Sitemap

  • ZG Einkaufsabend in Mudau

    Sehr geehrte Mitgliederfamilien, die ZG Raiffeisen eG in 69427 Mudau, Industriestraße 1 veranstaltet am 16.04.2024 von 16:00 Uhr bis 18.30 Uhr ein Verkaufsangebot für den Verband Wohneigentum in Mudau...

  • MITGLIED WERDEN

    Im Wohneigentum stark vereint, der "Verband Wohneigentum Bezirksverband Neckar-Odenwald" und seine 23 Vereine/Gemeinschaften bietet Rat, stets freundlich und weit. Gemeinsam bauen, pflegen, träumen wir hier, Mitgliedschaft im Verband, wertvoll mit dir...

  • Tipps und Infos für Wohneigentümer
    • Energie
      • Nutzung von Solarenergie: Maximierung der Sonnenkraft

        Wussten Sie, dass Solarthermie im Sommer Ihren Warmwasserbedarf zu 100% decken kann, wodurch Sie Ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduzieren? Zusätzlich sparen Sie über das Jahr hinweg etwa 20% Ihres Energiebedarfs beim Heizen. Das klingt doch ziemlich gut, oder...

      • Was bedeutet die lokale, kommunale Wärmeplanung für Immobilienbesitzer

        Im Jahr 2022 waren etwa 6 Millionen Häuser und Wohnungen an Wärmenetze angeschlossen. Nun ist geplant, diese Netze auszubauen und schrittweise CO2-neutral zu gestalten. Das im Januar 2024 in Kraft getretene "Wärmeplanungsgesetz" stellt für die Bundesregierung einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand bis 2045 dar. Welche Auswirkungen hat dieses Gesetz für diejenigen, die Wohneigentum besitzen? Mehr dazu...

      • Auswirkungen des zunehmenden CO2-Preis

        Welche Auswirkungen hat der zunehmende CO2-Preis eigentlich genau auf die Verbraucher? Der "Verband Wohneigentum e.V." hat die wesentlichen Informationen dazu für euch zusammengefasst und teilt seine Forderungen mit...

      • Balkonkraftwerke

        Balkonkraftwerke, auch als Stecker-Solaranlagen bekannt, sind eine innovative Lösung für umweltbewusste Wohnungseigentümer und Mieter, die ihren eigenen sauberen Strom erzeugen möchten. Diese kompakten Solareinheiten bieten eine einfache Möglichkeit, erneuerbare Energie zu nutzen, ohne aufwendige Installationen oder hohe Kosten...

      • So können Sie Ihr Haus auf umweltfreundliche Weise effektiv dämmen

        Isolieren Sie Ihr Haus, aber mit welchen Materialien? Bei der Wärmedämmung stehen umweltfreundliche Optionen aus nachwachsenden Rohstoffen zur Verfügung. Es gibt eine breite Palette alternativer Dämmstoffe, von Hanf über Schafwolle bis hin zu Zellulose...

      • Lüften für ein optimales Raumklima

        In den Wintermonaten stehen wir vor einem wiederkehrenden Dilemma: Während wir es im Inneren gemütlich warm haben möchten, ist regelmäßiges Lüften unerlässlich, um ein optimales Raumklima zu gewährleisten. Andernfalls besteht die Gefahr von Feuchtigkeits- und Schimmelschäden sowie schlechter Luftqualität...

      • Eignet sich Ihr Wohneigentum für die Installation einer Wärmepumpe?

        Viele Hausbesitzer überlegen derzeit, ob ihr Wohnhaus technisch für den Einsatz einer Wärmepumpe geeignet ist. Dies kann mit einem 50-Grad-Temperatur-Test überprüft werden...

      • "Energiesparbüchlein" der Landesregierung

        Wenn Sie clever Energie sparen möchten, hat die "Landesregierung Baden - Württemberg" 10 Tipps für Sie in einem "Energiesparbüchle" auch zum Download, zusammen gestellt...

      • Lohnt sich das dämmen

        Gerade in einer Zeit, in der Deutschland viel tun muss, um die Klimaziele zu erreichen, wird der Energiebilanz von Wohnimmobilien zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt. Dämmung ist eine von mehreren Maßnahmen, die Sie zur Verbesserung der Energieeffizienz Ihres Hauses tun können...

      • Steckersolarpanele für Haus oder Wohnung

        Mit steckerfertigen Solarpanelen lässt sich Strom mühelos auf Balkon, Terrasse oder Fassade erzeugen und bequem im Haus verbrauchen. Sie dienen nicht der Netzeinspeisung. Wir erklären, wann diese Mini-Solaranlage das Richtige für das Eigenheim ist...

      • Mit digitalen Thermostaten Energie einsparen!

        Sie kennen das bestimmt? Der Energieverbrauch im Haus stieg jahrelang an. Doch jetzt wo die Energie teuer geworden ist heißt es nun: sparen wo immer es nur möglich ist. Und das ganze geht auch ohne dass die gesamte Heizungsanlage umgebaut werden muss. Digitale oder programmierbare Thermostate können ihnen dabei helfen...

    • Podcast
      • "Deine Hausflüsterer": "Was Sie über die Elementarschadenversicherung wissen müssen"

        Die neueste Episode des Podcasts "Deine Hausflüsterer" vom "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." ist jetzt verfügbar. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema: "Elementarschadenversicherung". Der "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." hat Dirk Hillebrecht von der VGH eingeladen, um allen Zuhörern wertvolle Informationen und Tipps zu geben. Schaltet gerne ein und erfahrt mehr...

      • Podcast: "Deine Hausflüsterer"

        Der Verband für "Verband Wohneigentum e.V." hat kürzlich zwei frische Projekte ins Leben gerufen. Zu diesen Themen führt Tibor Herczeg ein Gespräch mit Verena Örenbas vom Bundesverband. Schaltet gerne ein und erfahrt mehr...

      • "Deine Hausflüsterer": "Photovoltaik und Balkonkraftwerke"

        Die neueste Episode des Podcasts "Deine Hausflüsterer" vom "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." ist jetzt verfügbar. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Balkonkraftwerke. Der "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." hat Vertreter der "Verbraucherzentrale Niedersachsen" eingeladen, um allen Zuhörern wertvolle Tipps zu geben. Schaltet gerne ein und erfahrt mehr...

      • Podcast: "Terra Preta"

        "Terra Preta", auch als Schwarze Erde bekannt, wirkt sich positiv auf die Bodenqualität aus und steigert die Fruchtbarkeit. Kleingärtnerin Nadine Witt lässt sich die Vor- und Nachteile von "Terra Preta" in diesem Podcast vom Geoökologen Dr. Robert Wagner erklären...

      • "Deine Hausflüsterer": Das neue Gebäudeenergiegesetz - viele Fragen bleiben offen

        Die neueste Episode des Podcasts "Deine Hausflüsterer" vom "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." ist jetzt verfügbar. In dieser Ausgabe geht es um die bevorstehende Wärmewende und die GEG-Reform ab dem 01.01.2024...

      • Podcast: "Marias Haushaltstipps - Honig prüfen"

        Hör mal rein, bei Marias Haushaltstipps In dieser Folge: "Honig prüfen" In reinem Honig sollte ausschließlich eine einzige Komponente vorhanden sein...

      • "Deine Hausflüsterer" - "Jeder Tropfen zählt"

        Hör mal rein: "Deine Hausflüsterer", der Podcast des VWE für intelligentes Wohnen in deinem eigenen Zuhause. Jede Folge mit spannenden Gästen und aktuellen Themen, die speziell für Hausbesitzer und Wohneigentümer relevant sind. Von Ausbau bis Zuhause - wird alles abgedeckt. In dieser Folge: "Jeder Tropfen zählt" - Unsere Gärten sind auf eine ausreichende Wasserversorgung angewiesen...

      • "Deine Hausflüsterer" - "Bezahlbares Wohnen - bezahlbarer Klimaschutz"

        Hör mal rein: "Deine Hausflüsterer", der Podcast des VWE für intelligentes Wohnen in deinem eigenen Zuhause. Jede Folge mit spannenden Gästen und aktuellen Themen, die speziell für Hausbesitzer und Wohneigentümer relevant sind. Von Ausbau bis Zuhause - wird alles abgedeckt. In dieser Folge: "Bezahlbares Wohnen - bezahlbarer Klimaschutz" - wie ist das zu vereinbaren?...

      • "Deine Hausflüsterer" - Anschlussfinanzierung bei Immobilienerwerb

        Hör mal rein: "Deine Hausflüsterer", der Podcast des VWE für intelligentes Wohnen in deinem eigenen Zuhause. Jede Folge mit spannenden Gästen und aktuellen Themen, die speziell für Hausbesitzer und Wohneigentümer relevant sind. Von Ausbau bis Zuhause - wird alles abgedeckt. In dieser Folge: Anschlussfinanzierung bei Immobilienerwerb - Was Sie auf jeden Fall beachten sollten...

      • Podcast: "Deine Hausflüsterer"

        "Unser Ziel ist es, Geschichten zu erzählen - über die Aufgaben und Ziele des Verbandes Wohneigentum für seine Mitglieder, über aktuelle Entwicklungen und Themen, die nicht nur Hauseigentümer in Niedersachsen betreffen, sondern auch über die vielen engagierten Menschen in den Nachbarschaften unseres Interessenverbandes", fasste Herczeg die Agenda der kommenden Episoden zusammen. Mindestens einmal im Monat wird er Experten einladen, um Themen rund um das Zuhause zu diskutieren sowie Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Politik zu interviewen und ihnen interessante Informationen zu entlocken...

      • Hausgefragt Podcast: Heizungstausch 2023 - Bin ich dazu verpflichtet?

        Tipps zur Energieeffizienz werden von Thorsten Schippmann aufgezeigt, der als Experte auf diesem Gebiet zertifiziert ist...

      • Terra X Podcast: Der deutsche Wald

        Um ihn ranken sich viele Legenden und ebenso viele Geschichten. Nicht wenige Menschen haben Angst vor ihm und wieder andere suchen nach Verlangsamung, Action und Ruhe. Wieder andere sehen hauptsächlich das Holz des Waldes, und sie mit Profit verkaufen können. Egal, welches Verhältnis zum Wald besteht, niemand kann sich Deutschland ohne Wälder vorstellen...

      • Podcast mit Judith Rakers: Gewächshaus-Special

        In diesem Podcast möchte Judith Rakers euch zu einem Gewächshaus-Special einladen, denn es ist Winter und viele haben Zeit, um sich mit speziellen Themen zu beschäftigen. Baut man Gemüse in einem Gewächshaus an, dann wird so ein solches schnell zum Objekt der Begierde. Warum - darüber reden wir hier. Wir klären zunächst, was dort überhaupt angebaut werden kann und wo die konkreten Vorteile liegen. Wir sprechen über unterschiedliche Arten von Gewächshäusern und vieles mehr...

      • Im Podcast leicht erklärt - Die Zukunft von Wasserstoff

        Wasserstoff-Experte Sven Geitmann erklärt in diesem Podcast die Rolle von Wasserstoff in der Zukunft. Wann werden unsere Autos mit Wasserstoff fahren, was kostet Wasserstoff und warum gibt es eigentlich unterschiedliche Farben von Wasserstoff...

      • Weitere Podcast...
      • Hausfreunde Podcast: Wie geht eigentlich gemütlich?

        Gemütlich in der Vorweihnachtszeit, wie geht das? Draußen wird es kälter und viele von uns haben ein großes Verlangen nach einer Tasse Tee und Gebäck, einem Sofa und etwas Ruhe. Doch wie geht das im Alltag...

      • SWR Podcast: Sind die Ozeane noch zu retten?

        Wer liebt das Meer nicht? Viele essen gerne Fisch und sind begeistert von den unzähligen Geheimnissen der Meere. Doch Sie werden immer wärmer, schmutziger und saurer. Das Leben im Wasser verändert sich zusehends, und damit auch das Klima. In dieser Folge tauchen wir ein mit der Tiefseeforscherin Antje Boetius und nehmen die Verfolgung illegaler Fischtrawler auf...

      • MDR Garten Podcast: Licht im Garten schadet Insekten

        Ein mit Solar-Lichtern, Lichterketten oder Stecklampen bei Nacht erhelltes Beet oder gleich der komplette Garten ist für uns Menschen wunderschön anzuschauen, doch Tiere und Pflanzen brauchen nächtliche Dunkelheit. Künstliches Licht kann Insekten, Vögel, Igel aber auch Pflanzen stören und durchaus tödlich sein. Lichtschutz-Experte Manuel Philipp gibt in diesem Podcast Tipps zu Licht im Garten...

      • Feinkost-Podcast: Wie fermentiert man ?

        Eine Möglichkeit um Lebensmittel länger haltbar zu machen und zu veredeln ist das fermentieren. Doch wie genau geht das...

      • SWR Podcast: Alpengletscher - bald nur noch auf Urlaubsfotos?

        Die Nachricht hört sich bedrohlich an, die Alpengletscher schmelzen mit rasanter Geschwindigkeit. Frost welcher sie kitten und stabilisieren soll bleibt immer öfter und länger aus. In dieser Folge erklärt Klimaforscher Markus Rex, was...

      • Verbraucher Podcast: Machen oder lassen

        Mikroplastik und Duftstoffe sind in aller Munde. Kosmetik mit x-Inhaltssoffen lassen Verbraucher*innen immer mehr auf Naturprodukte ausweichen. Doch wie ist es beim Sonnenschutz? Ist Bio-Sonnenschutz ebenso sicher. In diesem Podcast gibt Verbraucherexperte Ron Perduss ausführlich Auskunft...

      • Garten - Podcast: Kopflos im Salatbeet

        Ein fröhlich-buntes Blätter-Salat-Potpourri aus Postelein, Mizuna, Stielmus, Baby Leaf und Baby Beets nicht nur im Beet sondern auch auf dem Teller...

      • SWR Podcast: Unwetter und Hitzewellen - Warum nehmen sie zu?

        Die Bilder von Sturzfluten, Waldbränden, Hagel, Starkregen und Hitzerekorde sind mehr als erschreckend. Seit mehr als 30 Jahren, warnen Klimaforscher vor einer Erderwärmung die Extremwetter wahrscheinlicher macht...

      • SWR Podcast: Wie wird man Wühlmäuse im Garten los?

        Es kann zu einem Problem führen mit Wühlmäuse im Garten. Sie fressen die Wurzeln der Pflanzen ab und der Hobbygärtner ärgert sich über seine vertane Arbeit und Zeit. Da sie ein sehr feines Näschen besitzen, lassen sich Wühlmäuse doch sehr gut vertreiben...

      • SWR - Podcast: Motor Sonne - nur so gelingt die Energiewende

        Größter Energielieferant - unsere Sonne. Was ist uns bis heute über die Sonne bekannt? Wie kann diese Energie abgegriffen werden? Wo überall können Photovoltaikanlagen installiert werden? Sonnenforscher Sami Solanki, Erdsystemforscher Harald Desing, Agrivoltaik-Spezialist Heiko Hildebrandt und Treibstoff-Entwickler Christian Sattler zeigen in diesem Podcast auf, worauf es ankommt...

      • SWR - Podcast: Moore - die unterschätzten Klimaretter

        Moore sind wichtige Ökosysteme und speichern sehr viel CO². Doch werden sie trocken gelegt, verwandeln sie zu einem wahren Klimakiller. "Moorpapst" Hans Joosten, ausgezeichnet mit dem Deutschen Umweltpreis, Federseeried-Expertin Katrin Fritzsch und Torfmoos-Züchterin Melanie Heck, zeigen in diesem Podcast auf worauf es ankommt...

      • SWR - Podcast: "Ein Zuhause für die Zukunft - klimafreundlich bauen und wohnen"

        Umweltfreundlich. Nachhaltig. Ökologisch. Klimaneutral. Ein Zuhause für die Zukunft kann gut werden, richtig gut! Doch es gibt viel entscheiden. In diesem Podcast erfahren Sie worauf es ankommt...

    • Praxistest
      • "Mini-Gewächshäuser"

        Sorgfältig ausgesucht und gründlich getestet: Die Experten unserer Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" haben 3 "Mini-Gewächshäuser für sie auf Herz und Nieren geprüft...

      • Smarte Mülleimer

        Sorgfältig ausgesucht und gründlich getestet: Die Experten unserer Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" haben 3 "Smarte Mülleimer" für sie auf Herz und Nieren geprüft...

      • Lichterketten

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Lichterketten einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Heißluftfritteusen

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Heißluftfritteusen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Rauchmelder

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Rauchmelder einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Heckenscheren

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Heckenscheren einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Lichtschachtabdeckung

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Lichtschachtabdeckungen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Klimageräte

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Klimageräte einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Eismaschinen

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Eismaschinen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Teleskopleitern

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Teleskopleitern einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Rasentrimmer

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 4 Rasentrimmer einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Schmutzwasserpumpen

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Schmutzwasserpumpen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Astsägen

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Astsägen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Grünbelag-Entferner

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Grünbelag-Entferner einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Spachtelmasse

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 6 Spachtelmassen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Weitere Testergebnisse...
        • Obstpflücker

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Obstpflücker einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Akku-Grasscheren

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Akku-Grasscheren einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Schubkarren

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Schubkarren einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Sonnenschirmsysteme

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Sonnenschirmsysteme einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Grills

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Grills einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Kleine Rasenmäher

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 kleine Rasenmäher einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Raumluftgeräte

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Raumluftgeräte einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

        • Saugroboter

          Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Saugroboter einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

      • Dampfbügelstationen

        Unsere Mitgliederzeitschrift "Familienheim und Garten" hat 3 Dampfbügelstationen einem ausführlichen Praxistest unterzogen...

    • Modernisieren
      • "Durch effektive Renovierung sparen Sie tatsächlich Geld"

        Zu den entscheidenden Schritten bei der Modernisierung von nicht renovierten Häusern gehört die Verbesserung der Gebäudehülle. Schlecht isolierte Dächer und Außenwände sowie veraltete Türen und Fenster verursachen signifikante Energieverluste und resultieren unabhängig von der Heizungsanlage in hohen Energiekosten...

      • Die unsichtbare Bedrohung - Ist Ihr Zuhause mit Asbest belastet?

        Die überarbeitete Verordnung bezüglich des Umgangs mit baustoffen, die Asbest enthalten, lässt auf sich warten. Die bisherige Regelung berücksichtigt nicht die Tatsache, dass Asbest noch in etwa 10 Millionen Häusern vorhanden ist, die zwischen 1950 und 1989 gebaut wurden. Bei Renovierungsarbeiten wird dieser gefährliche Stoff freigelegt.

      • EU-Parlament beschließt Sanierungspflicht des Gebäudebestand

        Das EU-Parlament hat eine Sanierungspflicht für den Gebäudebestand beschlossen, die bis 2030 eine Mindestenergieeffizienzklasse E vorschreibt. Diese Maßnahme soll dazu beitragen, den Energieverbrauch von Gebäuden in der Europäischen Union zu reduzieren und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Sanierungspflicht gilt für alle Gebäude in der EU, die älter als zehn Jahre sind und eine...

      • Check von Gasheizungen

        Dazu erreichen uns viele Anfragen: Wenn Ihr Haus eine Gasheizung hat, brauchen Sie in den nächsten Monaten eine Heizungsinspektion. Ergibt die Prüfung Optimierungsbedarf, müssen bis zum 15.09.2024 Anpassungen am System vorgenommen werden...

      • Wärmepumpe - für mein Haus geeignet

        Die vielfache Sorge vor dem kommenden Winter, bedingt durch die Energiekrise lässt selbst nutzende Wohneigentümer aktuell nach alternativen zu fossilen Brennstoffen Ausschau halten. Diese sind unsicher, teuer und aus Klimaschutzgründen nicht mehr zukunftsfähig. Kann hier eine Wärmepumpe für Sie interessant sein? In Neubauten gehören sie bereits zum Standard und die neuste Pumpengeneration eignet sich auch für viele Bestandsgebäude. Hier haben wir die wichtigsten Aspekte für Sie zusammengestellt...

      • Sanierungspflicht an Gebäuden nach dem Gebäudeenergiegesetz

        Nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist der neue Eigentümer einer Immobilie grundsätzlich zur Durchführung energetischer Gebäudesanierungen gesetzlich verpflichtet. Doch gilt diese gesetzliche Regelung, auch bei einer Erbschaft? Wir geben Ihnen Auskunft...

      • Fenster mit allen Finessen

        Energie sparen soll es. Und einbruchsicher soll es auch sein. Außerdem langlebig und pflegeleicht. Zudem soll es auch noch gut aussehen. Die Anforderungen, die an ein Fenster gestellt werden, sind vielfältig - und nur ein Fachmann wie der Fensterbauer oder Tischler versteht es, sie alle zu vereinen...

    • Schutz und Sicherheit
      • Rauchmelder prüfen

        Der Jahresanfang bietet eine hervorragende Gelegenheit, einen prüfenden Blick auf die Rauchmelder zu werfen. Funktionieren sie noch einwandfrei? Es empfiehlt sich, die Geräte einmal jährlich zu überprüfen. Übrigens, nur jedes...

      • Umgang mit Starkregen - Schutzmaßnahmen für das Eigenheim

        Nach einem starken Regenfall oder einem Hochwasserereignis ist es entscheidend, schnell und bedacht zu handeln, insbesondere wenn der Keller oder sogar die Wohnung oder das ganze Haus von Wasser betroffen ist. Besonnenheit ist dabei von großer...

      • Rückläufige Einbruchszahlen

        Die Anzahl der Einbrüche zeigt laut den neuesten Zahlen aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) einen rückläufigen Trend. Dies wirft Fragen auf: Welche Schlüsse können Hausbesitzer und Hausbesitzerinnen aus dieser Entwicklung ziehen? Welche Faktoren liegen dieser Veränderung zugrunde...

      • So können Sie Haus vor Einbrecher schützen

        Mit einigen Vorkehrungen lässt sich das Risiko eines Einbruchs verringern, denn Ungebetene Gäste im Haus sind nicht erwünscht und mehr als ärgerlich...

      • Trickbetrug am Telefon

        Betrüger am Telefon oder an der Haustür sind äußerst einfallsreich, wenn sie Menschen das Geld aus der Tasche ziehen können. Gerade ältere oder alleinstehende Menschen werden häufig Opfer von Betrügern. Eine besonders perfide Masche: Gauner, die sich als Polizisten ausgeben...

