Corona zum Trotz

Die Corona-Krise zwingt viele von uns, zu Hause zu bleiben. Diese Zeit können wir gut nutzen, um den Garten auf Vordermann zu bringen und auf den Frühling und Sommer vorzubereiten.
Und dabei profitieren wir selbst auch noch von den vielfältigen positiven Auswirkungen der Gartenarbeit und dem Aufenthalt im Freien.
An dieser Stelle zeigen wir, was derzeit im Garten getan werden kann - Gemüse aussäen, Stauden teilen, Gehölze schneiden und noch vieles mehr. Darüber hinaus finden Sie viele Informationen unter www.gartenberatung.de.
Haben Sie Vorschläge und Tipps? Dann versuchen wir, daraus einen kurzen Beitrag zu machen. Und bei Fragen? Unser Gartenberater Martin Breidbach ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr für Sie erreichbar. Gerne beantwortet er Ihre Fragen auch per Mail unter breidbach@verband-wohneigentum.de

In diesem Sinne:

zu Hause bleiben
© Michael Schreiber