Pflanz- und Blumenerden ohne Torf - kaufen oder selbst herstellen ? am 02.Februar 2022 ist der Welttag der Feuchtgebiete

Pflanz- und Blumenerden ohne Torf - kaufen oder selbst herstellen ?
ei der Herstellung eigener Erden kann viel ausprobiert und variiert werden.   © Verband Wohneigentum "Bezirksverband Neckar-Odenwald"

28.01.2022

Für den 02. Februar 2022 wurde der Welttag der Feucht -
gebiete ausgerufen. Das mag für manche nicht wirklich im Vordergrund stehen, aber als sicher gilt: Der Abbau von Torf in unseren Mooren, zerstört wichtige Öko -
systeme und setzt sehr viel gespeichertes CO² frei.

Zusätzlich bietet er vielen Tieren ihren notwendigen Lebensraum.

Wenn Sie Ihren Garten torffrei halten wollen, mischen Sie ihre Pflanz- und Blumenerden selbst, oder greifen auf entsprechende Produckte aus dem Handel zurück. Fertige Substrate können sie auch bei lokalen Erden- oder Kompostwerken finden.

Eigene Erde selbst herstellen:

Tipps von Sven Görlitz, Gartenberater beim Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V.:

Pflanz- und Blumenerden selbst herstellen...

und

Ohne Torf gärtnern...

Einkaufsführer: