Raus aus der Wegwerfgesellschaft

Mülltonne auf und weg. Unser bequemer Lebensstil belastet die Umwelt und das Klima. Besonders in Deutschland wächst der Müllberg: Knapp 412 Millionen Tonnen Abfall produziert Deutschland in einem Jahr. Pro Kopf entsteht hierzulande mehr Abfall als in den meisten EU-Staaten. Weiter so? Unser Projekt "Raus aus der Wegwerfgesellschaft" hat darauf aufmerksam gemacht.

Mit der Aktion war der Verband Wohneigentum offizieller Teilnehmer der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, im Verbund mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband.

Tipps zur Abfallvermeidung

Raus aus der Wegwerfgesellschaft. Tipps zum Abfall vermeiden im Alltag. Von uns zusammengestellt aus dem gleichnamigen Wettbewerb: Ob Mitglieder, Leser und Leserinnen, Präsident, Bundesgartenberater: Sie alle haben gute Ideen, um die Flut an Müll einzudämmen ...

Einsendungen und Gewinner

Ob Mehrweg, Wochenmarkt oder selbstgemacht: Die zahlreichen Einsendungen zu unserem Wettbewerb "Raus aus der Wegwerfgesellschaft" haben gezeigt, wie wichtig Verbrauchern das Thema Abfallvermeidung ist ...

Wettbewerb - mitmachen und gewinnen!

Plastiktüten belasten die Weltmeere. Coffee-to-Go-Becher sind nicht recycelbar und werden nur einmal kurz genutzt. Warum nicht stattdessen unterwegs Mehrwegtasse oder einen Leinenbeutel nutzen? Bis zum 5. November konnten Sie uns Ihre Tipps schicken, wie Sie im Alltag Ressourcen schonen und Abfall vermeiden ...