Warnung vor "Narren" in Heinsheim

Amtliche Warnung vor "Narren" in Heinsheim

12.02.2015

Amtliche Warnung vor Narren
"Weiberfasching" um 19.11 Uhr in der Josef - Müllerhalle. Foto: Claus Weis   © Siedlergemeinschaft Heinsheim
Eine "Amtliche Warnung vor Narren" wurde seitens der Stadt Bad Rappenau zwar nicht herausgegeben, denoch ist für den heutigen "Schmotzigen Dunnerschdich" und beim Umzug am Faschingsdienstag des "Heinsheimer Carneval Verein" mit einem erhöhten aufkommen selbiger, zu rechnen !

Besonders gefährtet sind nach Aussagen einiger "Weiber" am heutigen Tag, Herren, die wohl Krawatten tragen !

Los gehts heute mit dem "Weiberfasching" um 19.11 Uhr in der Josef - Müllerhalle. Anschließend zieht der Tross weiter, zum Abfeiern ins Vereinsheim des "HCV".

Der Umzug am Faschingsdienstag durch die Heinsheimer Gassen und Straßen beginnt um 14.11 Uhr. Danach wird in der Josef - Müllerhalle weitergefeiert.

Hoose Hellau !

Bericht und Foto: Claus Weis