    • Steuern
      • Die optimale Weitergabe von Immobilien

        Wenn Sie im Besitz eines Hauses oder einer Wohnung sind, sollten Sie rechtzeitig darüber nachdenken, wer diese in Zukunft erhalten soll. Es besteht die Möglichkeit, eine Immobilie zu Lebzeiten...

      • Grundsteuer

        Neues zur Grundsteuerreform über die Bedeutung der nach Ihrer Feststellungserklärung ergehenden Bescheide und eine Vorlage, mit der Sie gegen den Grundsteuerwertbescheid Einspruch einlegen können...

      • Erbschaft- und Schenkung

        Wie soll das Testament gestaltet sein ? Gibt es Möglichkeiten die Erbschaftssteuer zu vermeiden ? Ein umfangreiches und wichtiges Thema: das Erbschaftsteuerrecht. Eine Erbschaft- und Schenkungssteuer unterliegt im besonderen bei...

      • Grundsteuerreform in Baden-Württemberg

        Auch, wenn Sie bisher nicht mit dem Portal Elster gearbeitet haben: Sie müssen sich davor nicht fürchten. Für die elektronische Übermittlung Ihrer Daten für die Grundsteuer an das Finanzamt ist der erste wichtige Schritt zunächst einmal in der Hauptsache die Registrierung. Es ist sinnvoll, sich damit zu beschäftigen, wenngleich eine Härtefallregelung ermöglichen soll, die Erklärung auch in Papierform abzugeben. Wir erklären wie es auch bei Ihnen klappt...

      • WIE PRIVATHAUSHALTE STEUERN SPAREN KÖNNEN

        Der Private Haushalt, der für die Erledigung für bestimmte Diensteistungen im Haushalt, Dienstleister oder eine Dienstleistungsagentur beauftragt, kann einen Teil der Lohnkosten (20 Prozent) im Rahmen der Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt geltend machen...

    • Finanzen und Fördermittel
      • Förderung zum Heizungsgesetz über die "KfW"

        Ab dem 27. Februar 2024 tritt das staatliche Förderprogramm für das Heizungsgesetz in Kraft. Wohneigentümer, die ihre veraltete Öl- oder Gasheizung durch eine umweltfreundlichere Alternative ersetzen, haben die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung von bis zu 70 Prozent zu erhalten. Es ist wichtig zu wissen, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind und welche Schritte bei der Antragstellung zu beachten sind...

      • Verkauf von Immobilien: Eigenständig oder mit Makler?

        Stellt es einen Mehrwert dar, einen Immobilienverkauf mit der Unterstützung eines Maklers oder einer Maklerin durchzuführen? Wie kann man deren Vertrauenswürdigkeit überprüfen? Hier gibt es Ratschläge und eine Orientierungshilfe für Ihre Entscheidung...

      • Neue Fördermöglichkeit für Solarenergie zur Ladung von Elektrofahrzeugen

        Ab dem 26.09.2023 haben selbstnutzende Haus - und Wohneigentümer, die bereits ein Elektroauto besitzen oder eines bestellt haben, die Möglichkeit, eine frische Förderung von der staatlichen KfW-Bank zu beantragen. Diese Förderung erstreckt sich auf den Erwerb und die Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage und einem Solarstromspeicher. Unterstützung in Form eines Zuschusses von bis zu...

      • Immobilienverrentung im Vergleich

        Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, in Bezug auf Immobilienverrentung eine Teilverkaufs-Option, eine Umkehrhypothek oder eine Leibrente in Erwägung zu ziehen? Der "Verband Wohneigentum e.V." hat eine gründliche Analyse dieser vielfältigen Modelle der Immobilienverrentung durchgeführt und präsentiert Ihnen seine Erkenntnisse...

      • Staatliche Förderung für den Wärmeschutz Ihres Hauses

        In zukünftigen heißen Sommern wird es immer bedeutsamer, die Wohnräume vor belastender Hitze zu schützen, ohne dabei energieintensive Klimatisierung zu nutzen. Hilfreich sind hierbei Rollläden, Außenjalousien oder Fenstermarkisen. Der Staat unterstützt Maßnahmen zur Sonnen- und Wärmeregulierung durch Förderungen...

      • Neue Ausrichtung der Eigenheimförderung

        Die Eigenheimförderung wurde von der Bundesregierung umstrukturiert. Das Programm "Klimafreundlicher Neubau" (KFN) ist seit Anfang März 2023 in Kraft, während das Programm "Wohneigentum für Familien" (WEF) im Juni gestartet ist und sich an Familien mit niedrigen und mittleren Einkommen richtet. Beide Förderungen erfordern einen hohen energetischen Standard der Gebäude. Der Verband Wohneigentum e.V. (VWE) betrachtet dies als problematisch...

      • Landeskabinett hat eine Erhöhung der Mittel für Wohngeld beschlossen

        Bauministerin Nicole Razavi gab bekannt, dass das Land Baden-Württemberg in 2023 und 2024 mehr als das Dreifache an Mitteln für die Auszahlung von Wohngeld bereitstellt, um Mieter und Eigenheimbesitzer mit niedrigem Einkommen zu unterstützen. "Haushalte mit niedrigem Einkommen müssen in Baden-Württemberg bis zu 50 Prozent ihres Nettoeinkommens für Miete aufbringen. Hier kann das neue Wohngeld, das zu Beginn des Jahres deutlich verbessert und ausgeweitet wurde, zielgerichtet helfen", so die Ministerin. Das Land hat seinen Kommunen seit Januar 2023 den Wohngeldantrag digital zur Verfügung gestellt...

      • Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht - Siegel notwendig!

        Sie möchten die Neubauförderung für ein KfW-40-Effizienzhaus beantragen? Dann müssen Sie zusätzlich zum Einhalten des Energiestandards auch die "Nachhaltigkeit des Gebäudes" mit einem Qualitätssiegel nachweisen und dokumentieren. Das "Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude", wird von einer zugelassenen Zertifizierungsstelle vergeben. Die Änderungen und das Procedere gelten seit dem 21. April 2022. Wir haben dies für Sie zusammengefasst...

      • Vorsicht beim Teilverkauf ihrer Immobilie

        Viele von uns haben sich einen Lebenstraum erfüllt. Ein eigenes Häuschen. Doch irgendwann fehlt das nötige Kleingeld, um noch finanzielle Rücklagen fürs Alter zu bilden. In solch einer Lage klingt das Modell "Teilverkauf" interessant und attraktiv, doch birgt es nicht unerhebliche rechtliche und finanzielle Risiken...

      • Ihre eigene Elektro-Auto-Ladestation

        Gute Nachrichten für alle Eigentümer und Eigentümer-Gemeinschaften, Mieter und Vermieter, die ein Elektroauto nutzen. Die oft mit Umwegen verbundene…

    • Garten
      • "Fünf einzigartige Gartenwerkzeuge und die Vorzüge, die sie bieten"

        Grundlegendes Gartenwerkzeug wie Spaten, Schaufel, Hacke und Rechen sind unverzichtbar für jeden Gartenliebhaber. Zusätzlich dazu möchten möchte ihnen der Landesgartenberater des "Verband Wohneigentum Landesverband Baden-Württemberg e.V." Sven Görlitz fünf herausragende Empfehlungen vorstellen. Sind sie neugierig auf seine favorisierten Werkzeuge?...

      • Schamblume

        Die Schamblume, auch bekannt unter dem botanischen Namen "Impatiens," ist eine Gattung von blühenden Pflanzen, die zur Familie der Balsaminengewächse (Balsaminaceae) gehört. Sie sind in verschiedenen Teilen der Welt weit verbreitet, vor allem in den gemäßigten und tropischen Regionen, und sind aufgrund ihrer auffälligen, bunten Blüten und ihres ansprechenden Aussehens in vielen Gärten und Parks beliebt...

      • Rasenpflege nach Ihrem wohlverdienten Urlaub

        Nach dem wohlverdienten Urlaub ist es wichtig, sich um die Rasenpflege zu kümmern, um Ihren Garten in bestem Zustand zu erhalten. Während Ihrer Abwesenheit kann der Rasen unter Umständen etwas vernachlässigt worden sein, daher sind einige Schritte notwendig, um ihn wieder auf Vordermann zu bringen...

      • Regenwasserversickerung im Garten fördern

        Wir erläutern, wie es möglich ist, die natürliche Versickerung von Regenwasser in eurem Garten zu unterstützen. Indem das Regenwasser auf eurem eigenen Grundstück versickert, wird die Belastung der Kanalisation und der Gewässer verringert. Dadurch wird ein bedeutsamer Beitrag zum Schutz vor Hochwasser geleistet...

      • So lassen Sie Tomaten nachreifen

        Im Freiland und Kleingewächshaus geht nun langsam das Tomatenjahr ihrem Ende entgegen. Doch was tun mit den Früchten, die ihre Vollreife noch nicht erreicht haben ? Zum entsorgen viel zu schade...

      • Eine Blumenwiese auf ihrem Grundstück anlegen

        Blumenwiesen sind nicht nur schön anzusehen sie machen auch wenig Arbeit. Sie sind robust und ändern Jahresverlauf häufig ihr Erscheinungsbild. Im direkten Vergleich zum herkömmlichen Rasen ist die Blumenwiese pflegeleichter und naturnäher. Gartenberater Philippe Dahlmann weiß wie's geht...

      • So wässern sie richtig

        Anhaltende Trockenphasen und Hitzewellen zeigen uns zum Thema "Umgang mit Wasser im Garten" immer öfter welch große Bedeutung dies in der Zukunft haben wird. Immer schneller ist im Sommer die Zisterne leer und viele Kommunen untersagen auch schon mal den Verbrauch von Leitungswasser im Garten aufgrund des Wassermangel. Hier helfen auch noch so tolle Bewässerungsanlagen im Garten nicht wirklich weiter. Aber unsere Tipps...

      • Wassermengenzähler für den Garten ?

        Wenn sie ihren Garten mit Trinkwasser wässern, kann sich ein Gartenwasserzähler durchaus rentieren. Denn sie sparen sich die Abwassergebühren. Das hört sich erstmal nicht schlecht an, doch rechnet es sich nicht unbedingt. Denn: Eine nachhaltige Nutzung von Wasser im ihrem Garten sollte anders aussehen...

      • Speisepilze aus dem eigenen Garten

        Viele Speisepilze wie z.B. der Shiitake lassen sich im eigenen Garten leicht selbst anbauen. Sie sind nicht nur lecker sondern auch gesund dazu. Wie Sie das im eigenen Garten am besten bewerkstelligen, erklärt Gartenberaterin Roswitha Koch, beim "Shiitake"...

      • Abstände auf Streuobstwiesen

        Sollen sich Ihre Obstbäume gut entwickeln , achten Sie unbedingt auf den richtigen Pflanztermin und den Abstand zwischen den Bäumen. Richtige Abstände bringen viele Vorteile mit sich...

      • Kinder im Garten

        Das Paradies für Kinder - der eigene Garten. Ein Platz zum Spielen, Toben, Wühlen, Beobachten und der Phantasie freien Lauf lassen. Wenn der knorrige alte Obstbaum zum Piratenschiff, die Sträucherecke zum wilden Wald und die Sandgrube zur Schatzinsel werden, verwirklichen sich Kinderträume. Hier könnte man frei und ungestört spielen - könnte - wären da nicht auch noch die Erwachsenen...

      • NEUE SCHADERREGER

        Klimatische Veränderungen machen es möglich: Gartenberater Sven Görlitz beobachtet neue Schaderreger wie die Grüne Reiswanze und die marmorierte Baumwanze. Sie breiten sich besonders in wintermilden Gebieten wie dem Rheingraben stark aus und profitieren von der überdurchschnittlich warmen Witterung der letzten Jahre. Befürchtet wird hier eine zunehmende Pflanzenschädigung, auch im Obst- und Gemüsegarten...

      • Saatgutkauf für das Frühjahr

        Saatgut kann bereits im Januar und Februar gekauft werden. Aktuell ist noch das komplette Sortiment vorrätig. Bei uns erfahren Sie worauf Sie bei Qualität und Lagerung achten sollten...

    • Bauen
      • "Tiny Houses"

        Kleines und platzsparendes Wohnen: Handelt es sich bei "Tiny Houses" um einen Trend oder vielmehr um etwas für eine spezielle Zielgruppe? Eine Betrachtung von Möglichkeiten und Herausforderungen...

      • Digitaler Bauantrag in Baden-Württemberg

        Um einen digitalen Bauantrag in Baden-Württemberg zu stellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B. über das Portal "Service-BW"...

      • Das erneuerte Programm für den Neubau

        Die Bundesregierung hat ihre Bauförderung in zwei Phasen überarbeitet. Seit Anfang März 2023 ist das Programm "Klimafreundlicher Neubau" in Kraft, gefolgt von einem zweiten Programm im Juni 2023, das speziell für Familien mit niedrigem Einkommen Mittel bereitstellt. Die genauen Konditionen beider Programme sowie die Stellungnahme des "Verband Wohneigentum e.V." sind verfügbar...

      • Sind Sie gerade dabei ein Haus zu bauen ?

        Dürfen Sie dann jederzeit "Ihre" eigene Baustelle betreten um den Baufortschritt zu überprüfen ? Oder gibt es etwa irgendwelche Fallstricke die Sie beachten sollten ? Böse Überraschungen können auch hier lauern ! Um diese zu vermeiden, sollten Sie einigen Punkten Beachtung schenken...

      • Auferstehung der Bausparkassen

        Bausparverträgen der Stiftung Warentest zeigt aktuell die besten Tarife für eine Finanzierung ihres Traums von Wohneigentum in vier, acht oder mit zwölf Jahren...

      • Neue Regelung für neu errichtete Schornsteine

        Durch höher angebrachte Schornsteine soll die Luftverschmutzung reduziert werden. Am 01.Januar 2022 tritt die neue Regelung "Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe" in Kraft. Diese Neuregelung gilt ausschließlich...

      • Erschließungsbeiträge

        Was Erschließungsbeiträge sind, wissen die wenigsten. Das Grundstück ist gekauft, das Haus finanziert und gebaut. Es lebt sich gut im eigenen Familienheim. Nach Jahren flattert plötzlich ein Brief der Gemeinde ins Haus. Inhalt: Der Bescheid über den Erschließungsbeitrag oder eine Aufforderung zur Vorauszahlung zum Erschließungsbeitrag. Den hatte niemand mehr auf dem Schirm und plötzlich muss man eine hohe fünfstellige Summe bezahlen. Warum ist das so?

      • Explodierende Nebenkosten beim Hauskauf

        Oft sehen Käufer von Immobilien nur den Verkaufspreis, den ein Makler oder ein Bauträger nennt. Doch dieser Preis täuscht, denn er spiegelt nicht die kompletten Kosten wider. Bevor man die eigenen vier Wände wirklich beziehen kann, werden umfangreiche Nebenkosten fällig...

    • Vermieter
      • Privater Wohnraum zweckentfremdet

        Dieser ausführliche Artikel befasst sich mit der Problematik der zweckentfremdeten Nutzung von Wohnraum. Sie werden umfassend über alle relevanten rechtlichen Aspekte informiert. Versierte Juristen werden in diesem Beitrag auf eine Vielzahl von Gesetzen, aktuelle Gerichtsentscheidungen, Fallbeispiele und häufig gestellte Fragen eingehen....

      • Obhutspflicht: Darauf müssen Mieter in ihrer Wohnung achten

        Mieter haben eine Obhuts- und Sorgfaltsplicht für die von ihnen gemietete Wohnung. Und zwar auch dann, wenn es nicht explizit im Vertrag steht. Kommt der Mieter dieser Pflicht nicht nach, haftet er für Schäden...

      • Plötzlich Vermieter: Daran sollten Sie denken

        Sie beabsichtigen den Kauf einer Immobilie und wollen Vermieter werden? Um dadurch einen Gewinn zu erzielen, müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Wir sagen Ihnen, worauf sie von der Wahl der Immobilie bis zum richtigen Mieter achten müssen...

      • Reparaturen: Wer muss zahlen? Mieter oder Vermieter?

        Kaum ein Thema sorgt regelmäßig bei Vermietern und Mietern einer Wohnung für mehr Kopfzerbrechen als die Frage nach der Kostenübernahme bei Reparaturen oder Ausbesserungen während des Mieterverhältnisses…

    • Recht
      • Ist die Nutzung der Garage als Lagerraum erlaubt oder nicht?

        Die Nutzung von Garagen unterliegt landesrechtlichen Bestimmungen. In Baden-Württemberg beispielsweise regelt die sogenannte Garagenverordnung (GaVo) die entsprechenden Vorschriften. Grundsätzlich ist es gemäß der GaVo Baden-Württemberg untersagt, eine Garage als Werkstatt oder Lagerraum zu nutzen...

      • Gesetzesänderungen und Fristenanpassungen in 2024

        Der CO2-Preis erlebt einen erneuten Anstieg, die Energiepreisbremse entfällt, und das neue Gebäudeenergiegesetz wird wirksam: Im Jahr 2024 stehen für Immobilieneigentümer und auch Mieter mehrere Änderungen bevor...

      • NACHBARRECHT EINFRIEDUNG - GRÜNE GRENZE

        Die Höhe einer Hecke ist im Nachbarrecht Baden-Württemberg (NRG) in "§ 12, Hecken" geregelt. Ist der Stamm 50 cm von der Grenze zurückgesetzt, darf die Hecke eine Höhe bis zu 1,80 m erreichen. Es gibt jedoch die Einschränkung, dass für Hecken, die im Schnitt gehalten werden und zur Einfriedung des Grundstücks auf der Grenze stehen...

      • Missglückter Einbruch

        Fand ein erfolgloser Einbruchversuch in ein Einfamilienhaus statt, kann trotzdem eine signifikante kriminelle Intention während der Planung und Ausführung zu einer Freiheitsstrafe führen. Vor dem Amtsgericht München wurde ein Mann verurteilt, der gemeinsam mit einem Komplizen...

      • Lichtreflexion mit Photovoltaikanlagen

        Nachbarschaftsrecht: Nachbarn von Wohngebäuden mit Sonnenkollektoren auf ihren Dächern müssen Lichtreflexionen hinnehmen. Die Reflexion der Sonnenstrahlen blendet Nachbarn nicht "unzumutbar". Dabei verweisen die Nachbarn auf die technischen Normen und Vorschriften zur Bewertung von Lichtimmissionen und die vorgeschriebenen Grenzwertüberschreitungen...

      • Herbstlaub - ein Problem auf dem Gehsteig?

        Nasses Herbstlaub auf dem Gehsteig kann diese in gefährliche Rutschbahnen verwandeln. Um zu verhindern dass es zu Unfällen von Passanten kommen kann, wird in vielen Städten und Gemeinden die Räumpflicht auf die Eigentümer übertragen. Wann, wie oft und letztendlich von wem, muss das Laub beseitigt werden...

      • Baugerüst? Unbedingt Hausratversicherung informieren!

        Sind arbeiten mit einem Baugerüst am Haus notwendig, sollten sie - auch als Mieter:in - unbedingt ihre Hausratversicherung darüber informieren. Für Einbrecher ist es so einfacher, über das Gerüst ins Haus oder eine Wohnung einzudringen. Kommt es hierbei zu einem Einbruchdiebstahl über das Baugerüst und sie haben dieses nicht rechtzeitig ihrer Haushaltsversicherung gemeldet, kann sie unter Umständen nicht oder nur teilweise zahlen. Bei einigen Hausratversicherungen ist diese Meldung kein Muss, doch aber bei vielen...

      • Laub oder Fallobst aus Nachbars Garten

        Lästig ist es allemal, wenn die Bäume von Nachbars Grundstück ihr Laub oder Fallobst abwerfen und diese in ihrem Garten landen oder der Wind weht die Blätter zu Ihrem Grundstück herüber. Hier stellt sich vielen die Frage, ob große Mengen Laub und Fallobst vom Nachbargrundstück kostenlos entsorgt werden müssen...

      • Überhängende Äste auf öffentliche Wege

        Hängen Äste und Zweige von Hecken und Bäumen in den öffentlichen Raum ist das nicht nur ärgerlich. Sie können für den Eigentümer Kosten verursachen. Das Verwaltungsgericht Mainz hat entschieden, dass der Eigentümer die Kosten...

      • Panoramafreiheit und die Bildrechte an Gebäuden

        Wer besitzt die Bildrechte an Gebäuden und wie weitreichend geht die Panoramafreiheit? Muss ich den Eigentümer eines Gebäudes um Erlaubnis fragen um ein Foto zu machen? Zum Überblick mit weiteren Informationen zur rechtlichen Lage für (Hobby-)Fotografen...

      • Eltern im Pflegeheim: Müssen Kinder hierfür aufkommen ?

        Unsere Verbandsanwälte erhalten oft Anfragen von Mitglieder, wer für die Kosten einer Pflege aufkommt, wenn Eltern nicht mehr in der Lage sind ihren eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Werden die Kinder in die Pflicht genommen...

      • Undichte Fugen ein Wasserschaden ?

        Der Gebäudeversicherer muss nicht haften, wenn durch undichte Fugen ein Wasserschaden verursacht wird. Nach dem Urteil vom 20.10.2021 (Az. IV ZR 236/20) des Bundesgerichtshofs, ist der Gebäudeversicherer nicht zum Ausgleich eines durch eine undichte Silikonfuge entstandenen Wasserschadens verpflichtet...

      • Eigentum verpflichtet - Verkehrssicherung

        Gefahren von Dritten abwenden, damit niemand auf dem Grundstück oder auf angrenzenden Wegen zu Schaden kommt...

      • Schenkung mit warmer Hand

        Kann ein Angehöriger nicht mehr zu Hause gepflegt werden, müssen die Kosten für die Unterbringung in einem Heim aus dem eigenen Einkommen/Vermögen bezahlt werden. Die Pflegeversicherung kommt nicht für die Unterbringung auf. Reicht das Ersparte nicht aus, stehen die Betroffenen oft vor der Frage, wie sich das finanzieren lässt.Für schwierige Situationen im Alter vorsorgen: Rechtsanwalt Holger Schiller erklärt, worauf bei einer "Schenkung mit warmer Hand" zu achten ist...

      • Kinder-Spielgeräte im Garten

        Brauche ich eine Baugenehmigung für den Kletterturm im eigenen Garten? Unsere Rechtsberatung hat die Antwort...

      • Weitere Rechttipps...
      • Hammerschlags- und Leiterrecht

        Stehen Reparaturmaßnahmen am eigenen Haus an oder müssen andere Arbeiten ausgeführt werden, für die man das Grundstück des Nachbarn betreten muss, gilt in Baden - Württemberg das so genannte "Hammerschlags- und Leiterrecht"...

      • Energieausweis

        Ist das Haus ein Energiefresser oder ein Energiesparer? Wer ein Gebäude verkaufen oder vermieten möchte, muss einen Energieausweis bzw. eine Kopie vorlegen. Ab dem 1. Mai 2021 gelten dafür verschärfte Regelungen, auf Grundlage des im November 2020 in Kraft getretenen Gebäudeenergiegesetzes 2020 (GEG). Was drin stehen muss und wer ihn braucht...

      • App liefert umstrittene Schätzwerte

        Start Up schätzt Immobilienpreise - ungefragt Aufreger-Thema für viele Wohneigentümer/innen ist aktuell das Online-Portal Scoperty, das Schätzwerte von rund 35 Millionen Wohnimmobilien in ganz Deutschland veröffentlich. Vorab informiert oder gar gefragt wurden die Eigentümer nicht. Welche Idee dahintersteht, wie das System funktioniert und was Kritiker sagen...

      • Rechtstipp: Lärmbelästigung durch musizierende Nachbarn

        Der Sohn vom Nachbarn lernt Trompete, die Tochter entlockt der Geige erste (schräge) Töne. Der Nachbar unten ist Schlagzeuger und übt mangels…

  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • Presse
  • Beratungstermine 2024

    Beratungstermine für unsere Mitgliedsfamilien zu erbrechtlichen Themen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen - Rentenberatung - Immobilien-, Bau-, Nachbar- und Mietrecht und Versicherungsberatungen...

  • Beratungs- und Serviceleistungen
  • Berichte und Bilder unserer Vereine/Gemeinschaften
  • Gute Gründe für Ihre Mitgliedschaft
  • Leistungen
    • Sonderkondition beim Autokauf

      Unser Kooperationspartner CarFleet24 vermittelt unseren Verbandsmitgliedern und deren Familienangehörigen Neufahrzeuge zu Sonderkonditionen, direkt von deutschen Vertragshändlern oder deren Partnern...

    • UMWELTSCHADEN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

      Unvorsichtig oder leichtsinnig kann jeder mal sein… schon ist ein Malheur geschehen. Wer dabei anderen einen Schaden zufügt, der muss dafür aufkommen. Das betrifft nicht nur den Rotweinfleck auf der Tischdecke, sondern auch schwere Unfälle und zerstörte Gebäude sowie kontaminierte Umwelt. Dabei muss der Schaden nicht unbedingt vom Eigentümer oder einem Familienmitglied ausgelöst werden. Er haftet auch, wenn ein Beauftragter - etwa ein Handwerker - den Schaden verursacht hat...

    • Energieberatung

      VORTEIL MITGLIEDSCHAFT: Wer Mitglied in einem Verein/Gemeinschaft im Verband Wohneigentum "Bezirksverband Neckar-Odenwald" im "Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V." wird, profitiert in vielen Bereichen. Ein Vorteil: Energieberatung...

    • Beratung Baufinanzierung

      VORTEIL MITGLIEDSCHAFT: Neubau, Umbau, Sanierung - in den seltensten Fällen reichen die Mittel und die Rücklagen der Bauherren aus, um das Projekt selbst stemmen zu können. Eine Finanzierung ist oft nötig. Nur was ist sinnvoll..

    • Tankkarte ZG Raiffeisen für Mitglieder
    • Bodenuntersuchung

      Pflanzen gedeihen dann gut, wenn ihre Wurzeln die richtigen Nährstoffe und ausreichend Wasser und das O2 und CO2 Verhältnis stimmt. Und je nach Pflanzentyp ist der pH - Wert des Bodens wichtig, damit ein gesundes Wachstum möglich ist. Wie aktuell die Situation im Boden ist, kann nur über eine Bodenuntersuchung festgestellt werden. Sie soltte alle 3 - 5 Jahre im Frühjahr vor der Düngung oder Kompostgabe durchgeführt werden...

    • Sicherheitsberatung

      Saison für Einbrüche ist das ganze Jahr. Nehmen Sie sich deshalb Zeit mit unserem Sicherheitsberater des Verband Wohneigentum Baden - Württemberg e.V. über Ihre Absicherung für Ihr Familienheim oder die Eigentumswohnung zu sprechen...

    • Energiepreisrechner
    • Info-Telefon für Mitglieder

      Vorteil Mitgliedschaft: Info-Telefon für Mitglieder - Leistungsangebote rund um Haus und Garten können Mitglieder bei ihrem Landesverband abfragen. Beratungsleistungen werden auch bundesweit vermittelt...

    • Gut versichert im Alltag
    • Immobilienwertermittlung

      Deshalb: Überlassen Sie die Feststellung des Wertes von bebauten und unbebauten Grundstücken (und somit Ihres eigenen Vermögens), niemals dem Zufall. Dies insbesondere beim Kauf und Verkauf von Immobilien, aber auch bei allen anderen denkbaren Bewertungsanlässen...

    • Mitgliedervorteil: Gartenberatung

      Bei allen Fragen rund um den Garten hilft Ihnen gerne die Gartenberatung des "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V." weiter. Ziel ist das Vermitteln von gärtnerischem Fachwissen um so "Hilfe zur Selbsthilfe" zu geben. Die Gartenberatung des Landesverbandes umfasst folgendes Angebot...

    • Rechtsberatung
    • Baumkontrolle

      Wussten Sie, dass Sie als Grundstückseigentümer Ihre Bäume regelmäßig auf Standsicherheit überprüfen müssen ? Unserer Gartenfachberater Sven Görlitz ist zertifizierter Baumkontrolleur und somit in der Lage, ihren Baum nach relevanten Gesichtspunkten zu begutachten und Ihnen eine fachgerechte Auskunft über den Zustand Ihres Baumes zu geben...

    • Flyer,Merkblätter,Prospekte und Info - Broschüren

      Es ist an der Zeit für eine neue Heizung - doch wie entscheidet man sich? Entdecken Sie alle relevanten Informationen und die neuesten gesetzlichen Bestimmungen in aktualisierten Flodder zum Heizungswechsel. Holen Sie ihn sich jetzt, kostenlos im Download...

    • E-Paper
    • Leserreisen

      Urlaub in Deutschland - Einmal 'raus und durchatmen, aber lieber in der Nähe bleiben. Die frisch aufgeräumte und neu bestückte FuG-Reiseseite hat Ideen für Ihren Urlaub in Deutschland und der Welt...

  • Steuertipp: "Mitgliedsbeitrag"
  • Verband Wohneigentum.tv
    • Verband Wohneigentum.tv: Haus

      Videotipp: Um sicherzustellen, dass Ihre Fallrohre nicht blockieren und Ihre Dachrinne nicht überfließt, insbesondere bei bevorstehenden heftigen Regenfällen. Mit Philippe Dahlmann, Gartenberater beim "Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfahlen e.V."...

    • Grundsteuer-Erklärung 2022

      Jede Eigentumswohnung, jedes Grundstück und jedes Haus in Deutschland wird 2022 vom Finanzamt durchleuchtet. Es soll dabei der jeweilige Wert neu festgestellt werden. Es müssen daher die Eigentümer eine eigene Grundsteuererklärung bei ihrem zuständigen Finanzamt einreichen. Was Sie beachten sollten, hier im Video...

    • Aktuelle Sirenensignale in Deutschland

      Diese Sirenensignale und ihre Bedeutung sollten Sie kennen: Warnung der Bevölkerung, Probealarm, Feueralarm, ABC-Alarm und Entwarnung...

    • Natur in den Garten

      Das Video zeigt die Ursachen des Artensterbens , und welchen Beitrag Naturgärten für Insekten und Vögel leisten können.

    • Abfallvermeidung
    • Verband Wohneigentum.tv: Heizung

      Do it yourself: Heizungsrohre dämmen Mit gedämmten Heizungsrohren spart man Energie und Heizkosten. Eine Dämmung können Sie unkompliziert und günstig im eigenen Keller durchführen...

    • Verband Wohneigentum.tv: Garten

      Philippe Dahlmann, Gartenberater des Verband Wohneigentum, erläutert den Schnitt von Bauernhortensie und Tellerhortensie...

      • Gartenkino: Rosen veredeln (Teil 1)

        Im Garten zeigt Philippe Dahlmann, Gartenberater beim "Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfahlen", in einer meisterhaften Demonstration, wie Rosen durch Veredelung gezüchtet werden. Im Spätwinter hat er die Grundlagen für die Veredelung gepflanzt und dokumentiert nun die Fortschritte mit seinem Smartphone während des gesamten Jahres. Bis jetzt hat er beträchtliche Fortschritte erziehlt...

      • Gartenkino: Rosen veredeln (Teil 2)

        In diesem Video präsentiert Gartenberater Philippe Dahlmann vom "Verband Wohneigentum Nordrhein - Westfalen e.V.", die Fortschritte der Rosen aus einem vorherigen Video sowie den Prozess der Veredelung mittels Okulation...

      • "Auf Stock" setzen: Verjüngungsschnitt bei Sträuchern

        Durch die Anwendung eines Verjüngungsschnitts, gelegentlich auch als "Auf Stock setzen" bezeichnet, besteht die Möglichkeit, alternde und verkümmerte Sträucher zu erneuern und wieder aufzubauen. Landesgartenberater Philippe Dahlmann vom Verband Wohneigentum "Landesverband Nordrhein-Westfahlen e.V." gibt in diesem Video eine detaillierte Anleitung, welche Schritte dabei zu beachten sind und insbesondere zu welcher Zeit dieser Schnitt am besten durchgeführt werden sollte...

      • Video - Tutorial: Kulturheidelbeeren schneiden

        In seinem neuesten Video erläutert Gartenberater Philippe Dahlmann die richtige Art, Kulturheidelbeeren zu schneiden. Dabei werden detailliert die Schnitttechniken und -stellen erklärt. Ein besonderer Fokus liegt darauf, einjährige Triebe zu fördern, da sie die besten Erträge bei Heidelbeeren bringen. Der Schnitt zielt darauf ab, dieses Ziel zu erreichen...

      • Herbstlaub ist Gold wert: Laub sinnvoll nutzen!

        Von den Bäumen abgefallene Blätter sind kostbar und können im Garten äußerst sinnvoll eingesetzt werden. Sie können als Laubhaufen, Laubkompost, Flächenkompost oder Frostschutz dienen. Die Nutzung von Herbstlaub ermöglicht nicht nur Kosteneinsparungen, sondern fördert auch die Tierwelt und verbessert die Qualität des Gartenbodens. Allerdings gibt es auch Bereiche, in denen das Laub unbedingt entfernt werden sollte! Zum Video...

      • Gartenkino: Ballhortensien schneiden

        Ballhortensien schneiden, ist leichter als viele denken. Folgen Sie diesen Anweisungen und Sie werden für üppige Blüten sorgen. Im Video beantwortet Gartenberater Philippe Dahlmann häufig gestellte Fragen zum Schnitt von Ballhortensien...

      • Gartenkino: Kompost richtig anlegen - Der Komposthaufen im Garten

        Abfall, so erklärt Sven Görlitz, Gartenberater beim Verband Wohneigentum Landesverband Baden-Württemberg e.V., gibt es im Garten eigentlich nicht. Alles lässt sich im Kompost verwerten und wieder dem Kreislauf der Nährstoffe zuführen. Doch das Kompostieren erfordert ein bisschen Fachwissen...

      • Video - Tutorial: Vertikutieren

        Moos und Rasenfilz ein Problem auf Ihrem Rasen ? Zu den wichtigsten Maßnahmen bei der Rasenpflege zählt das Vertikutieren, er wird vital und widerstandsfähig. In diesem Video - Tutorial werden die wichtigsten Fragen von Philippe Dahlmann, Gartenberater beim Verband Wohneigentum NRW, rund um das Vertikutieren beantwortet...

      • Wassersparen im Garten

        In einzelnen Regionen sind Wassernotstand und Dürreperioden bereits angekommen. Oftmals ist es nicht mehr selbstverständlich dass immer und überall ausreichend Trinkwasser zur Verfügung steht. Hierzu hat das Bundesumweltministerium eine nationale Wasserstrategie ins Leben gerufen. Der Verband Wohneigentum e.V. hat dies zum Anlass genommen, Tipps für Hauseigentümer zu erarbeiten und zur Verfügung zu stellen, was im eigenen Garten zu tun ist, um Wasser zu sparen. Stefan Zrenner, Pressesprecher beim Verband Wohneigentum Bayern, erklärt in diesem Video, worauf es beim Wassersparen im Garten ankommt...

      • Der richtige Schnitt für ihren Obstbaum !

        Sie können wieder loslegen, sobald das Laub gefallen ist, mit dem Obstbaumschnitt ! Gartenberater Philippe Dahlmann zeigt Ihnen, in diesem Video, Schritt für Schritt worauf dabei zu achten ist...

      • Arteninsel im Vorgarten

        Bald soll es grünen und blühen, dass sich Insekten und Vögel nicht sattsehen können. Gartenberater Sven Görlitz träumt von einer Arteninsel im eigenen Vorgarten. Schon lange, doch nie fand sich Zeit. Jetzt ist es soweit. Mit den vorhandenen Materialien soll hier ein vielfältiger und strukturreicher Gartenbereich entstehen, der auf kleinem Raum viel Platz für verschiedene Tier- und Pflanzenarten bietet...

      • Schwarze Johannisbeere schneiden - So bleiben die Pflanzen jung und vital!

        Für viele Gartenbesitzer ist der Obstgehölzschnitt ein Buch mit sieben Siegeln. Für den Schnitt von Schwarzen Johannisbeeren trifft dies allerdings nicht zu, wie Gartenberater Philippe Dahlmann in diesem Video kurz und bündig, dafür aber sehr anschaulich zeigt. In diesem Sinne ... ab in den Garten...

      • Brombeeren im Garten richtig schneiden und anbauen
      • GARTENTIPPS IM HERBST

        Liebe Verbandsmitglieder, liebe Gartenfreunde, das neueste Vortragsvideo von unserem Gartenberater Sven Görlitz ist online! Der Herbst ist da! Zum Ende des Gartenjahres zeigt ein vielfältiger Hausgarten noch einmal auf, was er alles zu bieten hat: Spektakuläre Herbstfärbung trifft auf blühende Staudenbeete und leuchtenden Fruchtschmuck...

      • Gartenkino: Rosen im Sommer richtig schneiden

        Der Blütenschnitt an öfter blühenden Rosen ist eine wichtige Pflegemaßnahme im Sommer. Dadurch werden neue Blüten gefördert. Gartenberater Philippe Dahlmann zeigt Ihnen, in diesem Video, Schritt für Schritt worauf dabei zu achten ist...

      • Gartenkino: Nistkästen aufhängen

        "Natur in den Garten" - mit dieser Kampagne unterstützt unser Landesverband Niedersachsen die heimische Artenvielfalt. Und auch wenn für die meisten Singvögel die Brutzeit schon langsam zu Ende geht, lohnt es sich zu jeder Zeit, Nistkästen und -kugeln im Garten aufzuhängen...

      • Video - Tutorial: Stachelbeeren schneiden und bequem ernten

        Der Pflegeschnitt an Stachelbeeren zur Erntezeit erleichtert die Ernte erheblich. So könnt ihr die Früchte bequem auf dem Tisch ernten. Diese Methode könnt ihr auch bei Johannisbeeren anwenden. Philippe Dahlmann, Gartenberater im Verband Wohneigentum, zeigt euch diesen Ernteschnitt...

      • Video - Tutorial: Katzenminze im Sommer schneiden

        Stauden, wie Katzenminzen, im Sommer richtig schneiden. Ein Schnitt nach der Hauptblüte fördert eine Zweitblüte im gleichen Jahr. Gartenberater Philippe Dahlmann zeigt Schritt für Schritt, worauf beim Schnitt der Katzenminze zu achten ist...

      • Gartentipps im Sommer

        Liebe Verbandsmitglieder, liebe Gartenfreunde, der eigene Garten bietet die besten Voraussetzungen für einen entspannten Sommerurlaub direkt vor der Haustüre, ohne Stau, Lärm und Hektik. Doch auch neuen Tierarten, wie der Kirschessigfliege oder der Grünen Reiswanze, gefällt es in unseren Gärten, sehr zum Ärger der Gartenbesitzer. Hier sehen Sie welche das sind und was man dagegen unternehmen kann...

      • Gartentipps im Frühling

        Liebe Verbandsmitglieder, liebe Gartenfreunde, dieses Gartenjahr hat leider ganz anders begonnen als wir uns das alle vorgestellt haben. Da auch alle Vorträge und Schnittkurse der Gartenberatung in diesem Frühling abgesagt werden mussten, bieten wir Ihnen hier einen Online-Vortrag zum Thema "Gartentipps im Frühling"...

    • Leistungen des Verband Wohneigentum e.V. im Film

      Der "VERBAND WOHNEIGENTUM" engagiert sich aktiv dafür, dass Sie und Ihre Familie den Traum vom eigenen Zuhause nicht nur verwirklichen, sondern auch erhalten können. Aus diesem Grund setzen wir uns dafür ein, familiengerechtes und gesundes Wohnen in den eigenen vier Wänden zu fördern und zu bewahren. Als der größte gemeinnützige Verband für private Wohneigentümer deutschlandweit stehen wir Ihnen dabei unterstützend zur Seite...

    • Verband Wohneigentum.tv: Tür und Fenster sichern
    • Verband Wohneigentum.tv: Bevölkerungsschutz

      Was tun bei Stromausfall? Des "Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe" informiert Sie in diesem Video über vorbeugende Maßnahmen zu Ihrem Schutz, ihres Hauses oder Wohnung bei einem Stromausfall...

    • Verband Wohneigentum.tv: Allgemeine Themen
    • Grillrezepte für den Winter

      Griechisches Metaxafleisch - Echtes Griechenland-Feeling im eigenen Garten oder dem Balkon - und schnell vorbereitet...

  • Familienheim und Garten
  • Verbandszeitschrift Online-Ausgabe
  • Gartenmonat: April

    Die Natur zeigt sich lebendig und dynamisch, voller Energie und Wachstum. Überall entfaltet sich frisches Grün, während zahlreiche Obstbäume in prächtiger Blüte stehen. Im Garten gibt es daher viel zu erledigen: Aussäen, Einpflanzen, Beschneiden, Aufräumen und Schutz vor Spätfrösten. Es ist eine Freude, draußen zu sein, besonders an den längeren Tagen, solange man die Arbeit vernünftig dosiert...

  • Gartenberatung
  • Aus alt mach neu - Upcycling
    • Hier zu unseren Projekten...
      • Kreativ und nachhaltig: Weihnachtsbaum-Upcycling

        In zahlreichen Privathaushalten und Kirchen erfolgt das Einlagern der Krippen und das Entsorgen der Weihnachtsbäume häufig erst nach dem Lichtmess-Tag, der am 2. Februar gefeiert wird. Hier bietet sich im Anschluss ein Weihnachtsbaum-Upcycling an, Dies ist eine kreative und nachhaltige Möglichkeit, die festliche Atmosphäre der Feiertage noch länger zu bewahren. Statt den Weihnachtsbaum einfach zu entsorgen, kann er in einen "Vogelfutter-Baum" umgewandelt werden, der Vögel in der kalten Jahreszeit unterstützt...

      • Hochbeet

        Die Verwendung von Hochbeeten ermöglicht ein komfortables Gärtnern, ohne die Mühe des häufigen Bückens. Diese Beete sind besonders geeignet für Gärten, die barrierefrei gestaltet werden sollen. Im folgenden Abschnitt finden Sie weitere Informationen zum Aufbau und den positiven Aspekten dieses Gärtnern...

      • Garten- oder Hofwächter

        Neues Jahr - neues Projekt mit Upcycling. Es bleibt jetzt viel Zeit, etwas aus "alt wird neu" zu beginnen. Für unsere Garten- oder Hofwächter benötigen Sie alte Balkonplatten und ggf. alte Balken oder auch Zaunpfosten...

      • Weihnachtsengel basteln mit alten Buchseiten

        Weg werfen war gestern, basteln Sie Weihnachtsengel mit alten Buchseiten...

      • Mini-Flaschenhalter

        Wer hätte das gedacht ... April 2021 und Corona hat uns immer noch im Griff. Unser neustes Projekt ist ein Mini-Flaschenhalter, der Platz für eine Flasche Wein und zwei Gläser bietet...

  • ...für jeden etwas
    • ...für jeden etwas 2024
      • Pflege des Rasens im Frühjahr

        Kahle, braune Stellen, durchsetzt mit Moos - der Rasen gewinnt nach dem Winter sicherlich keinen Schönheitspreis. Um im Sommer ein sattes Grün genießen zu können, ist es jetzt an der Zeit für den Gärtner, aktiv zu werden. Sobald die Temperaturen auf etwa zehn Grad gestiegen sind, kann mit den Arbeiten begonnen werden. Was zu tun ist, lesen Sie hier...

      • Ende der Winterzeit - Beginn der Sommerzeit

        Am Sonntag den 31. März 2024 endet die Winterzeit und die Sommerzeit beginnt wieder...

      • STADTRADELN 2024

        Viele Städte und Gemeinden im "Bezirksverband Neckar - Odenwald" beteiligen sich auch in 2024 an der bundesweiten Stadtradel - Aktion. Es sollen bei der Aktion so viele Einwohner wie möglich auf's Fahrrad umsteigen und Ihr Auto in der Garage stehen lassen und somit CO2 einsparen...

      • Unser Favorit: Beinwell - ein zuverlässiger Gefährte

        Wenn Sie nach einer belastbaren und stabilen Pflanze suchen, könnte Beinwell genau das Richtige für Sie sein. Insbesondere aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Garten. Eins steht fest: Mit Beinwell als Teil Ihres Gartens kommt ein abwechslungsreicher und verlässlicher Partner hinzu...

      • IST IHRE HAUSNUMMER GUT SICHTBAR ?

        Ihre Hausnummer sollte auch im Dunkeln steht's gut sichtbar sein. Für eine schnelle Hilfe kann es von besonderer Wichtigkeit sein, dass Ihre Hausnummer auch bei Dunkelheit, klar zu erkennen ist. Nicht erkennbare, fehlende, teilweise oder ganz verdeckte Hausnummern können das Eintreffen der Rettungskräfte im Notfall verzögern...

