Vollsperrung der L 528 zwischen Heinsheim und Schleuße Gundelsheim

Vollsperrung der L 528 zwischen Heinsheim und Schleuße Gundelsheim

12.10.2017

Vollsperrung der L 528
Neubau Radeweg entlang der L 528   © Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar
Wegen dem Neubau des Radeweges entlang der L 528, muss diese, nach Meldung der Straßenverkehrsbehörde, der "Großen Kreisstadt Bad Rappenau", zwischen Heinsheim und Schleuße Gundelsheim in der Zeit vom 16.10.2017 bis voraussichtlich 11.11.2017 voll gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgt überörtlich und ist entsprechend ausgeschildert.

Weitere Links zum Thema:

Weinbergmauer eingestürzt

L 528: Sanierung geht weiter

L 528: Sanierung bis Ostern nicht abeschlossen !

Weinbergmauer wieder hergestellt !

Sperrung der L 528 hält weiterhin an !

L 528 voll gesperrt

L 528 an Ostern wieder befahrbar