Bundeswettbewerb 2020

Nach dem Motto "Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit" zeichnet der Bundeswettbewerb aktive Wohneigentümer und Wohneigentümerinnen mit Wohnmodellen der Zukunft aus. Das eigene Haus ist Wunsch vieler Familien: Rund 52 Prozent der Bevölkerung leben in den eigenen vier Wänden. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finanziell unterstützt und vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung fachlich begleitet.

Logis BMI und BBSR

Teilnahme am Bundeswettbewerb

Die Ausschreibung richtet sich an organisierte Gemeinschaften von Eigenheimbesitzern in Deutschland. Die Anmeldung zum Bundeswettbewerb und das Einreichen der Unterlagen war bis zum 31. Oktober 2019 möglich. Die Ausschreibung können Sie hier herunterladen:

Wettbewerbsbedingungen

Teilnahmeberechtigt am Bundeswettbewerb sind Eigenheim-Gemeinschaften, das heißt organisierte Gemeinschaften von Familienheimeigentümern. Mehr dazu hier...

Geleitwort Präsident Manfred Jost

Für unseren Präsident Manfred Jost setzt sich mit dem 27. Bundeswettbewerb eine gute Tradition fort. Trotz seines "fortgeschrittenen" Alters habe der Wettbewerb nichts an Aktualität verloren. Nicht nur die Kriterien werden laufend aktualisiert ...