      • Ab März hat die Schonzeit für Tier- und Pflanzenwelt begonnen

        Ab März tritt jährlich die Schonzeit für Tiere und Pflanzen in Kraft. Ein drastischer Rückschnitt von Hecken und Sträuchern ist bis Ende September untersagt. Bei Verstößen gegen diese gesetzlich festgelegte Schonzeit können hohe Geldstrafen verhängt werden...

      • Fünf Missverständnisse über Batteriespeichersysteme

        Etwa 70 Prozent der heutigen installierten Haus-Photovoltaikanlagen werden direkt mit Batteriespeichern ausgerüstet. Allerdings gibt es zahlreiche fehlerhafte Informationen über Batteriespeicher, die nicht den erwarteten Nutzen bringen, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt...

      • Ferienfreizeit 2024 - Angebot für Kinder und Jugendliche

        Zeltlager in Kitzingen in Unterfranken - Spaß, Sport, Spiel, Spannung und Natur erwarten Dich im Jugendzeltlager mit der "Bayerischen Siedlerjugend". Wenn Du zwischen 8 und 15 Jahren bist, melde Dich an...

      • Hochpreisig im Vergleich zu preiswert

        Eine Untersuchung der Qualität von Eigenmarken gegenüber etablierten Marken in Supermärkten. Eine Auswertung der "Stiftung Warentest" von 1414 Lebensmitteln aus 58 verschiedenen Tests gibt Aufschluss, und fasst die Ergebnisse zusammen...

      • Der Wald - Ein Wasserwerk der Natur

        Wie ein riesig großer Schwamm speichert der Waldboden mit seinen unzähligen, unterirdischen Wurzelgefüge das Niederschlagswasser. Er filtert und reinigt es auf seinem Weg ins Grundwasser und gibt es dabei langsam und stetig wieder ab...

      • Anwenderfreundliche Abfall-App der KWiN für den Neckar-Odenwald Kreis

        Die Anwendung erinnert an die aktuellen Abfuhrtermine, präsentiert sämtliche Wertstoffhöfe und Standorte für Altglascontainer im Neckar-Odenwald-Kreis und unterstützt durch ein Abfall-ABC dabei, den korrekten Entsorgungsweg für Abfälle zu finden. Sie ist...

      • Pegelkarte

        Hochwasser droht! Steigende Pegel an Neckar und seinen Zuflüssen! Hochwasserschutz für selbstnutzende Wohneigentümer beginnt mit der Beobachtung der Vorhersagepegel im Einzugsbereich der Bäche und Flüsse am Wohnort! Zur interaktiven HVZ - Pegelkarte für die Flüsse in der Region des "Verband Wohneigentum Bezirksverband Neckar-Odenwald" und Baden - Württemberg, der "Landesanstalt für Umwelt,Messungen und Naturschutz Baden - Württemberg"...

    • ...für jeden etwas 2023
      • Alles Gute im neuen Jahr

        Für den "Verband Wohneigentum Bezirksverband Neckar - Odenwald" und dessen Vorstandschaft, geht ein bewegtes Jahr zu Ende. Als eine der großen Solidargemeinschaften im Bezirksverband Neckar - Odenwald, Baden - Württemberg und Deutschland, zeichnet sich der "Verband Wohneigentum" genau dadurch aus, dass wir in Krisen zusammenstehen und gemeinsam die Zukunft gestalten. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitgliedern, Helfern und Gästen für die großartige Unterstützung und das geleistete ehrenamtliche Engagement bedanken...

      • Kräutertee

        Wenn die Witterung ungemütlich wird, ist es doch besonders angenehm, sich bei einer Tasse heißen Tees zu entspannen. Besonders empfehlenswert ist dabei ein Kräutertee, der aus eigenen Gartenkräutern zubereitet wurde...

      • Silvesterfeuerwerk

        Das neue Jahr wird traditionell mit farbenfrohem Feuerwerk begrüßt. Damit die festliche Stimmung nicht durch Unfälle getrübt wird, gibt die Polizeiberatung Baden-Württemberg Tipps zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk...

      • Weihnachtsbeleuchtung - Was ist zulässig?

        In der Adventszeit leuchten vielerorts Weihnachtsdekorationen von Hauswänden und Balkonen. Ob es sich dabei um Lichterketten mit Nikolaus- und Rentiermotiven oder fröhliche Schriftzüge handelt, das Blinken und Blitzen erstreckt sich über viele Fassaden und Gärten. Doch während dies einige erfreut, verärgert es andere...

      • Wintersonnenwende

        Unser Kalender gliedert das Jahr in vier Jahreszeiten, wobei die genauen Anfangspunkte jeder Jahreszeit durch den Standort der Sonne auf der Ekliptik bestimmt werden - der scheinbaren Bahn der Sonne und der Planeten am Himmel...

      • Weihnachtssterne

        Die Freude an Weihnachtssternen wird intensiviert, wenn die Pflanzen eine behagliche Bodentemperatur haben. Die Haltbarkeit der Pflanzen hängt weniger von der Raumtemperatur ab als vielmehr von der Temperatur des Bodens. Es ist ratsam, die Pflanzen nur...

      • Weihnachtshilfe

        "Nein, hier ist kein Platz in der Herberge"! Jedes Kind kennt wohl diesen Satz aus der Weihnachtsgeschichte, den sich Maria und Josef auf ihrer suche nach einer Unterkunft für die Nacht. In dieser Zeit wurde von den Herrschenden befohlen, sich in Ihrer Geburtsstadt zählen zulassen. So begab sich das Paar, wie viele andere, auf Wanderschaft. Millionen Menschen befinden sich heute auf der Flucht vor Krieg oder politischer Verfolgung und müssen um zu überleben, ihre Heimat verlassen. oft unter Umständen, die für uns unvorstellbar sind. Sie sind auf der suche nach einer Herberge, wie damals Maria und Josef, sie brauchen unsere Hilfe und Zuwendung, für einen Start in ein "Neues Leben"...

      • Messungen von Radon-Konzentrationen in Wohngebäuden

        Ein neues Vorhaben zur Überwachung von Radon-Konzentrationen in Wohngebäuden wird vom Umweltministerium in Baden-Württemberg gestartet. Das Ziel des Programms ist es, die Gesundheitsgefahr durch Radon zu minimieren, da dieses Gas Lungenkrebs verursachen kann. Mithilfe eines kostenlosen Innenraummessprogramms bietet das Ministerium nun eine unkomplizierte Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger, ihre individuelle Radonbelastung zu überprüfen...

      • Projekt: "Kochanleitung für Krisensituationen"

        Das Buch "Kochen ohne Strom" wurde vom "Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe" veröffentlicht. Es behandelt die Frage, ob es möglich ist, auch ohne Strom eine nahrhafte Mahlzeit zuzubereiten. In Situationen, in denen der Strom ausfällt, stellt sich die Herausforderung, wie man dennoch kochen kann und wie man seine Vorräte effizient nutzen kann, um möglichst lange autark zu bleiben...

      • Kiebitz - "Vogel des Jahres 2024"

        Mit Stolz und Engagement wurde der Kiebitz (Vanellus vanellus) zum "Vogel des Jahres 2024" ernannt, um die Aufmerksamkeit auf diesen charismatischen Vogel und die Herausforderungen, mit denen er konfrontiert ist, zu lenken...

      • Ist ihr Haus winterfest?

        Haben Sie festgestellt, dass Dachziegel locker sind oder dass es lockere Stellen im Putz gibt? Gibt es ungewöhnliche Geräusche in Ihrer Heizung? Als Eigentümerinnen und Eigentümer sollten Sie bereits im Herbst aktiv werden und Maßnahmen ergreifen, um Ihr Haus winterfest zu machen. Hier ist eine Übersicht und was jetzt zu tun ist...

      • Zu gut für die Tonne!

        Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Pro Person und Jahr sind das rund 82 Kilogramm Lebensmittelabfall. Rund zwei Drittel davon wären vermeidbar...

      • Ziemlich unheimlich

        Ihr Aussehen strahlt eine attraktive Gefährlichkeit aus und wird sicherlich in Ihrem Zuhause einen geeigneten Platz finden. Sie benötigen nur einige wenige Dinge..

      • Ende der Sommerzeit - Beginn der Winterzeit

        Die Winterzeit in Mitteleuropa beginnt in der Regel am letzten Sonntag im Oktober. Im Jahr 2023 fällt dieser Tag auf den 29. Oktober. In der Nacht von Samstag, den 28. Oktober, auf Sonntag, den 29. Oktober, werden die Uhren um 3:00 Uhr morgens um eine Stunde auf...

      • Unwetterschäden - Welche Versicherung zahlt ?

        Nach den Unwettern der vergangen Tage und Wochen stellt sich für viele Hausbesitzer die Frage, ob sie ausreichend versichert sind bzw. welche Versicherungen für welche Schäden aufkommen. Hier ein kurzer Überblick...

      • Die Zeit der Pilzsuche hat begonnen

        Mit dem Beginn der Pilzsaison und aufgrund des feucht-warmen Wetters der vergangenen Tage wird eine vielversprechende Ernte erwartet. Pilzsammler sollten nicht ausschließlich auf Smartphone-Apps vertrauen, um Verwechslungen mit giftigen Pilzen zu vermeiden...

      • "Interkommunaler Bürgerbus"

        Das LEADER-Projekt mit dem Titel "Interkommunaler Bürgerbus" etabliert eine ansprechende Option im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs im "Neckar-Odenwald-Kreis". Diese Maßnahme trägt dazu bei, die Mobilität und Erreichbarkeit in ländlichen Gebieten zu verbessern...

      • Mitgebrachte Souvenirs

        Manchmal kann es am Zoll zu Schwierigkeiten führen, wenn man Dinge, die man sorglos im Urlaubsgepäck mit nach Hause nimmt, mitbringt. Das könnten beispielsweise eine Designer-Handtasche, überschüssiger Alkohol oder sogar unscheinbare Fundstücke wie Muscheln oder Strandkorallen sein. Wenn Zollbeamte also bei einer Gepäckstichprobe am Flughafen eine Untersuchung durchführen, ist es von Vorteil zu wissen...

      • Reisezeit und Haustiere

        Für viele Menschen ist der Sommerurlaub die schönste Zeit des Jahres. Eine gute Urlaubsplanung umfasst auch die frühzeitige Überlegung, wie die Tiere während der Ferien versorgt und betreut werden sollen. Wenn Haustiere mitreisen, ist es wichtig...

      • Sicher unterwegs im Urlaub

        Die "schönsten Wochen des Jahres" möchte jeder genießen - unbeschwert und natürlich ohne Probleme. Doch nicht selten nutzen Diebe die Urlaubsstimmung aus, denn "Langfinger machen niemals Urlaub". Hier das Wichtigste in Kürze...

      • Aktuelle Reise - und Sicherheitshinweise: Länder A - Z

        In "Baden-Württemberg" steht nun die Haupturlaubszeit vor der Tür. Informieren Sie sich hier über "Aktuelle Reise - und Sicherheitshinweise: der Länder A - Z"...

      • Nah am Wasser gebaut?

        Mit der neuen interaktiven Hochwasserrisikokarte mit Überflutungsflächen, der "Landesanstalt für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden - Württemberg", ist zu ersehen, ob Sie vielleicht zu "Nah am Wasser gebaut haben"...

      • KELLER IM SOMMER: SO LÜFTEN SIE RICHTIG

        Wer im Hochsommer die Kellertreppe nach unten geht, spürt sofort die Erleichterung: Es wird gleich wesentlich kühler. Das muss auch so sein, denn im Kosmos Haus übernimmt der Keller wichtige Aufgaben. Daher ist es wichtig, beim Lüften richtig vorzugehen...

      • Ameisen im Haus

        Borgen wir uns einen Ameisenbär aus dem Zoo ? Oder nutzen Sie diese Tipps zur Ameisenvertreibung...

      • Grillsaison gestartet

        Sie planen ihre nächste größere Grillparty? Dann sollten Sie auch an Ihre lieben Nachbarn denken, bevor es Ärger gibt und letztlich zum Streit kommt. Erfahren Sie, was, wann, wo und wie oft beim Grillen erlaubt ist...

      • Zecken im Ländle

        In Baden-Württemberg hat die Periode der Zeckenaktivität begonnen, wodurch das Risiko, durch einen Zeckenbiss an der gefährlichen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu erkranken, erneut steigt. Im März wurde bereits der erste FSME-Fall des Jahres verzeichnet. Über steigende Tagestemperaturen, freuen sich nicht nur wir Menschen im Ländle, sondern auch die Tiere in Wald, Stall, Flur und Feld ! Aber auch kleine miese Tierchen freuen sich über die Wärme am Tag: Zecken ! Diese kleinen Dinger saugen unser Blut, nachdem sie sich an uns festgebissen haben, ab. Wir könnten dies ja einfach damit abtuen, in dem wir sagen: " Die wollen ja auch nur was zu saufen haben". Das dumme dabei ist nur, mit dem Biss können auch gefährliche Krankheiten auf uns Menschen übertragen werden...

      • Baden-Württemberg hebt alle Corona-Verordnungen zum 1. März 2023 auf

        Das Land Baden-Württemberg plant, die Corona-Verordnungen zum 1. März 2023 aufzuheben und gleichzeitig die bestehenden sektoralen Regelungen ebenfalls aufzuheben. Gleiches gilt für den Selbstschutz vor Infektionskrankheiten: Wenn Sie krank sind, bleiben Sie zu Hause...

      • So schützen Sie Ihr Zuhause vor Sturmschäden

        Stürme, Hagel, Starkregen und Überschwemmungen - extreme Wetterlagen nehmen mit dem Klimawandel zu. Daher ist die Gewährleistung der finanziellen Sicherheit von Hausbesitzern besonders wichtig. Doch welche Versicherung zahlt welchen Sturmschaden? Wir haben die Antworten...

      • Nachhaltiger Umgang und Einkauf von Lebensmitteln

        Die Verbraucher hierzulande werfen jedes Jahr etwa 78 kg Lebensmittel pro Kopf weg. Dies bei Ihnen zu vermeiden, könnte doch ein tolle Ziel für die Zukunft sein, oder?...

      • Neue Grundsteuer

        Wer eine Grundsteuererklärung abgegeben hat, bekommt innerhalb weniger Wochen seine Post vom Finanzamt: Bescheid über Grundsteuerwert und Grundsteuerbetrag. VWE empfiehlt, diese sehr sorgfältig zu prüfen. Inzwischen laufen Musterklagen, denn viele Eigentümer widersprechen den Bescheiden vorsorglich...

    • ...für jeden etwas 2022
      • Brennpunktthema: Grundsteuerreform/Grundsteuerwertbescheide

        Da von den teilweise extremen Entwicklungen der Grundsteuerreform sehr viele Mitglieder unserer Vereine/Gemeinschaften betroffen sein werden, hat der Landesverband in seiner Vorstandssitzung im November beschlossen, einer gemeinsamen Verfassungsklage mit dem Bund der Steuerzahler sowie Haus + Grund Baden und Württemberg beizutreten. Die Klage wurde am 08.12.2022 eingereicht. Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt, um die extreme Schlechterstellung unserer Mitglieder abzuwenden. Damit auch Sie davon profitieren können, gilt folgende Empfehlung...

      • Weihnachtsschinken

        Die Tradition des Weihnachtsschinken brachte der Großvater unserer Mitgliedsfamilie aus Skandinavien, wo er während des Krieges stationiert war, mit. Bis in die 1980er Jahre hinein, solange gab es bei den Eltern Hausschlachtungen, wurde jedes Jahr zu Weihnachten einen "Weihnachtsschinken" aufgetischt. Doch dann geriet diese Tradition in Vergessenheit und lebt nun zu Weihnachten bei unserer Mitgliedsfamilie wieder neu auf...

      • Schützen Sie Ihr Heim vor Einbrechern!

        Die resignierte Annahme "Wer unbedingt bei mir einbrechen will, schafft es auch" wäre fatal. Natürlich gibt es keinen hundertprozentigen Schutz. Aber es gibt eine Reihe einfacher Hilfsmittel, die Einbrechern das Leben erschweren...

      • Barbarazweige bringen den Frühling ins Haus

        Es ist ein alter Brauch am Barbaratag (04. Dezember) Gehölzzweige in die Vase zu stellen. Diese blühen zu Weihnachten und geben einen kleinen "Vorgeschmack" auf die länger werdenden Tage und den Frühling...

      • "ADFC-Fahrradklima-Test 2022"

        Gerne unterstützen wir den "Fahrradklima-Test 2022 des ADFC - bis zum 30. November werden Radfahrende deutschlandweit befragt, ob und wie sie mit der Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt oder Gemeinde zufrieden sind. Was ist eher positiv oder was ist eher nicht so toll ? Dabei sind auch im besonderen "Wenigfahrer" unter den Radlern angesprochen...

      • "Klima Buddy" - eine App hilft CO2 einzusparen

        Mit der CO2-App "Klima Buddy" trifft Digitalisierung auf Klimaschutz - Baden - Württemberg hat die CO2-App in Köln auf der "Gamescom" vorgestellt und steht in den Stores von Apple und Google zum kostenlosen Download bereit...

      • Rund um Haus und Garten

        Rund um Haus und Garten gibt es immer etwas zu tun. Egal ob es um den Schutz der Pflanzen im Winter geht oder die ideale Bewässerung des Gartens im Sommer geht. Hier finden Sie nützliche Tipps und Tricks für verschiedenste Themen...

      • Hecken schneiden im Sommer - darf man das?

        Wenn Stimmung zum Nachbar eingetrübt ist, wird oft aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Häufiges "Streitthema": Heckenschnitt. Heckenpflanzen wie Thuja, Kirschlorbeere, Eiben oder Hainbuchen wachsen nach dem Frühjahr gerne in die Höhe und Breite. Stehen sie zu nah an der Grenze, dann reichen die Äste auch zum Nachbarn hinüber. Dann stellt sich die Frage: Darf die Hecke im Sommer geschnitten oder ein Rückschnitt verlangt werden...

      • Das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreis informiert

        Wegen anhaltender Trockenheit bittet das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreis dringlich die oberirdische Wasserentnahme aus Flüssen, Bächen und Seen zu beschränken...

      • Treppenkartoffeln im Pflanzsack

        Unsere Mitgliedsfamilie Claus und Sigrid Weis (Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar), hat heuer zum ersten mal Kartoffeln im Pflanzsack und im Topf angebaut. Diese stehen an einem sonnigen Platz auf einer Palette und einer Treppe vor ihrem Holzschuppen im Garten. Die vorgekeimten Saatkartoffeln wurden in ca. 40 l Erde gepflanzt, welche mit eigenem Kompost im Verhältnis...

      • Photovoltaik-Pflicht in Baden-Württemberg

        Seit dem 1. Mai gibt es in Baden-Württemberg eine Pflicht für Photovoltaik auf allen neuen Wohngebäuden. Ob dies zukünftig auch für bestehende Häuser gilt und welche Systeme sinnvoll sind, erläutert die Energieberatung der Verbraucherzentrale...

      • Was hat das Baukindergeld gebracht?

        Die Bundesregierung hat eine Studie beauftragt bei der untersucht wurde, ob das Baukindergeld seinen Zweck erreicht hat, für Familien mit Kindern die Wohneigentumsbildung zu verbessen und zu stärken. Zu den wichtigsten Ergebnissen...

      • Impf-O-Mat in Baden-Württemberg gestartet

        Für die Impfkampagne: "#dranbleibenBW" hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg mit Unterstützung des Robert Koch-Institutes (RKI) einen Impf-O-Mat entwickelt und veröffentlicht. Dieser soll Impfvorsichtigen als Entscheidungshilfe dienen. Präsentiert wird das interaktive Internetangebot von Prof. Dr. Eckart von Hirschhausen und Dr. Natalie Grams-Nobmann...

      • Krieg in der Ukraine - Geflüchteten helfen

        Die Lage für die Zivilbevölkerung in der Ukraine ist desaströs. Millionen Menschen sind vor den Kriegshandlungen bereits geflohen und tausende haben sich auch nach Deutschland aufgemacht um sich und ihre "Lieben" in Sicherheit zu bringen. Für diejenigen von ihnen die helfen möchten, haben wir einige Informationen zusammengestellt...

      • Kontrollpunkte für Navigationsgeräte

        Sie möchten wissen, wie genau Ihre GNSS-gestützte Navigationsgeräte auf der Basis von Handempfängern, von Fahrzeugnavis oder von handelsüblichen Handys sind, dies kann man an einem Kontroll- oder Referenzpunkt überprüfen...

      • KfW-Zuschüsse vom Bundesbauministerium bereitgestellt

        Anträge für das KfW-Förderprogramm "Investitionszuschuss Einbruchschutz (455-E)" können ab sofort wieder gestellt werden. Ein Rechtsanspruch auf die bereitgestellten Fördermittel gibt es nicht. Gefördert wird, so lange sich noch Geld im Topf befindet...

      • Edelgas Radon - eine unsichtbare Gefahr?

        Zahlreiche Medien berichten immer wieder über eine Gefahr, die man weder schmecken, riechen noch sehen kann: Radon. Das Edelgas entsteht als Zerfallsprodukt aus natürlichem Uran in Böden. Es kann sich in Gebäuden ansammeln. Dort erhöht es vor allem das Lungenkrebsrisiko der Bewohner. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat nun eine verbesserte Übersichtskarte für ganz Deutschland veröffentlicht...

      • Photovoltaikanlage versichern ?

        Naturgewalten oder Überspannungen können Solaranlagen beschädigen. Um ihre Investition abzusichern, sollte die Anlage, Bestandteil der Wohngebäudeversicherung sein. Sollte Ihre Anlage über einen Kredit finanziert sein oder sie ist teuer und groß, dürfte sich eine spezielle Photovoltaik-Versicherung durchaus lohnen...

    • ...für jeden etwas 2021...
      • Dankeschön !

        In einer schwierigen Zeit und kurz vor dem Fest möchten wir allen ehrenamtlich tätigen Menschen noch einmal "Danke" sagen. Ihr freiwilliges Engagement ist nicht selbstverständlich und trägt maßgeblich zum sozialen Miteinander in der Gesellschaft bei. Unser spezieller Dank gilt heute ganz besonders...

