Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

17.06.2018

Jahreshauptversammlung im Festzelt.
Jahreshauptversammlung im Festzelt. Foto: Claus Weis   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar
Die Jahreshauptversammlung 2018 des "Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar" fand erstmalig am Vorabend des Sommerfest, im Festzelt, statt.

Vorsitzender Harald Fink, konnte hier mit dem 213 Mitgliedsfamilien starken Verband zahlreiche Mitglieder und Gäste des Bezirks.- und Landesverband begrüßen.

Traditionell wurde nach der Begrüßungsrede, an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute und der Ehrenbezeugung gedacht.

Peter Rupp (Vorsitzender des Bezirksverband Neckar/Odenwald) überbrachte die herzlichsten Grüße des Bezirksverband und bedankte sich beim Vorstand für die hervorragende Arbeit im vergangenen Jahr.

Winfried Dörr (Stellv. Landesvorsitzender)
Winfried Dörr (Stellv. Landesvorsitzender) Foto: Claus Weis   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar
Winfried Dörr (Stellv. Landesvorsitzender) stellte nach seinen Grußworten die Vorteile einer Mitgliedschaft im "Verband Wohneigentum" heraus und veranschaulichte die Umstrukturierung zu den Bezirks.-Landesversammlungen.

Landesgeschäftsführer Roland Schimanek stellte die Vorteile einer Mitgliedschaft im "Verband Wohneigentum" in den Vordergrund seiner Ausführungen.

Vorsitzender Harald Fink und Bezirksverbandsvorsitzender Peter Rupp nahmen im Anschluss die Ehrung langjähriger Mitglieder vor.
So wurden für 25. jährige Mitgliedschaft: Klaus Neuwirth, für 40. jährige Mitgliedschaft: Doris Hartmann, Christa Schmitt, Otmar Wörner, Gisela Schäfer, für 50. jährige Mitgliedschaft: Josef Dreiseitel, Ludwig Köder, Gisela Neuwirth und Anna Scheirich, geehrt.
50. jährige Mitgliedschaft: Renate  & Ludwig Köder.
50. jährige Mitgliedschaft: Renate & Ludwig Köder. Foto: Claus Weis   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar

Als einen starken Verband präsentierte der Vorsitzende seinen Bericht zur Jahreshauptversammlung. Das Vereinsleben im vergangenen Jahr war durch viele tolle und informative Veranstaltungen geprägt. Er ließ die Höhepunkte noch einmal mit Fotos und interessanten Hintergrundinformationen, Revue passieren.

Kassier Rolf Glöckler legte seinen Bericht mit detaillierten Zahlen zu den Einnahmen und Ausgaben ab. Die beiden Kassenprüfer Helga Bräcklein und Herbert Köbele bescheinigten dem Kassier einen korrekten Kassenstand und eine einwandfreie Kassenführung.

Presswart und Interntbeauftragter Claus Weis berichtete über das weiterhin, überaus beliebte Onlineangebot von Internet.- Facebookseite und Smartphone App.

JHV 2018
Landesgeschäftsführer Roland Schimanek im Gespräch mit Harald Fink (Vorsitzender des"Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar") Foto: Claus Weis   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar
Die Versammlung schlug Peter Rupp als Wahlleiter vor, welcher souverän durch die Wahl führte. So wurde Harald Fink im Amt des Gemeinschaftsleiter bestätigt. Weiterhin gewählt wurden: Als Schriftführerin Angelika Korscheia-Fink, das Amt des Kassier übernimmt weiterhin Rolf Glöckler, das des Pressewart Claus Weis.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Anneliese Rein, Robert Rein, Andreas Winkler, Markus Klenk, Berthold Godiniak, Manfred Schädler und Ottmar Wörner, als Kassenprüfer wurden bestätigt: Helga Bräcklein und Herbert Köbele.

Als Krankenbesucher stellte sich weiterhin Doris Fuchs und Christel Schmitt zur Verfügung

Als Deligierte zu den Landesversammlungen wurden Rolf Glöckler und Claus Weis nominiert.

Nach Bekanntgabe der Termine der noch bevorstehenden Veranstaltungen,schloss Harald Fink die Jahreshauptversammlung.

Hier zu allen Foto's unse...versammlung.

Bericht und Foto's: Claus Weis