr werden die beteiligten Orte auf einer Karte angezeigt. Geht man auf den "Pin" des Ortes, kommt man auf eine Seite, auf der ein oder mehrere Fotos des Ortes zu sehen sind und ein kleiner Text erscheint.

Die Seite wird unter der Domain http://www.lichter-gegen-dunkelheit.de zu finden sein.

Weitere Info's zur "Ehemalige Synagoge Heinsheim" und den Veranstaltungen des Freundeskreis finden Sie unter: http://synagoge-heinsheim.de...

RECHTSTIPP NACHBARSCHAFTSRECHT: PFLEGE DER MAUER ZWISCHEN ZWEI GRUNDSTÜCKEN

RECHTSTIPP NACHBARSCHAFTSRECHT: PFLEGE DER MAUER ZWISCHEN ZWEI GRUNDSTÜCKEN
RECHTSTIPP NACHBARSCHAFTSRECHT: PFLEGE DER MAUER ZWISCHEN ZWEI GRUNDSTÜCKEN   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

Unser Rechtstipp betrifft das Nachbarschaftsrecht: Wer ist zuständig für die Pflege und die Instandhaltung der Mauer zwischen zwei nachbarlicher Grundstücke ? Muss der Eigentümer die Seite zum Nachbarn selbst pflegen - also verputzen, streichen und dergleichen? Muss er das von seinem Grundstück aus durchführen? Das hat sich eines unserer Mitglieder gefragt. Wie unser Rechtsberater Dr. Eisenhart von Loeper weiterhelfen konnte, lesen Sie hier...

Was genau bedeutet das "H...Leiterrecht"