Holterdiepolter

Holterdiepolter

Das "Holterdiepolter" auf der L 528, zwischen Kläranlage Heinsheim und Schleuse Gundelsheim, soll ein baldiges Ende finden !

Mit der Sanierung, einer der schlechtesten Staßen bzw. Straßenabschnitte im Land, der L 528, zwischen Kläranlage Heinsheim und Schleuse Gundelsheim,
soll, nach Medienberichten (Kraichgau Stimme) und einer Mitteilung des Verkehrsministerium Baden - Württemberg, noch in 2015 begonnen werden.
Auch prüft das Land, den Neckartalradweg auf diesem Streckenabschnitt
der L 528, auszubauen, um somit die Verkerssicherheit zu erhöhen.

Für uns Verkehrsteilnehmer, ist dies eine mehr als erfreuliche Nachricht, dient doch dieser Abschnitt als Unleitungsstrecke der viel befahrenen "A 6".

Bericht: Claus Weis

Kartenausschnitt mit der L 528 zwischen Kläranlage Heinsheim und Schleuse Gundelsheim