Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

Folgen Sie uns auf

Zusätzliche Informationen

Unsere Facebook-Seite

Mitglied werden in der Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

Organisiert im
Verband Wohneigentum NRW

S E I T E N - I N F O

auf alle Seiten der Homepage

Kreisverband Krefeld

Organisiert im
Verband Wohneigentum NRW


H a u s v e r k a u f
? ? ?

Geldhäuschen

Die Wohnungswirtschaft beklagt sich über steigende Baukosten.© Verband Wohneigentum

Sie wollen ein Haus in der Siedlergemeinschaft verkaufen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit einem Vorstandsmitglied auf.

Oft haben wir Anfragen, ob wir nicht wissen, ob ein Haus in der Siedlung verkauft wird. Wir könnten einen 1. kostenfreien Kontakt herstellen.

Kontakt

der Vorstand

WetterOnlineDas Wetter für
Krefeld

Krefeld's erste, lokale Internet-Wetterstation

Hüpfburgverleih-Nauen

Mecklenburger Str.13
47829 Krefeld

10% Rabatt für Mitglieder des Verband Wohneigentum

Hüpfburgverleih-Nauen

Bild © Nauen

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Radtour Lübecker Weg (weiß) 2008

Lübecker Weg (weiß) on Tour 2008



Zu einer Fahrradtour trafen sich die Siedlerfreunde des Lübecker Weg (weiß) am Sonntag den 25.Mai 2008.
Um 11:00 versammelte man sich vor der Schule. Die Fahrt führte am Elfrater See vorbei, über Vennikel zum Schloß Lauersfort.
Der einstige Herrensitz befindet sich heute noch im Privatbesitz. Der älteste Gebäudeteil, die Vorburg, entstand im 14. Jahrhundert. Der Westflügel entstand 1650 und das Herrenhaus ist 1716 errichtet worden.
Über den schönen Grafschafter Rad- und Wanderweg ging es dann weiter bis nach Niep, wo dann im China-Garten eine Pause eingelegt wurde. So gestärkt und ausgeruht ging die Fahrt weiter am Fuß des Hülser Berg (87m üNN) vorbei zu den Niepkuhlen. Über die restaurierte Brücke ging die Fahrt Richtung Egelsberg, wo die zweite Rast angepeilt wurde. Der Berg ist zwar nicht hoch (47m üNN), aber, ... wer sein Fahrad liebt - der schiebt.
Mit einem freundlichen "Prost Buck, jetzt kütt eene Schluck" wurde das goldige Nass die trockene Kehlen herunter gespült.
Nachdem sich die schon sehr strapazierten Popos erholt hatten, konnte die letzte Etappe in Angriff genommen werden.
Vom Traarer Flugplatz Restaurant Egelsberg ging es über Verberg, Stadtwald zum Uerdinger Stadtpark, wo man gegen 16:00 bei Magdalena und Harry im Stadtpark-Restaurant einkehrte und das machte was man am besten kann - nämlich essen und trinken.
Na ja..., nach den Kilometern hatten sie es auch verdient.
Der Wettergott war Ihnen auch wohl gesonnen, die Regenschauer kamen erst als alle wieder zu Hause waren.

W.R.

Dia-Show


___________________________________________________________________________________________

© Werner Reschke , Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Verband Wohneigentum, Gemeinschaft Bockumer Feld

Zum Seitenanfang