      • Ehrenamt hat viele Gesichter: Ulrich Reinwald

        Prominentes Mitglied des "Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar" im Interview zum Thema "Ehrenamt" in der neusten Ausgabe unserer Mitgliedszeitschrift "Familienheim und Garten"...

      • Deutscher Seniorentag in Hannover

        Vom 24. bis 26. November 2021 findet im "Hannover Congress Center" (HCC) der 13. Deutsche Seniorentag in digitaler Form statt. Online mit dabei sind auch wir, der "Verband Wohneigentum e.V." Unser Thema: Aktiv im generationengerechten Garten...

      • Most - Das Gold des kleinen Mannes

        Vielerorts ist die diesjährige Apfelernte in vollem Gange. In der vergangenen Woche starten die meisten unserer Besitzer von Streuobstwiesen mit der Ernte und Verarbeitung des Obstes. Die Obstpressen für die Saft - und Mostherstellung laufen bereits auf Hochtouren...

      • Corona-Impfung: ja oder nein ?

        Eine Entscheidungshilfe mit Beschreibung der Impfsituation und gesetzliche Ansprüche bei Impfschäden...

      • Gebäude-Energiegesetz 2.0 (GEG) - Land schlägt Steilpass

        Studie zeigt auf, wie das Ziel klimaneutraler Gebäude bis 2045 erreicht wird. Hierzu braucht es zeitnah ein "Gebäude-Energiegesetz 2.0", so das Umweltministerium. Zu den vorgeschlagenen Eckpunkten...

      • Todholz

        Vermodertes Totholz welches auf dem Boden liegt speichert Wasser und gibt feuchtigkeitsliebenden Tieren über trockene Sommermonate Lebensraum und Rückzugsmöglichkeiten. Zu diesen Tieren gehören viele...

      • Gesundheit, Medizin und Vorsorge

        Das Gesundheitsportal bietet eine Fülle kompetenter Ratgeber - Artikel und ein gut verständliches Krankheiten - Lexikon. Im Forum tauschen sich Interessierte und Betroffene über Gesundheitsthemen aus. Außerdem gibt es auf der Seite Auskünfte von qualifizierten Experten sowie zahlreiche Extras wie Arztbesuche, Symptom - Chek, Kalorienrechner, Gehirn - Jogging - Spiele, Biowetter und vieles mehr...

      • WAHL-O-MAT zur Bundestagswahl am 26.09.2021

        Sie sind noch unschlüssig, welcher Partei Sie zur Bundestagswahl am 26.September Ihre Stimme geben möchten ? Mit dem WAHL-O-MAT der Bundeszentrale für politische Bildung finden Sie heraus, welcher der 53 zur Wahl zugelassenen Parteien, Sie ihre Stimme geben können. Dazu gibt es noch Informationen zu Politik und Wahlen und viele weitere Link's zum Thema...

      • Gegen unlautere Geschäftspraktiken (UGP)

        Immer wieder versuchen Geschäftemacher Verbraucher zu täuschen. Aufgepaßt bei Lockvogelangeboten oder unvollständigen und sittenwidrigen Angeboten. Doch was ist UGP? Die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken gibt darauf eine einfache Antwort...

      • Wahlprüfsteine 2021 - Die Antworten...

        Als Verbraucherschutz- und Lobbyverband stellt der "Verband Wohneigentum e.V." kritische Fragen an die Politik. Was ist für die nächste Wahlperiode rund um das selbstgenutzte Wohneigentum geplant? Das wurden die Bundestagsabgeordneten gefragt, die Mitglied im Beirat des "Verband Wohneigentum e.V." sind...

        • Volkmar Vogel (CDU)

          Volkmar Vogel (CDU) sieht es als Aufgabe des Staates, gerade die junge Generation beim "Nestbau" zu unterstützen...

        • Bernhard Daldrup (SPD)

          Die eigene Immobilie ist als Ort gefragt, der Raum für die Entfaltung der Familie, in der Krise Stabilität und mit Blick auf das Alter finanzielle Sicherheit bietet. Was ist für die nächste Wahlperiode geplant? Das haben wir die Bundestagsabgeordneten gefragt, die Mitglied im Beirat des Verbands Wohneigentum (VWE) sind. Lesen Sie hier die Antworten von Bernhard Daldrup (SPD), seit 2018 Obmann für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen seiner Fraktion...

        • Chris Kühn (Bündnis 90/Die Grünen)

          Nach Ansicht von Chris Kühn (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik seiner Fraktion, hat diese Bundesregierung es versäumt, geeignete Instrumente zu finden, die den Erwerb von Wohneigentum für Familien erleichtern...

        • Daniel Föst (FDP)

          Für Daniel Föst (FDP) sind die größten Hürden auf dem Weg zum Wohneigentum hohe Erwerbsnebenkosten und teure Grund- und Baukosten...

      • Keller unter Wasser - was ist jetzt zu tun?

        Steht nach einem Starkregen oder durch Hochwasser der Flüsse und Bäche der Keller unter Wasser, ist schnelles aber besonnenes Handeln notwendig. Besonnen deshalb, da Wasser Lebensgefahr bedeutet. Wir erklären, was Sie zum Schutz Ihrer Immobilie beachten sollten...

      • Rasenpflege im Sommer

        Ein regelmäßiger Schnitt mit scharfen Schneidwerkzeugen ist die wichtigste Pflege im Sommer. Je häufiger der Schnitt desto besser die Narbenbildung. Bei trockener Witterung die Schnittlänge erhöhen und weniger häufig mähen, das hilft den Rasenpflanzen bei...

      • Blattläuse

        Bei warmem, trockenem Wetter können sich Blattläuse explosionsartig vermehren. Was dann zu tun ist...

      • Die sieben goldenen Regeln des Gießens

        Beim Gießen der Pflanzen wird oft mehr verkehrt gemacht, als die Gartenbesitzer denken. Die "Sieben goldenen Regeln" für das sach- und fachgerechte Bewässern sollen helfen, Fehler zu vermeiden...

      • Tomaten ausgeizen und entspitzen

        Die Qualität und Reife der Tomatenfrüchte lässt sich erheblich steigern, wenn die Pflanzen regelmäßig "ausgegeizt" und rechtzeitig "entspitzt" werden...

      • Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

        Eine für alle - Die Bundesregierung hat das Fördersystem für energetische Gebäudesanierungen neu strukturiert. Zum 1. Juli 2021 wird es einfacher, dafür Kredite und Zuschüsse zu beantragen. Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) enthält zehn Förderprogramme, die bisher einzeln beantragt werden mussten. Jetzt lassen sie sich auch kombinieren, ein Antrag reicht aus...

      • Fruchtfall zum Ausdünnen nutzen

        Fruchtausdünnung und Junifruchtfall: Sehr voll hängende Obstbäume können durch die Entfernung von Früchten entlastet werden. Doch wie viel ist richtig? Wir nennen Ihnen Faustzahlen für die gängigsten Obstarten in unseren Gärten - wie Apfel und Birne, Aprikose, Zwetschge, Pfirsich und Nektarine...

      • Gesetz zur Baulandmobilisierung - Mühsamer Kompromis

        Lange und heftig wurde um die Details gerungen. Jetzt hat der Bundestag das Gesetz zur Baulandmobilisierung verabschiedet. Was die wichtigsten Regelungen sind und wovor der VWE warnt, lesen Sie hier...

      • Baumaterialen werden knapp und teuer

        Lieferengpässe und Preissteigerungen bei Baumaterialen erreichen die deutschen Baustellen und sorgen für Probleme bei Unternehmen und Bauherren. Diese sollten die Lage ernst nehmen und die nächsten Entscheidungen auf ihrer Baustelle mit Augenmaß treffen, rät der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB), Kooperationspartner des Verbands Wohneigentum e.V. (VWE)...

      • Energieeffizienz in Gebäuden fordern und fördern

        Verbraucherverbände stellen gemeinsame Position zu Energieeffizienz und Fern- und Nahwärme vor - Der Verband Wohneigentum e.V. (VWE), Haus & Grund, der Bauherren-Schutzbund (BSB) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben ein gemeinsames Positionspapier veröffentlicht. Darin werden im Vorfeld der Bundestagswahl Vorschläge gemacht, wie ein klimaneutraler Gebäudebestand bis 2050 erreicht werden kann und Verbraucher auf diesem Weg mitgenommen werden können...

      • Wahlprüfsteine 2021

        Bundestagswahl 2021: Als Verbraucherschutz- und Lobbyverband stellt der Verband Wohneigentum (VWE) kritische Fragen an die Politik. Unsere Wahlprüfsteine fühlen den Parteien rund um das Thema selbstgenutztes Wohneigentum auf den Zahn. Wir sind gespannt auf die Antworten...

      • PRODUKTHAFTUNG BEI BAUMATERIALIEN: PORENBETONSTEINE FÜR SETZRISSE VERANTWORTLICH

        Das Haus ist ein langlebiges Gut! Da halten die verbauten Teile auch hinreichend lange. Denkt man! Leider gibt es Teile, die nicht dieselbe Lebensdauer haben, wie das Haus selbst. In der Region Stuttgart sind beim Hausbau Porenbetonsteine verwendet worden. Die Produkte eines Herstellers haben offenbar bei mindestens 38 Objekten Probleme in der Festigkeit...

      • Rechtstipp: Patientenverfügung bei Erkrankung mit COVID19

        In einer Patientenverfügung wird geregelt, welche Behandlung ein Patient im Endstadium einer unheilbar tödlich verlaufenden Krankheit oder im Sterbeprozess wünscht. Hierzu gehört manchmal auch, eine künstliche Beatmung auszuschließen. Gelten diese Regelungen auch im Fall einer akuten Corona-Erkrankung...

      • Auswirkungen des CO2-Preises - Betrifft mich das?

        Wie wirkt sich der CO2-Preis aus? - Als Teil des Klimaschutzpakets der Bundesregierung ist seit 2021 die CO2-Abgabe unter anderem für Heizöl, Gas, Benzin und Diesel fällig. Wir erklären, was es damit auf sich hat und welche Folgen zu erwarten sind...

      • Gesetze und Förderungen für Bauherren 2021

        Für Bauherren und alle, die es werden wollen, gibt es Änderungen bei den Gesetzen und Förderungen im Bereich Bauen und Sanieren. Wer noch Baukindergeld einstreichen möchte, sollte sich beeilen. In diesem Jahr startet zudem die Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude. Änderungen ergeben sich auch bei Wohnungsbauprämien und Einkommensgrenzen...

      • CO2-Abgabe: Konventionelles Heizen wird teurer

        Eigentümer und Mieter müssen sich in den kommenden Jahren auf schrittweise steigende Heizkostenpreise einstellen. Die neue CO2-Abgabe verteuert künftig die Kosten für Heizen mit Gas, Öl und Fernwärme. Im Gegenzug wird die Umlage für das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gedeckelt. Hier ist mit leicht sinkenden Stromkosten zu rechnen. Diese Änderung des Brennstoffemissions-Handels-Gesetzes ist Teil des Klimaschutz-Programms 2030 der Bundesregierung...

      • Neue Regeln für alte Photovoltaik

        Zu Jahresbeginn ist die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft getreten. Was ändert sich für Hausbesitzer, die eine Photovoltaik-Anlage betreiben? Wie geht es konkret weiter mit den älteren "Ü20" PV-Anlagen?

      • Jetzt Jahresmeldung zur Sozialversicherung prüfen

        Bis Ende April erhalten Arbeitnehmer ihre "Meldebescheinigung zur Sozialversicherung". Aufgrund dieser Meldungen wird die künftige Rente errechnet. Arbeitnehmer sollten genau prüfen, ob der Arbeitgeber die Daten richtig übermittelt hat. Fehler können sich auf die Rente auswirken...

      • Ein Baum für die Zukunft: Blasenesche

        Lieblinge unserer Profis: Blasenesche Gartenberaterin Roswitha Koch Gartenberaterin beim Verband Wohneigentum Schleswig-Holstein e.V. schwärmt für einen filigranen Exot, der viele attraktive Aspekte vereint: die Blasenesche, botanisch Koelreuteria paniculata. Sie besticht durch grazile Blüten, die im Hochsommer viele Insekten nähren, wächst malerisch und ist ausgesprochen hitze- und trockenheitsverträglich. Kurz: Ein Baum für die Zukunft! ...

      • Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Baden - Württemberg am 14. März 2021

        Der Wahl-O-Mat der "Bundeszentrale für politische Bildung" gibt eine Entscheidungshilfe für die aktuell anstehende Landtagswahl in Baden - Württemberg am 14. März 2021...

      • Artenschutz selbst gemacht: Nisthilfen bauen

        Nisthilfen sind für Wildtiere eine wichtige Möglichkeit, um sich fortzupflanzen. Sowohl für Insekten als auch für Vögel lassen sich Kinderstuben bauen. Wir Menschen profitieren davon, da bestäubende Insekten im Garten ein Zuhause finden. So verbessert sich der Fruchtansatz bei Obst und Gemüse und die Vögel vertilgen so manchen Schädling...

      • Gärten gestalten: von der Wüste zur Oase

        Vielerorts regt sich Widerstand gegen den unökologischen Trend, Gartenflächen unter Schotter zu begraben. Umso mehr hofft Gartenberater Sven Görlitz, dass immer mehr Menschen verstehen: Gärten, die dem Klimawandel und dem Artensterben trotzen können, müssen anders aussehen: grün und vielfältig. Hier zu den Praxistipps...

      • Reihenhäuser und WEG-Recht

        Wer in einer Reihenhaussiedlung lebt, die zum Beispiel gemeinsame Wege, eine gemeinsame Heizung oder einen gemeinsamen Spielplatz unterhält, kann auch von den Neuregelungen des reformierten Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEMoG) betroffen sein. Hier erfahren Sie, welche Änderungen nun gelten…

      • Weniger Familien im Eigenheim

        Immer weniger: Haushalte im Eigenheim In keinem anderen EU-Land leben so wenige Haushalte in einer eigenen Immobilie wie hier. Erstmals seit 1993 sinkt die Quote an Wohneigentum in Deutschland sogar, wie eine aktuelle Analyse von empirica und LBS Research zeigt. Besonders junge Familien sind betroffen. Höchste Zeit, dass die Politik das selbstgenutzte Wohneigentum nicht nur am Rande wahrnimmt, sondern die Rahmenbedingungen für bezahlbares Bauen und Wohnen schafft...

      • Ihr seid nicht allein!

        MITMACH-AKTION GEGEN CORONA-BLUES Die Zeiten sind anstrengend, Durchhalten ist die Devise. Ein Ende der Pandemie noch nicht in Sicht. Wir möchten den Blick auf die berührenden, stärkenden kleinen Dinge richten, die aus dieser Krise entstehen. Schreiben Sie uns: Welche Idee haben Sie, um das Leben mit Corona für andere oder sich angenehmer zu machen...

      • Neues Label für Elektrogeräte

        Ab März 2021 gelten neue Energie-Effizienzlabel für einige Elektrogeräte. Schon jetzt legen einige Hersteller die neuen Etiketten mit in die Kartons - und sorgen für Verwirrung...

    • ...für jeden etwas 2020
      • Solaranlagen anmelden

        Am 31. Januar 2021 endet eine wichtige Frist für Besitzer älterer Photovoltaikanlagen. Bis dann müssen sie ihre Anlage ins zentrale Marktstammdatenregister (MaStR) eingetragen haben...

      • Winterschäden: ausreichend versichert ?

        Feuchtes Mauerwerk, berstende Wasser- oder Heizungsrohre, überlastete Dächer: Der Winter kann erhebliche Schäden nach sich ziehen. Diese Versicherungen helfen, den Schaden zu begrenzen...

      • Geänderte Gesetzeslage in Bezug auf die Nutzung von Heizöl in Wasserschutzgebieten

        Liebe Mitgliedsfamilien,bereits im November 2017 haben wir Sie über die geänderte Gesetzeslage in Bezug auf die Nutzung von Heizöl in Wasserschutzgebieten informiert! Auch der Neckar-Odenwald-Kreis mit seinem "Wasserschutzgebieten und den Hochwasser-Risikogebieten HQextrem" sind von den Änderungen betroffen! Da mit den neuen Bestimmungen auch der Bußgeldkatalog drastisch angepasst wurde, stellen wir Ihnen hier einige erläuternde Infos mit der Bitte zu prüfen, ob diese für Sie als selbstnutzende Haus - und Wohnungeseigentümer im "Wasserschutzgebiet und dem Hochwasser-Risikogebiet HQextrem", relevant sein könnten...

      • Kaufen mit Verstand - Sicherheit beim Online-Weihnachtseinkauf

        Weihnachtsgeschenke lassen sich schnell mit wenigen Mausklicks online bestellen. Auch 2020 wird die Zahl der Online-Käufer gerade zu Weihnachten wieder steigen. Doch neben der Bequemlichkeit spielt auch die Sicherheit beim Online-Einkauf eine große Rolle. Die Kampagne "Online Kaufen - mit Verstand!" der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes, des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) informiert anhand der "Sieben Goldenen Regeln" über den sicheren Einkauf im Netz...

      • Pflegetipps für den Weihnachtsbaum

        Mit wenig Aufwand wird die Lebensdauer von Weihnachtsbäumen verlängert. So bleibt der Christbaum lange grün, frisch und wohlriechend...

      • Wie hoch darf eine Hecke sein?

        Die Höhe einer Hecke ist im Nachbarrecht Baden-Württemberg (NRG) in "§ 12, Hecken" geregelt. Ist der Stamm 50 cm von der Grenze zurückgesetzt, darf die Hecke eine Höhe bis zu 1,80 m erreichen. Es gibt jedoch die Einschränkung, dass für Hecken, die im Schnitt gehalten werden und zur Einfriedung des Grundstücks auf der Grenze stehen, bei der Höhenbemessung dieselbe Richtlinie herangezogen wird, wie für tote Einfriedungen...

      • "Energieeffizienzfinanzierung - Sanieren"

        Sie sanieren Ihre ältere Wohnimmobilie oder Sie kaufen eine sanierte Immobilie? Dann wird Sie freuen, dass Sie erhöhte Zuschüsse erhalten können. Das baden-württembergische Umweltministerium hat, zusammen mit der L-Bank, ein neues Förderprogramm "Energieeffizienzfinanzierung - Sanieren" auf den Weg gebracht. Es ergänzt die bestehende KfW-Förderung des Bundes...

      • Verlängerte Pflanzzeit für Tulpe, Narzisse und Krokus

        Frühjahrsblühende Zwiebel- und Knollengewächse können noch bis Ende Dezember gepflanzt werden. Ausnahmen sind beispielsweise Schneeglöckchen, Märzenbecher und Winterling. Die Blüte im Folgejahr verzögert sich jedoch bei den spät gepflanzten...

      • Rosenpflege zum Herbst und Winter

        Rosen sollten im Herbst grundsätzlich nicht zurückgeschnitten werden, auch nicht wie es meistens üblich ist, auf halbe Höhe. Nur kranke Pflanzenteile abschneiden, Hagebutten und verblühte Blüten stehen lassen. So werden Auswinterungsschäden vermieden und die verschiedensten Vogelarten (Meisen, Distelfinken, u.a.) finden auch im Winter Nahrung. Krankes Falllaub wird entfernt oder...

      • Jetzt den Garten winterfest machen

        Den Herbst und Spätherbst nutzen viele Gartenbesitzer, um den Garten winterfest zu machen. Es wird wie wild geharkt, gefegt, gegraben und gehackt ! Unsere Checkliste zeigt, welche Arbeiten vor dem Winter erledigt werden sollten...

      • Förderung für private Ladestationen

        Der Bund fördert Kauf und Einbau privater Ladestationen für E-Autos mit 900 Euro pro Ladepunkt. Ab dem 24. November 2020 können die Anträge bei der staatlichen Förderbank KfW gestellt werden...

      • Geranien und Fuchsien überwintern

        Sind Ihre Räumlichkeiten für die Überwinterung der Fuchsien und Geranien zu warm? Dann "Vergraben" Sie diese doch einfach! Und so wird es gemacht...

      • DIE 10 WICHTIGSTEN VERSICHERUNGEN FÜR BAUHERREN, RENOVIERER UND EIGENHEIMBESITZER

        Welche Versicherung schützt vor welchem Schadensfall? Und worauf sollten Eigenheimbesitzer bei der Wahl der Versicherung Wert legen ? Verstecken sich doppelte Policen in unzähligen unterschiedlichen Versicherungspaketen ? Oder fehlt gar etwas Elementares ?An dieser Stelle geben wir einen Überblick über die wichtigsten Versicherungen für die eigenen vier Wände - und weisen auf Feinheiten hin, die beim Abschluss beachtet werden sollten...

      • Rasenpflege im Herbst

        Mit den fallenden Temperaturen im Herbst wachsen die Rasengräser langsamer und die Mähintervalle werden länger. Trotzdem muss so lange gemäht werden, bis die Gräser das Wachstum einstellen...

      • Stammpflege an Obstgehölzen

        Jetzt ist Stammpflegezeit bei den Obstgehölzen! Die Stämme der Obstbäume müssen von losen Rindenstücken, Moos und Flechten befreit werden. So werden potentielle Schlupfwinkel für Schädlinge beseitigt und das Atmen der Rinde wieder möglich...

      • Herbstlaub - ein Problem im Garten ?

        Das Herbstlaub in den Gärten ist weniger problematisch als man denkt. Abgesehen von den Rasenflächen, Wegen oder Verkehrsflächen stellt das Liegenlassen des Falllaubes kein Problem dar. Im Gegenteil, es liefert für unseren Boden wertvolle organische Substanzen und Nährstoffe...

      • WETTBEWERB "BADEN-WÜRTTEMBERG BLÜHT"

        Die biologische Vielfalt ist eine der Grundlagen für unser Leben. Sie ist die Basis für unsere Ernährung, für fruchtbare Böden, den Wasser- und Naturhaushalt und das Klima. Das Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz hat den Landeswettbewerb "Baden-Württemberg blüht" ins Leben gerufen. Es will vorbildliches Engagement unterschiedlicher Akteure und zukunftsweisende Vorhaben zur Erhaltung oder Förderung der biologischen Vielfalt in der Öffentlichkeit stärker sichtbar machen...

