Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

Folgen Sie uns auf

Zusätzliche Informationen

Unsere Facebook-Seite

Mitglied werden in der Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

Organisiert im
Verband Wohneigentum NRW

S E I T E N - I N F O

auf alle Seiten der Homepage

Kreisverband Krefeld

Organisiert im
Verband Wohneigentum NRW


H a u s v e r k a u f
? ? ?

Geldhäuschen

Die Wohnungswirtschaft beklagt sich über steigende Baukosten.© Verband Wohneigentum

Sie wollen ein Haus in der Siedlergemeinschaft verkaufen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit einem Vorstandsmitglied auf.

Oft haben wir Anfragen, ob wir nicht wissen, ob ein Haus in der Siedlung verkauft wird. Wir könnten einen 1. kostenfreien Kontakt herstellen.

Kontakt

der Vorstand

WetterOnlineDas Wetter für
Krefeld

Krefeld's erste, lokale Internet-Wetterstation

Hüpfburgverleih-Nauen

Mecklenburger Str.13
47829 Krefeld

10% Rabatt für Mitglieder des Verband Wohneigentum

Hüpfburgverleih-Nauen

Bild © Nauen

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

spielen wie damalsSpiele-Event 2012

Zu einem wunderbaren Spiele-Event, unter dem Motto - "spielen wie damals" - hat der Förderverein "Spielplatz Lübecker Weg e.V." und die Stadt Krefeld - Ressort "Kinder und Familienbüro" eingeladen.

Der Wettergott war uns leider diesmal nicht gewogen und so mussten die Vorbereitungen (Zelt- und Pavillonaufbau) am Samstag im Dauerregen stattfinden.
Das aber kann einem Siedler der SG Bockumer Feld nicht schrecken.
Am Sonntag war es dann weitgehenst trocken. Ein leichter Nieselregen mal so zwischen durch wurde einfach ignoriert.
Mit rund 45-50 Helfern, wurde ein fantastisches Familienfest auf die Beine gestellt. Frank Kühnen, der Vorsitzende des Vereins "Spielplatz Lübecker Weg e.V." lobte in seiner Begrüßungsrede die große Hilfsbereitschaft aus der nahen und fernen Nachbarschaft.

Das Kinder- und Familienbüro der Stadt Krefeld, vertreten durch Frau Schäfer, Frau Luttkus, Frau Schreiber und Herr Perey, standen mit einem Informationsstand bereit und man konnte sich hinreichend über Kinder- und Jugendarbeit, sowie über das Krefelder Netzwerkprojekt "Familienorte in Krefeld" informieren.

Spielen wie damals - so war das Motto - und so konnte man in vergangenen Zeiten schwelgen und den Kindern zeigen, wie damals gespielt wurde.
Sackhüpfen, Diabolo, Dopp schlagen, Hulahup, Knotenmutter, Ringe werfen, 4-gewinnt, Mensch ärger dich nicht und viele Tischspiele mehr, Riesen-Mikado, Stelzenlaufen, Abenteuerspielplatz, Buden bauen, Büchsenwerfen, Baustelle, Märchentante, Puppenspieltheater, Hindernislauf, diverse Geschicklichkeitsspiele, Seilchenspringen, Gummitwist, Büchsen werfen, mit Holz bauen und basteln, Burgen bauen, Märchenerzählung, Poppkornstand, ein Kiosk mit Naschwerken wie früher, Masken und Verkleidung und nicht zu vergessen die vielen Spielmöglichkeiten auf dem Spielplatz, standen den über den Tag verteilten, rund 400 Gästen zur Verfügung. Eine große Tombola mit 450 Gewinne stand ebenfalls zur Verfügung. Die Aussicht auf einen Gewinn waren sehr gut, da es im Lostopf deutlich mehr Gewinne als Nieten gab.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Mit rund 50 Kuchenspenden stand eine üppige Kaffeetafel zur Verfügung, die jeden Bäcker und Konditor erblassen lässt. Wer es lieber herzhaft liebte, konnte es sich am Grill gut gehen lassen. Kaffee und Kaltgetränke war reichlich vorhanden.

Nachfolgend einige Bilder von diesem schönen Familien-Event.

und so fing alles an - zur Spielplatzchronik Spielplatz Lübecker Weg


___________________________________________________________________________________________

© Werner Reschke , Siedlergemeinschaft Bockumer Feld

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Verband Wohneigentum, Gemeinschaft Bockumer Feld

Zum Seitenanfang