      • NEUES FÖRDERPROGRAMM: FINANZIERUNG ENERGIEEFFIZIENTES SANIEREN

        Land fördert Energieeffizienz zusätzlich - Das baden-württembergische Umweltministerium hat, zusammenmit der L-Bank, ein neues Förderprogramm "Energieeffizienzfinanzierung - Sanieren" auf den Weg gebracht. Die bestehende KfWFörderung des Bundes wir für Sanierungen auf ambitionierte Effizienzstandards (KfW 55 und 70) mit Landesmitteln aufgestockt. Damit ist für die Sanierung auf den KfW-Effizienzhausstandard 55 ein Tilgungszuschuss von bis zu 42,5 Prozent möglich und durch die Zuschüsse schneller rentabel...

      • Schnittlauchernte im Winter

        Ab Anfang / Mitte September kann man Schnittlauchpflanzen aus der Erde nehmen, teilen und diese Teilstücke eintopfen. Diese Teilpflanzen bleiben aber im Freiland stehen und werden regelmäßig mit...

      • Rasenpflege nach dem Urlaub

        Nach dem Urlaub oder bei längerer Abwesenheit ist der Rasen oft völlig "aus dem Ruder" gelaufen. So nimmt der Rasen keinen Schaden...

      • Unseriöse Handwerker - Schutz vor Abzocke

        Der Abfluß ist verstopft oder Ungeziefer wurde im Haus gesichtet. Da ist schnelle fachmännische Hilfe gefragt. Doch Vorsicht: offenbar nutzen unseriöse Handwerker oder Dienstleister diese Notlagen zunehmend aus. Was die Polizei rät, lesen Sie hier...

      • Mehr Klimaschutz im Quartier

        Wichtige Akteure aus der Wohnungs- und Energiewirtschaft zusammenbringen und im Austausch Lösungen für mehr Klimaschutz im Gebäudebereich entwickeln - das ist Ziel einer Dialoginitiative des DV. Über das Einzelgebäude hinaus hat sie besonders das Quartier im Blick. VWE-Präsident Manfred Jost nimmt teil und vertritt die Sicht selbstnutzender Wohneigentümer...

      • Bundesbauministerium verliert Wohneigentümer aus dem Blick

        Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat den Entwurf für ein Gesetz zur "Mobilisierung von Bauland" vorgelegt. Der Verband Wohneigentum e.V. hat als Sachverständiger hierzu Stellung genommen. Hauptkritikpunkt ist, dass man die Interessen von Wohneigentümern außer Acht lässt. Der Verband Wohneigentum e.V. hat Lösungsvorschläge parat...

      • So erkennen Sie Betrüger am Telefon

        aus und erbeuten so hohe Geldsummen. Die Polizei will das verhindern - durch Aufklärung. Die wichtigsten Präventionstipps der Polizei finden Sie bei uns...

      • Giftpflanzen: Vermeidbare Gefahr im Garten ?

        Gartenbesitzer wissen in der Regel wenig über die Giftigkeit von Gartenpflanzen. Pflanzen, die giftige Substanzen beinhalten, sollte man nicht komplett aus dem Garten verbannen. Hilfreicher ist es, den richtigen Umgang damit zu lernen. Das gilt besonders für die Sicherheit von Kindern...

      • Alles müde oder was?

        Sind Sie mit ihrem Gärtnerlatein am Ende? Ausreichend Licht, Wärme, Wasser und Nährstoffe im Boden. Und dennoch wächst es nicht so richtig? Haben Sie schon mal von Bodenmüdigkeit oder Nachbauschwierigkeiten gehört? Hier unsere Tipps, was sich dagegen machen lässt...

      • Besonderheiten der Genussreife

        Erst im Zustand der Genussreife entfaltet der Apfel sein sortentypisches Aroma. Aber was ist mit "Genussreife beim Obst" gemeint...

      • Ölheizungen im Klimapaket

        Noch vor der Sommerpause hat die Politik den Weg für das Gebäudeenergiegesetz (GEG) freigemacht, das voraussichtlich im Oktober 2020 in Kraft tritt. Für Verunsicherung sorgt bei vielen die im GEG vorgesehene Einschränkung für Ölheizungen. Was genau ist geplant? - und was steckt noch im Klimapaket für die Eigentümer von Ölheizungen...

      • Dürfen Mieter Pools im Garten oder auf dem Balkon aufstellen?

        Viele Familien errichten Planschbecken oder Pools in Gärten, auf Terrassen oder gar Balkonen. Prinzipiell ist dies erlaubt, so lange weder Nachbarn gestört werden noch die Bausubstanz beschädigt wird. Die maximale Traglast von Balkonen muss ebenfalls beachtet werden. Vorab lohnt der Blick in die Hausordnung und den Mietvertrag...

      • Schnecken: Schrecken des Hobbygärtners !?

        Im Garten stehen wieder die Schnecken in den Startlöchern. Mit großem Appetit kriechen sie durch die Beete und sind der Schrecken vieler Hobbygärtner. Bei allem Ärger über die ungebetenen Gäste sollte man trotzdem nicht vergessen, dass auch Schnecken in unserem Ökosystem eine wichtige Rolle wahrnehmen...

      • ZEITZEUGEN GESUCHT - 75 JAHRE VERBAND WOHNEIGENTUM

        Der Verband Wohneigentum Landesverband Baden Württemberg e.V. (ehemals Deutscher Siedlerbund) wird 75 Jahre. Um die Arbeit und das Engagement der Menschen, die diesen Verband aufgebaut und mit Leben gefüllt haben, zu würdigen möchten wir eine Chronik erstellen. Hierbei benötigen wir Ihre Unterstützung, wir suchen Zeitzeugen für Interviews, Zeitungsauschnitte und Bildmaterial aus der Nachkriegszeit. Wir freuen uns auf Ihre Geschichte...

      • Grillsaison - was ist erlaubt, was nicht ?

        Die x-te Grillparty diesen Sommer beim Nachbarn - Lärm, Rauch und Grillgeruch für die ganze Nachbarschaft inklusive? Welche Regeln gelten für das Grillen auf dem Balkon, im Garten und auf der Terrasse? Muss ich die Rauchentwicklung aus dem Nachbargarten ertragen und wie vermeide ich Ärger, wenn ich die Grillparty selbst veranstalte? Das sagt die Rechtsprechung...

      • STADTRADELN 2020 in Bad Rappenau beendet!

        Das Stadtradel - Team vom "Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar" mit seinen 10 Radelnden belegt einen hervorragenden 4.Platz von insgesamt 33 Teams und legte dabei 4396 km zurück ! Die CO2 Einsparung beträgt...

      • Auch Verkäufer zahlen künftig mit

        Mitte Juni wurde das neue Maklergesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht, am 23. Dezember 2020 tritt es in Kraft. Künftig gilt bundesweit die Regelung, dass Verkäufer mindestens 50 Prozent der Maklerprovision zahlen. Die wichtigsten Neuerungen und was der VWE dazu sagt...

      • Auf einem Grashalm pfeifen

        ...wer weiß noch, wie es geht ? Dazu braucht man einen breiten, festen Halm. Das Blatt senkrecht zwischen die aneinandergelegten...

      • Rosmarin jetzt Salbei

        Historische Umbennung im Pflanzenreich: Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Rosmarin der Gattung Rosmarinus zugeteilt. Jetzt gibt es eine historische Umbenennung...

      • Bundeswettbewerb im neuen Format

        Seit 1952 wird dieser Traditionswettbewerb turnusgemäß alle drei bis vier Jahre durchgeführt.Die Route für die Rundreise der Jury im Mai durch Deutschland stand fest, die Termine der mit den Gemeinschaften waren festgezurrt und die Presse-Pakete zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor Ort verschickt. Nun hat die Corona-Pandemie die Pläne durchkreuzt, es wird diesmal manches anders...

      • Kein Wegerecht aus Gewohnheit

        Auch eine jahrzehntelange Duldung durch den Nachbarn lässt kein gewohnheitsrechtliches Wegerecht entstehen. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden...

      • RUNDER TISCH "WOHNEN FÜR DAS ALTER"

        Der Demografiebeauftragte des Landes, Thaddäus Kunzmann, hat zu einem Runden Tisch "Wohnen für das Alter" geladen. Neben Vertretern von Genossenschaften, den kommunalen Spitzenverbänden, Architekten, der Wissenschaft, den Familien-, Senioren- und Behindertenverbänden, Krankenkassen und Wohnberatungen hat sich auch der Verband Wohneigentum beteiligt...

      • Tiere im Garten

        Ob in der Stadt oder auf dem Land, ob Insekt, Vogel oder Igel, Tiere bereichern Ihren Garten ! In einer toten "Steinwüste" wird sich kaum ein Tier sehen lassen, sie benötigen eine Lebensgrundlage in der sie ausreichend Nahrung finden. Achten Sie bei der Gestaltung des Gartens auf ein...

      • Steuern sparen durch Eigenheimsanierung

        Steht aktuell oder demnächst eine energetische Sanierung an Ihrem selbstgenutzten Wohneigentum am? Dann können Sie diese Kosten bei der Steuererklärung berücksichtigen. Denn der neue § 35c EStG gibt die Möglichkeit, den Fiskus an den Kosten zu beteiligen...

      • Eichenprozessionsspinner

        Die Raupen des Eichenprozessionsspinners, werden zur Zeit, auch im gesamten Gebiet des "Bezirksverband Neckar-Odenwald", bekämpft. Sie breiten sich wieder aus und viele Menschen reagieren darauf mit Juckreiz und anderen allergieähnliche Symptomen wie Bindehautentzündung, in besonders schweren Fällen kann es auch zur Atemnot kommen...

      • Teller statt Tonne

        Laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) werden hierzulande pro Jahr 12 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt. Aktuell zwingt uns die Corona-Pandemie dazu, unseren Alltag neu zu gestalten. Dabei ändert sich vielerorts auch das Ernährungs- oder Einkaufsverhalten. Vielleicht eine gute Gelegenheit, zu einem nachhaltigeren Konsum von Lebensmitteln zu finden...

      • IG Widerruf

        Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass Kredit- und Darlehensverträge widerrufen werden können. Wer ab 2010 einen Kredit- oder Darlehensvertrag für ein Haus, eine Wohnung, ein Grundstück oder Auto aufgenommen hat, kann jetzt viel Geld sparen...

      • Handlungsempfehlungen zum "Wohnen für das Alter"

        Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V. unterstützt die Handlungsempfehlungen des Demografiebeauftragten des Landes Baden - Württemberg zum "Wohnen für das Alter"...

      • Wohngeld auch für selbstnutzende Wohneigentümer

        Wer als selbstnutzender Wohneigentümer z.B. durch Corona weniger Geld verdient, kann seinen Anspruch auf Wohngeld prüfen. Dieser Zuschuss zu den Wohnkosten wird jeweils zur Hälfte vom Bund und dem Land Baden - Württemberg getragen...

      • LOHNT SICH PHOTOVOLTAIK FÜR PRIVATHAUSHALTE NOCH ?

        Immer mehr Hausbesitzer installieren eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf ihrem Dach, um damit unabhängiger von den Energieversorgern zu sein. Aber ist der selbst erzeugte Strom tatsächlich besser für das Klima und auch 2020 noch rentabel? Maria Gagliardi-Reolon vom PV-Netzwerk Baden-Württemberg gibt dazu einen Überblick...

      • Fahrplan für Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Baden-Württemberg

        Die Bundesregierung und die Regierungen der Länder haben sich entschieden, wie in der näheren Zukunft die schrittweise Lockerung der nach wie vor geltenden Kontaktsperre aussieht...

      • Wenn das eigene Haus abbrennt

        Es ist schlimm genug, wenn das eigene Haus abbrennt. Noch schlimmer aber, wenn der Brand auch beim Nachbarn Schäden verursacht, weil der Abstand zu gering war...

      • Wildkräuter nutzen

        Viele Wildkräuter können in der Küche verwendet werden. So sind z.B. die Brennnessel und der Giersch reich an Vitaminen und können wie Spinat, im Salat oder als Pesto zubereitet werden. Weitere essbare Wildkräuter sind Portulak, Löwenzahn, Acker-Hellerkraut, Gänseblümchen, Pfennigkraut und die Knoblauchsrauke...

      • Coronavirus: Antworten für Verbraucher

        Unsichere Zeiten mit vielen Fragen. Was sollten pflegende Angehörige beachten ? Sind Termine beim Zahnarzt noch möglich ? Welche Handcreme ist die richtige bei häufigem Händewaschen ? Der Verbraucherzentrale Bundesverband, in dem der VWE Mitglied ist, hat Antworten...

      • EINBRUCHSSCHUTZ - VORBEUGUNG STATT SCHADEN UND VERLUST

        Der beste Einbruchsschutz ist sich vorher umfassend zum Thema Einbruch zu informieren. Wenn es erstmal passiert, ist der Ärger groß: Fenster aufgehebelt, Wohnräume durchwühlt, Wertgegenstände gestohlen. Einbrecher haben es auf die schnelle Nummer abgesehen und scheuen sich nicht, dabei erheblichen Schaden anzurichten...

      • Steuererleichterung für Klimaschutz

        Der Verband Wohneigentum begrüßt die steuerliche Absetzbarkeit von energetischer Sanierung selbstgenutzter Wohnimmobilien ausdrücklich, sie war überfällig. Angesichts der verschiedenen Hilfen stehen die Hauseigentümer vor der Aufgabe, die passende Förderung zu finden...

      • HAUS- UND GRUNDBESITZER HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

        Meine Immobilie, mein Lebens- und Schutzraum für die Familie. Jedoch müssen Eigentümer, Pächter oder Mieter von Grundstücken, Gebäuden oder Wohnungen dafür sorgen, dass niemand beim Betreten oder durch Einrichtungen des Grundstücks zu Schaden kommt. Eine Haftpflichtversicherung für Haus- und Grundbesitzer umfasst folgende Komponenten...

      • ERBSCHAFTSRECHT: NACHVERSTEUERUNG BEI SCHENKUNG MIT NIESSBRAUCH?

        Wird für das selbstgenutzte Wohneigentum doch Erbschaftssteuer fällig, wenn der erbende Ehepartner es nach dem Tode des Partners verkauft oder verschenkt? Diese Frage hat der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 11.07.2019 entschieden...

      • Informationsquellen für unsere Mitgliedsfamilien zum Coronavirus

        Für stetig aktualisierte Lage- und Risikobewertungen weisen wir auf folgende Informationsquellen hin...

      • Infektionsschutz Coronavirus

        Hygienetipps und Infektionsschutz zum Coronavirus SARS-CoV-2...

      • Sparsame Haushaltsgeräte

        Besonders sparsame Haushaltsgeräte lohnen sich: Neben einem guten Preis-Leistungsverhältnis, verbrauchen sie wenig Energie und Wasser und tragen so zum Umweltschutz bei.

      • Naturgefahrenreport 2019

        Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat seine Schaden-Chronik in dem aktuellen Naturgefahrenreport 2019 zusammengestellt und beleuchtet Lösungsmöglichkeiten.

      • Phänologischer Gartenkalender

        Unser Kalender teilt das Jahr in vier Jahreszeiten ein. Wobei die Anfangspunkte einer jeden Jahreszeit auf den Tag genau definiert sind. Diese Punkte werden durch den Standort der Sonne auf der Ekliptik (scheinbare Bahn der Sonne und Planeten am Himmel) festgelegt. So beginnt z.B. der Frühling, wenn die Sonne auf ihrer Bahn den Himmels-Äquator kreuzt.

      • Masern - Ab 01. März besteht Impfplicht

        Damit sollen Schul- und Kindergartenkinder wirksam vor einer Masern - Infektion geschützt werden...

      • Widerrufsfrist bei Fernabsatzgeschäften

        Verbraucher die über das Internet oder per Telefon einen Makler mit der Wohnungssuche beauftragt, hat ein Widerrufsrecht, so der Bundesgerichtshof...

      • Verbraucherthema: Bezahlbares Wohnen

        Unter Federführung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) haben 13 Mitgliedsverbände, einschließlich des Verbands Wohneigentum, Positionen erarbeitet und im November 2019 verabschiedet. Intensive Diskussionen erbrachten einen tragbaren Konsens in zentralen Fragen. Hier die wesentlichen aktuellen Forderungen an die Bundesregierung aus Sicht der selbstnutzenden Wohneigentümer...

      • VERSTECKTE KOSTEN BEIM HAUSKAUF

        Der Traum von den eigenen vier Wänden wird getrübt, wenn plötzlich unerwartete Kosten auftauchen, mit denen man gar nicht gerechnet hat.

      • Cooles Leben

        Die gar nicht so verstaubte Bundeszentrale für politische Bildung (welch ein Wort - ungetüm) macht ein eigenes cooles Jugendmagazin: "fluter". Das gibt's kostenlos - auch als PDF.

      • Kompostierung beschleunigen

        Kompost - Beschleuniger selbst herstellen, mit einer Hefe / Zucker - Lösung.

      • Ratten und Mäuse mögen auch Vogelfutter

        Je nach Härte des Winters oder Lage des Grundstücks kann das Winterfutter für Vögel (Körner und auch Fettfutter) Ratten und Mäuse anlocken.

      • Ferienkalender 2020 Baden - Württemberg

        Ferienkalender 2020 für Baden - Württemberg zum selbstgestalten und ausdrucken.

      • Pegelkarte

        Hochwasserschutz für selbstnutzende Wohneigentümer beginnt mit der Beobachtung der Vorhersagepegel im Einzugsbereich der Bäche und Flüsse am Wohnort!

      • Grundsteuerreform - Situation in den Bundesländern

        Das Thema wird die Wohneigentümer in den nächsten Jahren noch beschäftigen.

      • VORTRAGSREIHE 2020 "FORUM WOHNEIGENTUM"

        Mit seinen Kooperationspartnern bietet der Verband Wohneigentum in der Vortragsreihe "Forum Wohneigentum" auch im Jahr 2020 wieder interessante Themen rund ums Eigenheim für alle interessierten Eigentümer.

    • ...für jeden etwas 2019
    • ...für jeden etwas 2018
    • ...für jeden etwas 2017
    • ...für jeden etwas 2016
    • ...für jeden etwas 2015
  • Rezepte

    Hier finden Sie tolle Rezepte zum nachkochen, die Spass in der Zubereitung bringen und schmecken !

    • Gebäck
      • Gewürze für ihre Weihnachts­bäckerei

        Kardamom, Vanille, Koriander, Ingwer, Anis und Piment - Diese können Sie im Garten oder auf der Fensterbank selber kultivieren! Plätzchen mit besonderen, selbstgezogenen Gewürzen gebacken zum verschenken und selbst genießen...

    • Dessert
      • Erdbeereis am Stiel

        Ein köstliches Eis, selbst hergestellt und mit den passenden Zutaten ist es ein erfrischender Genus für jung und alt...

      • Bananenwaffeln

        Die neue Lust auf Waffeln. Diese himmlische Waffelrezept wird Sie und Ihre Kinder begeistern ! Waffeleisen raus und los geht's...

    • Reste verwerten
    • Selbst gemachtes
      • Buffet-Highlight: Kräuterbutter-Kreationen

        Ein zeitloser Favorit in der Kräuterküche ist die Kräuterbutter. Obwohl es simpel klingt, lässt sich diese Delikatesse wunderbar kombinieren und auf ganz besondere Weise präsentieren. Mit Hilfe von verschiedenen Backförmchen, Eiswürfelformen, farbenfrohen Blüten und vielfältigen Aromen können Sie einzigartige kulinarische Grüße für Ihre Gäste zaubern und ein lebhaftes Mitbringsel für zukünftige Partys kreieren...

      • Hausgemachtes Sauerkraut

        Die Fermentation - nicht nur bei der Sauerkrautherstellung - ist (wieder) sehr populär geworden. Die Fermentation ist eine Methode zur Konservierung von Gemüse mithilfe von Milchsäurebakterien. Die positive Wirkung von Probiotika auf den Organismus, insbesondere unserer Darmflora, ist wohl unbestritten. Zum Rezept...

    • Marmelade
    • Kuchen
      • Süßes Osterlamm

        Hübsch verpackt, ein tolles Mitbringsel zum Osterbrunch. Ein süßes Rührteig-Osterlamm darf an den Ostertagen nicht fehlen...

      • Orangen - Kipferl

        Sie sind eine wahre Freude fürs Auge und für den Gaumen...

      • Herbstlicher Apfelkuchen

        Der Klassiker im Herbst unter den Obstkuchen ist der Apfelkuchen - Äpfel wachsen nicht nur regional, sondern sind einfach zu bekommen und günstig im Preis. Und ein frisch gebackener Apfelkuchen ist einfach nur köstlich. Mit Äpfeln aus dem heimischen Garten schmeckt der Kuchen doppelt so gut...

    • Geschenkideen
    • Getränke
      • Ingwer mal zwei

        Heutzutage ist Ingwer ein unverzichtbarer Bestandteil sowohl in der Küche als auch in der Heilkunde. In zahlreichen Kulturen ist diese Knolle als medizinisch wertvolle Pflanze und als Zutat für eine Vielzahl von Gerichten und Getränken bekannt. Ingwer wird als modernes Superfood betrachtet, dessen...

      • Johannisbeer-Rosmarin-Wasser

        Mit Aromawasser erhalten Sie eine tägliche Auswahl an gesunden und geschmackvollen Variationen. Durch die Zugabe von Früchten, Gemüse und Kräutern wird gewöhnliches Wasser zu einem erfrischenden Getränk für den Durst, das zugleich köstlich ist...

      • Gesunder Spaß aus dem Glas

        Gesundes aus dem Glas: Unsere blaue Erfrischung kommt mit nur 5 Zutaten aus. Es schmeckt wunderbar fruchtig und ist Ruckzuck zubereitet. Sollten Sie keinen Standmixer haben, pürieren Sie die Zutaten einfach mit einem Stabmixer. Statt frischer...

      • Erdbeer-Rhabarber-Drink mit Minze

        Es gibt bestimmt viele Gründe warum wir unsere Lieblingsfrucht viel öfter genießen sollten. Einer, sind unsere raffiniert - einfachen Rezepte...

      • Smoothies

        Seit vielen Jahren sind die Getränke aus püriertem Gemüse und Obst bei vielen von uns sehr beliebt. Ein Schluck enthält bereits eine volle Ladung an Vitaminen und Vitalstoffen. Welches Obst und Gemüse Sie für ihren gesunden Powerdrink brauchen, erfahren Sie hier...

    • Hauptgerichte
      • "Frühlingshafte Garten-Focaccia"

        Der Frühling ist eine Zeit des Neubeginns, der Erneuerung und des Aufblühens. Es ist die Zeit, in der die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht und der Garten mit Farben und Düften zum Leben erweckt wird. Was könnte also besser passen, als diesen frischen Zauber auch in die Küche zu bringen? Eine "Frühlingshafte Garten-Focaccia" ist genau das Richtige, um den Übergang von den kalten Wintermonaten zu den warmen Sonnentagen zu feiern und zu genießen. Diese aromatische und farbenfrohe Köstlichkeit vereint das Beste, was der Frühling aus ihrem eigenen Garten zu bieten hat...

      • Hähnchen nach Jägerart

        Das Rezept für "Hähnchen nach Jägerart" ist eine köstliche und herzhafte Mahlzeit, die sowohl Liebhaber der italienischen als auch der deutschen Küche, so auch diejenigen, die auf der Suche nach einer wohlschmeckenden Zubereitung sind, begeistern wird. Eine der herausragenden Eigenschaften dieses Gerichts ist die reichhaltige und aromatische Sauce. Diese verleiht dem Gericht eine unglaubliche Tiefe des Geschmacks und eine wunderbare Textur. Das "Hähnchen nach Jägerart" ist ein wahrer Gaumenschmaus, der die Sinne verwöhnt und Ihre Küche in einen aromatischen Genussort verwandelt...

      • Ungarisches Sauerkraut mit Schwarzwurzeln

        Dieses Sauerkrautrezept ist von der ungarischen Spezialität "Szegediner Gulasch" inspiriert, einem würzigen Fleischeintopf mit Sauerkraut. Durch die Zugabe von Knoblauch und Paprika erhält es einen intensiven und köstlichen Geschmack...

      • Wirsingrouladen mit Linsen und Champignons

        Treue Begleiter in der Küche - Wirsing, Linsen und Champignons. Probieren Sie es aus...

      • Süßkartoffelcurry

        Einfach. schnell und lecker soll es sein. Mit einer Aromenfülle das einem unglaublich erscheint, ein cremiges Süßkartoffelcurry. Sahnige Kokosmilch vereint sich mit knusprigen Erdnüssen, zartschmelzender Süßkartoffel und Aubergine. Die Currypaste ist im Mixer ruckzuck selbst hergestellt und bringt den vollen, würzigen Geschmack ins Curry. Dieses Gericht ist nicht nur schnell vor- und zubereitet, sondern auch sehr lecker und vegan...

      • GEFÜLLTE LACHSFORELLE MIT SCHMORGEMÜSE

        Gegrillte Lachsforellen haben es wirklich in sich. Eine exzellente Köstlichkeit aus dem Kirschrauch - Sven Schurig, leidenschaftlicher Grillmeister weiß, wie’s geht...

      • Vegane Buddha - Bowl

        Leicht und frisch soll es sein. Bei vielen von uns stehen solche Gerichte ganz oben auf ihrem Speiseplan. "Veganuary" ist eine Kampagne unterschiedlicher Unternehmen, die Menschen im Januar erreichen wollen, ihre Ernährung einen Monat lang auf vegan umzustellen...

      • APFEL-KARTOFFEL-GRATIN

        Paradiesischer Apfelgenuss - bestimmt eine kleine Sünde wert...

    • Gemüse
      • "Spiralkartoffel"

        Der "Veganuary" feiert im Januar 2024 sein zehnjähriges Jubiläum. Die gemeinnützige Organisation "Veganuary" setzt sich mit ihrer Kampagne dafür ein, Menschen weltweit zu motivieren, sich nicht nur im Januar, sondern auch darüber hinaus vegan zu ernähren. Prominente Unterstützer wie Dr. Eckart von Hirschhausen oder Paul McCartney sollen dazu...

      • Spargel aus dem Backofen mit Blitz-Hollandaise

        Am Johannistag, dem 24. Juni endet traditionell die Spargelsaison in Deutschland. Wenn Sie ein Fan des "Königlichem Gemüses" sind, genießen sie bis dahin die leckeren Stangen. Unser Rezept ist für vier Portionen gedacht...

      • Gefüllter Hokkaido

        Ein gefüllter Hokkaido passt genauso zu Mittag- wie auch zum Abendessen. Denn dieses äußerst schmackhafte Gemüse kann mehr als nur Suppe...

    • Suppen
      • Gazpacho

        Die traditionelle Suppe für die letzten sonnigen Tage des Jahres! In diesem Rezept wird eine zügige spanische Gazpacho zubereitet, bei der die Paprikaschoten vor dem Mixen geschält werden. Dies verleiht der Suppe eine angenehmere Textur im Mund im Vergleich zu ungeschälten Paprikaschoten. Wenn das Schälen zu mühsam ist, können die entkernten Paprikaschoten jedoch auch einfach direkt in den Mixer gegeben werden, um der klassischen Variante zu entsprechen...

      • Maiscremesuppe

        Nach Feierabend mit einer Suppe den Hunger stillen! Einfach und schnell zubereitet...

    • Salate
    • Frühstück
      • "Amerikanisches Frühstück vom Grill"

        In den südlichen Bundesstaaten der USA werden Garnelen und Polenta traditionell zum Frühstück genossen, während wir es eher zum Mittag- oder Abendessen servieren. Warum probieren Sie nicht mal dieses herzhafte Frühstück aus und starten Sie Ihren Grilltag bereits am Morgen?...

      • Einer der Klassiker: Zwetschgenmus

        Ein köstlicher Aufstrich zum Frühstück mit selbst geernteten Zwetschgen, am besten vom eigenen Baum...

    • Frischer Sommersalat

      Einfach nur perfekt, ein köstlich frischer Sommersalat! Nicht nur als Beilage bim Grillfest, sondern auch ganz gut als Hauptmahlzeit bei Temperaturen jenseits der 25 Grad Celsius geeignet...

    • BUNTER NUDELSALAT MIT ERDBEEREN

      Eine köstliche Kreation aus der Erdbeerküche hat Anna-Maria Baier für uns kreiert. Einfach - und lecker...

    • SPARGEL-ARTISCHOCKEN-GEMÜSE

      Endlich ist Spargelzeit! Viele können es kaum erwarten bis die ersten Spargel geerntet werden um das "Königliche Gemüse" endlich wieder genießen zu können ! Am besten vom regionalen Spargelbauer...

    • Petersilienwurzelsuppe

      Sie lieben Suppen ? Dann empfehlen wir Ihnen diese köstliche Suppe zum Nachkochen...

    • SPAGHETTI MIT CHAMPIGNONS UND LINSEN

      Die glänzend schwarzen Belugalinsen aus dem Allgäu sind bissfest und kommen hier toll zur Geltung...

    • Gesund frühstücken - KERNIGE HAFER-OATS

      Overnight Oats sind Alleskönner. Perfekt für einen energievollen Start in den Tag, aber auch als Snack, Mittag- und Abendessen geeignet. Schnell zu- und vorbereitet, im Kühlschrank kaltgestellt und nach 1 bis 2 Stunden servierfertig...

    • Süße Geschenkideen

      Drei Süße Geschenkideen: Köstlich ohne Mehl, was für die Großen und die Kleinen...

    • Köstlicher Kürbis

      Treuer Begleiter in der Küche - raffiniert kombiniert. Probieren Sie es aus...

    • Weißer Schokoladen-Cheesecake

      Wir schätzen unsere Vielfalt im Konditor- und Bäckerhandwerk. Immer beliebter ist es, Kuchen selber zu backen. Es duftet lecker und man weiß genau, welche Zutaten enthalten sind...

    • Der Klassiker: Köstliches Zwetschgenmus

      Der köstliche Aufstrich wird im Ofen gebacken und braucht Zeit. Mit den richtigen Gewürzen duftet es während der Zubereitung herrlich zimtig...

    • Gewusst wie! Reste verwerten

      Einfach wegwerfen geht gar nicht. Reste aus der Küche lassen sich super verwerten - Nachmachen empfohlen...

    • Nur Salat? Klar!

      CHICORÉE-ZITRUS-SALAT - Salate sind pfiffig, farbenfroh und abwechslungsreich. Genau das Richtige - Gesund durch's ganze Jahr. Am besten aus dem eigenen Garten ! Kosten Sie selbst...

    • SPARGEL-EI-PÄCKCHEN MIT HASELNUSSBUTTER

      Spargel ist eines der liebsten Frühlingsgemüse in Deutschland - es ist leicht und vielseitig, dazu noch unglaublich lecker. Eine der besten Methoden ist, den Spargel in Backpapier zu kochen. Das zarte Aroma kommt so voll zur Geltung und wird nicht verwässert...

    • KRÄUTER-ZITRONEN-SIRUP

      Als Limonade mit Sprudelwasser, Tee mit heißem Wasser, als Gespritzter mit Prosecco oder Wein, aber auch in Cocktails - einfach lecker...

    • Smashed Potatoes mit zweierlei Toppings

      Die "zerdrückten Kartoffeln" sind einfach und schnell verarbeitet, sind im innern weich, außen schön knusprig überbacken und leicht gewürzt. Man kann sie immer wieder essen...

    • Kräuterfrikadellen mit Cranberry-Honig-Petersilienwurzeln

      Altmodische Gemüsesorten kommen wieder groß raus, wie etwa Petersilienwurzel. Lecker, raffiniert und alltagstauglich.

  • Links
    • Links 2024
      • Seien Sie Teil von : "Deutschland summt!"

        Falls Sie interessiert sind, sich bei "Deutschland summt!" zu beteiligen, dem Pflanzwettbewerb der Stiftung für "Mensch und Umwelt", haben Sie die Möglichkeit, Ihre triste Rasenfläche in eine lebendige Oase mit einheimischen Stauden, Kräutern und Gehölzen zu verwandeln. Ab sofort bis 31. Juli 2024 können Sie Ihre Aktionen, Fotos oder Videos einreichen und Preise im Gesamtwert von über 10.000,- € gewinnen...

      • Beteiligungsportal: Klima-Maßnahmenregister

        Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Einbindung der Bürger in das Klima-Maßnahmenregister 2024 eingeleitet. Dieses Register umfasst eine Reihe von Maßnahmen, die darauf abzielen, die Emission von Treibhausgasen zu reduzieren. Online haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, zusätzliche Maßnahmen vorzuschlagen und somit aktiv an der Gestaltung des Registers mitzuwirken...

      • Warum will Kleingedrucktes genau durchgelesen werden ?

        Die Verbraucherzentrale Baden - Württemberg hat die Antwort...

      • Ungenutzte Gebäude wiederbeleben - ein Praxis-Konzept

        Das Vorhaben "Junges Wohnen" präsentiert praktische Ansätze, um ungenutzte und auch geschützte historische Gebäude wiederzubeleben. Ziel ist es, in den Gemeinden attraktiven und erschwinglichen Wohnraum zu schaffen...

      • Wärmepumpe und Altbau - passt das zusammen ?

        Wärmepumpen sind heutzutage gängige Ausstattung in vielen neu errichteten Gebäuden. Doch stellt sich die Frage, ob sich die Investition auch für ein historisches Altbau lohnt. Bereits im Jahr 1975 hat Peter Svejnoha, Mitglied der "Gemeinschaft Schuby" im "Verband Wohneigentum Schleswig-Holstein e. V.", auf diese damals innovative Technologie gesetzt. Und die Ergebnisse sprechen für sich...

      • Pedelec und E-Bike Akku im Winterbetrieb

        Viele unserer Mitgliedsfamilien nutzen ein Pedelec und bewegen sich auch im Winter damit fort. Hier finden Winterfahrer essenzielle Informationen, damit der Akku nicht unter den kalten Temperaturen, Schnee und Streusalz leidet. Doch auch...

      • Sicherheitsstudie 2023

        Bereits zum vierten Mal wurde im Auftrag von ABUS in 2023 eine umfassende Studie zum Sicherheitsbewusstsein der deutschen Bevölkerung durch das renommierte Marktforschungsinstitut "YouGov" durchgeführt.

      • Landesfamilienpass 2024 präsentiert sich mit frischen Angeboten

        Auch in diesem Jahr ermöglicht er Kindern und ihren Betreuungspersonen in Baden-Württemberg den kostengünstigen oder sogar kostenlosen Zugang zu zahlreichen Ausflugszielen. Berechtigte Familien können den Pass bei der entsprechenden Stadt- oder Gemeindeverwaltung erhalten...

    • Links 2023
      • Räum und Streupflicht

        Jetzt ist der Winter da und überzieht auch den "Bezirksverband Neckar - Odenwald" mit seiner weißen Pracht. Schnee bedeutet immer auch: Gehwege frei räumen. Ab wann muss morgens eigentlich geräumt werden ? Diese Frage stellen sich selbstnutzende Haus- und Wohnungseigentümer immer wieder...

      • Plastikatlas

        Schwer vorstellbar: Eine Gesellschaft ohne Plastik? Wo genau liegt die Hauptverantwortung für die Plastikkrise - bei den Konsumenten oder bei global agierenden Unternehmen? Der Plastikatlas der Heinrich-Böll-Stiftung liefert Antworten und gibt Einblick in die deutsche Perspektive zu diesem aktuellen Thema...

      • Kühler Kopf trotz "Black Friday"

        Black Friday" und "Cyber Monday" stehen kurz bevor (am 24. und 27. November). Mit diesen beiden Rabatttagen beginnt für viele der vorweihnachtliche Shopping-Marathon. Nicht wenige Menschen lassen sich vorschnell dazu hinreißen, teure Geräte, Kleidung oder Markenparfüm zu kaufen. Doch wie können Käufer erkennen, ob es sich wirklich um Schnäppchen handelt...

      • "Virtuelles Bauamt" auf dem Weg

        Der Landtag von Baden-Württemberg hat das Gesetz zur Digitalisierung von baurechtlichen Verfahren in seiner zweiten Lesung angenommen. Durch die Einführung des Virtuellen Bauamts strebt das Land an, die Prozesse im Baubereich zu beschleunigen, effizienter zu gestalten und gleichzeitig kundenfreundlicher zu gestalten...

      • Waldzustandsbericht 2023

        Im Jahr 2023 bleibt der Schadensgrad bei Fichten und Buchen in Baden-Württemberg unverändert hoch, während Eichen, Tannen und Douglasien eine gewisse Erholung zeigen. Das Land hat Maßnahmen ergriffen, um die Wälder nachhaltig zu schützen und für die Zukunft...

      • Lebhafte Entwicklungen im Bereich der Wohnraumpolitik

        In den letzten Monaten gab es in der Wohnungspolitik selten so viele Veränderungen wie bisher. Zur Mitte der Legislaturperiode haben sich die Bundestagsabgeordneten, die im VWE-Beirat vertreten sind, den Fragen von Katrin Ahmerkamp gestellt. Sie sprach mit ihnen über die Herausforderungen im Wohnungsbau, ihre Arbeit im Beirat und ihre zukünftigen Pläne...

      • Dialog: "KlimaAnpassung"

        Gesucht werden Ihre Ideen, Erfahrungen und Empfehlungen dazu, wie wir gemeinsam unser zukünftiges Leben im Zeitalter des Klimawandels bewältigen können. Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt haben ein Online-Format ins Leben gerufen, bei dem Interessierte bis zum 08. Oktober 2023 teilnehmen können...

      • Härtefallhilfe des Bundes

        Sie verwenden Heizöl, Flüssiggas, Holzpellets, Holzhackschnitzel, Holzbriketts, Scheitholz oder Kohle zum Heizen und fühlt euch durch die steigenden Energiekosten stark finanziell belastet? Bis zum 20. Oktober 2023 haben sie die Möglichkeit, Härtefallhilfen in ihrem jeweiligen Bundesland zu beantragen! Die Berechtigung für diese Hilfeleistungen könnt sie vorab im "Heizkosten-Entlastungsrechner" der Bundesregierung überprüfen...

      • 14. September - Bundesweiter Warntag

        Am 14. September 2023 wird erneut der bundesweite Warntag durchgeführt, bei dem auch Baden-Württemberg teilnehmen wird. Um 11.00 Uhr ist die geplante zentrale Probewarnung auf nationaler Ebene vorgesehen. Diese Warnung wird von der Nationalen Warnzentrale im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe über das Modulare Warnsystem (MoWaS) herausgegeben und an verschiedene Medienanstalten wie Rundfunk- und Fernsehsender übermittelt. Gleichzeitig werden über MoWaS auch unmittelbar verbundene Warnmittel wie die Warn-App NINA oder der Warnkanal Cell Broadcast aktiviert...

      • Befürchtungen bestätigt

        Die Befürchtungen des "Verband Wohneigentum e.V." haben sich leider bestätigt: Die im Juni eingeführte Förderung für Familien mit bescheidenen und mittleren Einkommen findet im Baubereich anscheinend wenig Anklang. Das Bundesbauministerium plant nun Anpassungen. Wir möchten erläutern, welche Art von Unterstützung angeboten wird und wie der "Verband Wohneigentum e.V." die aktuelle Situation kritisch betrachtet...

      • Klimawandel fördert Ausbreitung der "Asiatischen Tigermücke"

        Das Umwelt- und Gesundheitsministerium von Baden-Württemberg macht auf die steigende Verbreitung der Asiatischen Tigermücke im Land aufmerksam. Diese Mücke ist nicht nur lästig, sondern stellt auch eine potenzielle Gefahr für die Bevölkerung dar. Derzeit ist das Risiko der Übertragung exotischer Viren durch die "Asiatische Tigermücke" in unserer Region...

      • Begehrt und begrenzt: Der Förderfonds "Barriere­reduzierung"

        Begehrt und begrenzt: Der Förderfonds, der jedes Jahr rasch erschöpft ist. Aktuell sind die Zuschüsse für den altersgerechten Umbau über das KfW-Programm "Barrierereduzierung - Investitionszuschuss (455-B)" wieder verfügbar...

      • Niederschlagwasser sinnvoll nutzen

        Die Zeiten, in denen Regenwasser einfach in die öffentliche Kanalisation geleitet wurde sollten auch bei ihnen vorbei sein. Nutzen sie das von ihren Dachflächen abfließende Regenwasser. Es kann auf einfach aufgefangen und gespeichert werden ! Gartenbewässerung, Toilettenspülung und Wäschewaschen sind Beispiele für eine sinnvolle Verwendung von Niederschlagwasser. Mehr als die Hälfte des Trinkwasserbedarfes eines Haushaltes kann so eingespart werden...

      • "Genderstern*" in der deutschen Sprache

        Der Rechtschreibrat hat kürzlich in einer Pressemitteilung, keine neuen Empfehlungen zu geschlechtergerechter Schreibweise in der deutschen Sprache veröffentlicht, und es wurde betont, dass der Gebrauch von Gendersternchen, Doppelpunkten und ähnlichen Zeichen "nicht zum Kernbestand der deutschen Orthografie" gehört. Diese Aussage stimmt auch mit den Empfehlungen der "Gesellschaft für deutsche Sprache" (GfdS) überein...

      • Ein- und Auschecken mit dem Smartphone bei Bus- und Bahnfahrten

        Für Gelegenheitsfahrgäste wird in Zukunft das Bus- und Bahnfahren in Baden-Württemberg nun mühelos gestaltet. Es entfällt die mühsame Auseinandersetzung mit Tarifzonen, die zeitaufwändige Suche nach Ticket-Automaten und die Sorge, den falschen oder zu teuren Fahrschein zu erwerben. Stattdessen können Fahrgäste einfach einsteigen, sich über eine App auf ihrem Smartphone einchecken, die Fahrt antreten und beim Aussteigen wieder auschecken...

      • Vorträge der Gartenberatung auf der BUGA

        Besuchen Sie die VWE-Gartenberatung live auf der BUGA 2023 in Mannheim! Das Team wird am 1. und 2. Juli sowie vom 22. bis 24. September im "i-Punkt GRÜN" über verschiedene Aspekte des naturnahen Gärtnerns referieren. Sie freuen sich auf Ihren Besuch und beantworten gerne Ihre Fragen...

      • Intelligente Zähler auf dem Vormarsch

        Der traditionelle analoge Stromzähler mit der rotierenden Drehscheibe wird in naher Zukunft seine Dienste einstellen. Um die Energiewende effektiv voranzutreiben, plant die Bundesregierung die schrittweise Ablösung der herkömmlichen "Ferraris-Zähler" durch digitale Stromzähler und teilweise auch durch "Smart Meter"...

      • Leitfaden zur praktischen Umsetzung von Photovoltaik-Pflicht

        Ein Leitfaden zur praktischen Umsetzung der Photovoltaik-Pflicht in Baden-Württemberg wurde veröffentlicht. Der Leitfaden soll dazu beitragen, die Einhaltung der Vorschriften zur Installation von Photovoltaik-Anlagen auf bestimmten Arten von Gebäuden oder Grundstücken in Baden-Württemberg zu erleichtern. Er kann nützliche Informationen zu den gesetzlichen Anforderungen, Technologien, Installationsanforderungen, Einspeisevergütungen oder Finanzierungsmöglichkeiten enthalten...

      • Falsche Webseiten

        Achtung aufgepasst! Aktuell kursieren Seiten im Netz, die sich fälschlicherweise als KfW-Seiten oder Förderportale ausgeben. Sie werden von unbekannten Personen unter dem Namen KfW betrieben und verlangen von Kunden die Herausgabe ihrer persönlichen Daten - möglicherweise um diese für betrügerische Zwecke zu verwenden. Außerdem werden Phishing-E-Mails verbreitet, in denen die Empfänger aufgefordert werden, ihre Daten preiszugeben - die Empfänger sollen...

      • Website zur Deportation der jüdischen Bevölkerung nach Gurs neu eingerichtet

        Eine neue Website bündelt Informationen über die Deportation von Juden in das Lager Gurs. So können die Bürger mehr über das Schicksal der mehr als 6.000 deportierten Juden, von denen viele auch aus dem Kraichgau und dem Odenwald stammen, erfahren...

      • Jetzt aber sputen

        Der Termin zur Abgabe der Grundsteuer-Erklärung endet am 31. Januar - und es sind bei Ihnen immer noch Fragen zum "Portal Elster" offen? Antworten finden Sie hier...

      • 100-jähriges Jubiläum der Siedlerbewegung

        Der Anfang des heutigen "Verband Wohneigentum e.V." (VWE) liegt in Sachsen. In Dresden kamen am 27. Januar 1923 mehr als 600 Siedlervertreter aus ganz Sachsen zusammen um den "Allgemeinen Sächsischen Siedlerverband" zu gründen, den Vorläufer des "Verband Wohneigentum e.V.". Zu diesem Jubiläum, feiert der "Landesverband Sachsen" mit einem großen Festakt sein 100-jähriges Bestehen. Wir möchten hierzu herzlich gratulieren und zurück blicken auf eine bewegte Entstehungsgeschichte...

      • Tipps zur Krisenvorsorge

        Damit sich die Menschen in Baden - Württemberg besser mit ihrer persönlichen Krisenvorsorge auseinandersetzen können, hat neben vielen Städten und Gemeinden auch die Landeshauptstadt Stuttgart, Tipps auf ihrer Website zur Verfügung gestellt. Hier finden Bürgerinnen und Bürger viele Informationen zu den Themen: "Eigenvorsorge", "Energie sparen", Nationaler "Notfallplan Gas" und "Ausfall der Energieversorgung"...

      • Beteiligungsportal der Landesregierung

        Im Beteiligungsportal der Landesregierung Baden - Württemberg, werden alle neuen Gesetzesentwürfe veröffentlicht und können dort kommentiert werden. Aktuell z.B. "Ihre Ideen für den Ländlichen Raum"...

    • Links 2022

      Fusion und Namensänderung "Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar" und "Gemeinschaft Wohneigentum Bad Rappenau" vereint. Es ist kein Novum mehr, wenn sich zwei Vereine zusammen schließen um gemeinsam den richtigen und wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gehen. Geplant war dies bereits für das Jahr 2020, doch dann kam die Coronapandemie dazwischen. Nun haben die Mitglieder der beiden Verbände in ihren jeweiligen Jahreshauptversammlungen für einen Zusammenschluss votiert. Dieser ist nun mit dem 01.07.2022 auch mit einer Namensänderung vollzogen...

      • Bundesweiter Warntag am 08. Dezember 2022

        Nach dem ersten bundesweiten Warntag am 10. September 2020 findet heuer nun zum dritten mal, am 8. Dezember 2022 ein Warntag statt. Hierbei erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden mit dieser gemeinsamen Übung ihre Warnmittel...

      • Anwohnerrechte bei Bauvorhaben

        Absolut hörenswert !! VWE-Jurist Michael Dröge zu "Anwohnerrechten bei Bauvorhaben", die das persönliche Wohnumfeld stören, im Deutschlandfunk "Marktplatz"...

      • Grundsteuererklärung: Frist verlängert

        Bundesweit wurde die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung bis zum 31. Januar 2023 verlängert. Da am Anfang nicht nur technische Probleme auf dem Steuerportal dazu führten und dadurch bei vielen Steuerpflichtigen zu Frust, Ratlosigkeit und Ärger. Neben vielen anderen Kritikern, hat sich auch der Verband Wohneigentum e.V. mehrfach für eine Verlängerung der Frist stark gemacht und ein solch künstlich geschaffenes "Bürokratiemonster" kritisiert...

      • Darüber müssen wir reden

        Die Energiekosten steigen und steigen, jetzt kommt noch die Gasumlage oben drauf. Immer mehr Menschen, zunehmend auch die Mittelschicht, sind von hohen Kosten für Energie bedroht. Diese Belastungen schneiden viele Alltag mächtig ein. Eine große Herausforderung für Wohneigentümer und -eigentümerinnen wird es sein, wie sie ihr Haus fit fürs Klima machen können...

      • Natur in den Garten: Vögel und Insekten schützen

        Nicht nur Insekten sind bedroht, auch Wildvögeln geht es nicht gut. Zu viele versiegelte Flächen, Monokulturen und auch synthetische Pflanzenschutzmittel schädigen sie tief greifend. Machen Sie es im Garten anders: Bieten Sie Wildtieren einen naturnahen Lebensraum. Das Dankeschön - Summen und Zwitschern...

      • Haustiere in Mietwohnungen halten

        Dürfen Haustiere in einer Mietwohnung gehalten werden oder nicht, eine Frage die sich immer wieder zwischen Eigentümern und Mietern stellt und oftmals für Streit und Unmut sorgt. Zu Mietverträgen, die das Halten von Haustieren grundsätzlich verbieten, sagt der Gesetzgeber, dass diese keinen Bestand haben, weiß der "Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V."...

      • BEG-Förderung umgestaltet

        Das kam nun doch völlig überraschend: Die Bundesregierung hat die BEG-Förderung umgestaltet. Es befindet sich künftig mehr Geld im Fördertopf fürs energieeffiziente Sanieren, allerdings werden für den Einzelnen die Fördersätze sinken. Am 15. August sind die neuen Vorschriften für Einzelmaßnahmen in Kraft getreten, die neuen Regelungen zur Komplettsanierung gelten bereits seit dem 28. Juli. Zum Überblick...

      • FAQ zur Gasumlage und Krise

        Satte Preiserhöhungen sind längst bei den Kunden der Gasversorger angekommen. Jetzt steht zum 1. Oktober noch die Gasumlage ins Haus. Mit dem Kostenpaket gehen viele Fragen einher, den rechtlich ist noch so einiges zu klären. Die "Verbaucherzentrale Bundesverband" gibt Orientierung zu ihren wichtigsten Fragen...

      • Gerät defekt - reparieren statt entsorgen !

        Der Reparatur- und Verleihführer des Abfallwirtschaftsamt des Landkreises Heilbronn" ist eine kostenfreie Plattform, die es einfach macht, Sucher und Anbieter im Landkreis zusammenzubringen...

      • Fakeshop-Finder der "Verbraucherzentrale Bundesverband"

        Auch schon mal einem Schnäppchen von -90 Prozent bei einem Fakeshop im Internet reingefallen und viel zu viel Geld überwiesen? Die "Verbraucherzentrale Bundesverband" hilft Ihnen mit dem neuen Fakeshop-Finder die Übeltäter vor dem Kauf zu entlarven...

      • Energiesparen bei der Waschmaschine

        Die besten Energiespartipp's bei einem der praktischsten Haushaltsgeräte: Der Waschmaschine...

      • Energiesparen beim Kühlschrank

        Die besten Energiespartipp's beim absoluten Dauerläufer in der Küche: Dem Kühlschrank Mit Alt- und Neugeräte Check...

      • Jetzt aktiv werden: Grundsteuerreform in Baden-Württemberg - kleine Checkliste

        Wird es jetzt für uns als selbst nutzende Wohneigentümer mit der in Grundsteuerreform in Baden-Württemberg teuer? Die Aufregung steigt, denn hierbei geht die Landesregierung eigene Wege ! Mit der beschlossenen Orientierung am Bodenrichtwert müssen nicht wenige Eigenheimbesitzer mit einer höheren Belastung rechnen. Eine kleine Checkliste gibt Ihnen erste Infos...

      • Online-Ratgeber "Dein Bienengarten"

        Die Anzahl der Insekten in der Natur und im Garten schrumpft bedrohlich, seit den 1980er Jahren sind fast 80 Prozent der Insektenbestände bei uns verschwunden. Wir sollten alle etwas für den Erhalt der Artenvielfalt tun. Dies gelingt schon mit einfachen Maßnahmen damit sich Bienen und Schmetterlinge wohlfühlen können. Beginnen sie damit am besten in ihrem Garten oder Balkon. Tipps für einen insektenfreundlichen Garten hat jetzt das "Umweltinstitut München e.V." im Online-Ratgeber "Dein Bienengarten" für Sie bereitgestellt...

      • Planlos bei Schnur- und Drahtlos?

        Liebe Mitstreiter im Ehrenamt - wenn Ihnen die liebe Technik Probleme bereitet, ein neues Update für das Smartphone Ihres Vorstands überfällig ist oder wissen möchten wie man eine Videokonferenz einrichtet ? Dann melden sie sich bei der IT-Hotline "Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt" für gemeinnützige Organisationen...

      • Neustart der BEG-Neubauförderung nach dem EG/EH-40-Standard

        Auf dem Startblock steht die BEG-Neubauförderung nach dem EG/EH-40-Standard. Das Rennen wird am 20. April neu gestartet. So können ab diesem Datum, Anträge bei der KfW gestellt werden. Es gelten aber reduzierte Fördersätze- und andere -bedingungen, teilte das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit...

      • Informative Broschüren für Wohneigentümer/-innen

        Zu zahlreichen Themen, wie die Lage und Perspektive der Bauwirtschaft, Hochwasserschutz, Soziale Stadt- und Ortsentwicklung in ländlichen Räumen, Starkregen, Modellgebäude­verfahren für neue Wohngebäude, klimaneutraler Raumumbau oder Digitalisierung. Informativ mit fast 1.500 Broschüren aus neun Themengebieten für Wohneigentümer/-innen zum kostenlosen Download...

      • Corona-Strategie für Baden-Württemberg festgelegt

        Ab dem kommenden Sonntag (03.04.2022) sollen fast alle CORONA-Regelungen fallen. In der Sitzung des Koalitionsausschusses am 29. März 2022 haben die Koalitionspartner der Landesregierung von Baden-Württemberg auf die Eckpunkte der weiteren Corona-Strategie verständigt. Die Bevölkerung bestmöglich zu schützen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden, soll das Ziel sein. Grüne und CDU bekräftigten ihren bisherigen Kurs beizubehalten und weiter Vorsicht und Umsicht walten zu lassen...

      • Schwarzer Holunder

        Philippe Dahlmann, Gartenberater beim "Verband Wohneigentum NRW e.V." ist begeistert vom "Schwarzen Holunder". Für ihn gehört er zu den absoluten Superpflanzen! Er ernährt viele Tiere und kommt in der Küche und der Heilkunde zum Einsatz. Ist er ins Alter gekommen zeigt er sich verwunschen und bizarr...

      • Digitales Erbe

        Viele unsere Mitglieder im Verband Wohneigentum e.V. nutzen Internetdienste wie E-Mails, Soziale Netzwerke, Cloud-Dienste: Im "World Wide Web" bleiben oft viele Daten zurück, wenn jemand stirbt. Geregelt haben die wenigsten von uns ihren digitalen Nachlass wohl nicht. Für die Erben beginnt oftmals eine Suche im Heuhaufen nach bestehenden Konten, Zugangsdaten und Verträgen. Doch es gibt Möglichkeiten vorzubeugen...

      • Dokumente können wichtig sein

        Zeiten der Arbeitslosigkeit, Ausbildung und Studienzeiten aber auch der Kindererziehung - sind für die Rentenberechnung sehr wichtig. Deshalb bewahren Sie alle Dokumente dazu auf. Nicht zuletzt drohen Ihnen Einbußen...

      • Energieberatung

        Sie denken über einen Austausch oder Optimierung Ihrer Heizung nach? Wenn Sie auf erneuerbare Energien setzen, ist eine Förderung möglich. Wichtige Infos zur Förderung durch die BAFA...

      • Postkartenset der Gartenberatung

        "Grüne Grüße": Das Postkartenset der Gartenberatung des "Verband Wohneigentum e.V." für alle Freude die sich in der Natur und im Garten erfreuen. Die Fotos hat das Team unserer Gartenberater*innen selbst geschossen...

      • Vogelgrippe: Geflügelbestand im Bezirksverband betroffen ?

        Aufgrund des Geflügelpestgeschehen (H5N8) in Baden-Württemberg müssen für kleine Geflügelhaltungen, Hygieneregeln gegen das einbringen der Vogelgrippe in den Bestand beachtet werden...

      • Einbruch und die Angst vor seelischen Folgeschäden

        Der Sicherheitstechnik-Anbieter ABUS und das Marktforschungsinstitut YouGov, Laut haben eine deutschlandweite Sicherheitsumfrage durchgeführt. Demnach war jeder zehnte Befragte direkt oder indirekt von Corona-spezifischen Betrügereien betroffen. 50 Prozent der Befragten wurden bereits Opfer eines Verbrechens...

      • Schreck im Energiesektor

        Wirbelsturm bei einigen Strom- und Gasanbieter: Sie stellen derzeit ohne Vorwarnung die Belieferung ihrer Kunden ein. Hintergrund: Die Preisexplosionen bei Strom und Gas...

      • Was sich in 2022 ändert

        In 2022 wird sich vieles ändern: Anforderungen zum Klimaschutz im Gebäudesektor. Der CO2-Preis für fossile Brennstoffe wird steigen. Im Gegenzug werden die Fördergelder angepasst. Bei der Heizkostenabrechnung sind neue Vorgaben zu beachten. Die EEG-Umlage wird sinken. Doch das wird nicht alles sein...

    • Links 2021
      • Novellierung des "Elektro- und Elektronikgerätegesetz" (ElektroG) zum 01. Januar 2022

        Ab dem 01. Juli 2022 müssen nun auch Supermärkte und Discounter mit einer mindest Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern, wenn sie mehrmals im Jahr oder dauerhaft Neugeräte anbieten, Altgeräte kostenfrei zurücknehmen...

      • Schnelles Handeln gefragt - Beim Neubau läuft die Förderung für das "Effizienzhaus 55" aus

        Da der Staat die Förderung für das "Effizienzhaus 55" beim Neubau auslaufen lässt, sind Anträge nur noch bis zum 31. Januar 2022 bei der staatlichen Förderbank KfW möglich...

      • Fleischatlas'21

        Die Heinrich-Böll-Stiftung, Le Monde Diplomatique und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben den "Fleischatlas" mit Daten und Fakten zu den aktuellen Tendenzen im Big Business Fleisch veröffentlicht...

      • Demografischer Wandel in Deutschland

        Stark zurückgehnde Geburtenzahlen beeinflußen in Deutschland, nicht unwesentlich, die Funktionsfähigkeit und Aufrechterhaltung unserer Sozialversicherungssysteme...

      • Natur des Jahres 2021 im Überblick

        Ob Insekt oder Nutztier, Fisch oder Alge Obstbaum oder Pilz, Höhlentier oder Stadtpflanze...

      • AKTION-TU-WAS - ZEIGE ZIVILCOURAGE!

        mit vielen Tipps für Zeugen und Helfer...

      • Radfahren in der Schwangerschaft und mit Baby

        Das Planungsbüro für "Verkehrslösungen" und der Verein "Fahrrad & Familie e.V." interessiert sich für die Bedürfnisse junger und werdender Eltern zum Thema Radfahren. Sie möchten Angebote schaffen, Eltern mit Kind bei der Nutzung des Rades zu unterstützen...

      • Der "Mobile Augenoptiker" - Wenn der Fachmann nach Hause kommt !

        Sieben Millionen Menschen sind von Ihrem Alter her, oft von einer, nicht unerheblichen Verschlechterung ihres Sehvermögens betoffen ! Hier bietet heutzutage die Augenmedizin durchaus die Möglichkeit, Erkrankungen und Schwächen des Auges zu vermeiden oder auszugleichen...

      • Das Haus fit fürs Klima machen

        Der Klimawandel wird spürbar. Schon jetzt verursachen Sturm, Starkregen, Hagel oder Hitze jedes Jahr erhebliche Schäden an Immobilien. Experten sagen, dass die Wetterextreme künftig noch zunehmen werden. Ein Gedanke, der viele Hausbesitzer beunruhigt...

      • Kaufnebenkosten als Kostentreiber

        Einige Beispiele aus anderen Ländern, wie an dieser Stellschraube gedreht und so der Erwerb von Wohneigentum unterstützt wird...

      • Künftig online einforderbar: Entschädigung für Verspätung

        Mal wieder zu lange auf nen Zug gewartet? Trostpflaster in Aussicht: Deutsche Bahn Personenverkehr vereinfacht Entschädigungszahlungen. Die können ab 1. Juni endlich online in wenigen Minuten beantragt werden...

      • Buchsbaumzünsler aktiv! - Was tun ?

        Grün und gefräßig - das ist die Raupe des Buchbaumzünslers. Seit über zehn Jahren verbreitet sich der Kleinschmetterling in Deutschland und richtet auch in den Gärten unserer Mitglieder erhebliche Schäden an. Die Bekämpfung ist schwierig, aber nicht unmöglich. Gartenberater Philippe Dahlmann erklärt, wie es geht...

      • PV Anlagen - Was ist zu beachten?

        Die Qual der Wahl bei der Umsatzsteuer/Einspeisevergütung fällt ab 2021 für tausende Photovoltaikanlagen weg / Sicherheits- und Qualitätsanforderungen: IEC Zertifizierung von PV Anlagen/Photovoltaik / Förderung 2021: Was ist neu, was bleibt? / Was Sie als Betreiber steuerlich beachten sollten...

      • Hinweise auf Corona-Ärger

        Der "Verbraucherzentrale Bundesverband", zu dessen Mitgliedsverbänden der "Verband Wohneigentum e.V." gehört, sammelt Hinweise, wo es für Verbraucher im Zusammenhang mit der Corona-Krise hakt. Überteuerte Produkte in Online-Shops, angepriesene "Wundermittel" ohne Wirkung, Ärger mit der Corona-Warn-App. Hier können Sie über Ihre Negativ-Erfahrungen berichten...

      • Mein Gartenprojekt 2021

        Mitmach-Aktion: Mein Gartenprojekt 2021 Wir möchten die Zeit in der Krise nutzen, um eigene Gartenprojekte umzusetzen. Sven Görlitz träumt davon, eine Arteninsel im Vorgarten anzulegen. Martin Breidbach möchte bald Hühner im Garten halten. Was ist Ihr Gartenprojekt für 2021? Große wie kleine Aktionen, wir freuen uns über Zuschriften und belohnen die besten 10…

      • Kontakt bei Kummer, Sorgen, Einsamkeit

        Ein offenes Ohr, ein gutes Gespräch, eine kompetente Beratung - in schwierigen Zeiten kann das helfen. Hier ein Überblick über Hilfsangebote für Ratsuchende...

      • Fragen und Antworten rund um die WEG-Reform

        Viele Fragen und Antworten rund um die WEG-Reform. VWE-Bundesgeschäftsführerin Petra Uertz zu Gast in der Verbrauchersendung "Marktplatz" beim Deutschlandfunk...

      • Immobilienbewertung in der Praxis

        Zur Immobilienbewertung. Die Immobilie ist in aller Regel die Investition einer Familie, die den höchsten materiellen Wert hat. Sie ist gebundenes, wertstabiles Kapital, das auch über Generationen erhalten bleibt. Sobald sich jedoch eine Veränderung abzeichnet (Vererbung, Schenkung, aber auch Scheidung, Verkauf) sollte der Verkehrswert einer Immobilie belastbar bekannt sein. Denn schließlich will jeder, dass es bei Teilung oder bei der Übertragung fair und gerecht zugeht...

      • Barrierereduzierung - Investitionszuschuss (455-B)

        Ab sofort können Sie als privater Eigen­tümer oder Mieter wieder Zuschüsse für Maß­nahmen zur Barriere­redu­zierung bei der KfW beantragen...

    • Links 2020

      Wir freuen uns sehr, dass die "Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar"-Seite von euch so gut angenommen wird, und wir gestern die 400 "Gefällt mir"-Marke knacken konnten...

      • FROST- UND TROCKENSCHÄDEN IN DER KALTEN JAHRESZEIT

        Die weit verbreitete These, dass Gartenpflanzen im Spätherbst und im Winter in den meisten Fällen erfrieren, stimmt so nicht. Hauptsächlich vertrocknen die Pflanzen nämlich um diese Jahreszeit. Sven Görlitz, Gartenexperte beim Verband Wohneigentum Baden-Württemberg, erklärt, was es mit der sogenannten "Frosttrocknis" auf sich hat...

      • Stichtag für alte Kaminöfen

        Ab 31. Dezember 2020 gelten strengere Feinstaubregeln für Kaminöfen. Alle Öfen, die zwischen 1985 und 1994 eingebaut wurden, müssen mit Feinstaubfiltern nachgerüstet, komplett ausgetauscht oder außer Betrieb genommen werden. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gibt Tipps...

      • Bundeswettbewerb 2020 - Das sind die Gewinner: Video der Siegerehrung

        Der Titel unseres Bundeswettbewerbs 2020 "Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit" und die Ergebnisse zeigen den wertvollen Beitrag, den Wohneigentümer nicht nur für ihr Haus und ihre Siedlung oder ihr Quartier, sondern darüber hinaus zur Stabilisierung der Gesellschaft leisten. Unser Preisträger-Film führt durch 15 Eigenheimer-Siedlungen in ganz Deutschland und zeigt Best-Practice-Beispiele...

      • Bundeswettbewerb 2020 - Das sind die Gewinner: Video der Siegerehrung

        Der Titel unseres Bundeswettbewerbs 2020 "Wohneigentümer - heute für morgen aktiv. Lebendige Nachbarschaft - gelebte Nachhaltigkeit" und die Ergebnisse zeigen den wertvollen Beitrag, den Wohneigentümer nicht nur für ihr Haus und ihre Siedlung oder ihr Quartier, sondern darüber hinaus zur Stabilisierung der Gesellschaft leisten. Unser Preisträger-Film führt durch 15 Eigenheimer-Siedlungen in ganz Deutschland und zeigt Best-Practice-Beispiele...

      • Zweckentfremdungsverbotsgesetz im Anhörungsverfahren

        Wohnraum ist ein sehr knappes Gut. Vor allen in den Ballungsräumen fehlt es an Wohnraum, der auch für Familien noch bezahlbar ist. Leerstand oder gar eine veränderte Nutzung von Wohnraum wird auch als Grund dafür angesehen, dass das Angebot verknappt wird...

      • Mit Förderung ins selbstgenutzte Wohneigentum

        Auch wer zu den "einkommensschwächeren Haushalten" gehört, kann zu Wohneigentum kommen, das er und seine Familie selbst nutzen. Eine wichtige Hilfe dabei ist die Wohnraumförderung der Landesregierung. Mit Hilfe der L-Bank kann dieses Förderprogramm genutzt werden...

      • Check für Bauherren

        Wie man mit fünf Schritten zu Qualität und Wirtschaftlichkeit des Bauens kommt, zeigt der Bauherren-Check - der Verband Wohneigentum e.V. zählt zu den Initiatoren. Dieser Check hilft Ihnen...

      • Interaktive Karte zu den Coronavirus-Fallzahlen in Baden-Württemberg und dem Neckar - Odenwald- Kreis

        Liebe Mitglieder in den Vereinen/Gemeinschaften des "Verband Wohneigentum Bezirksverband Neckar - Odenwald", die aktuelle Situation durch das Coronavirus SARS-CoV-2 hat schon das Tragen von Mund Nasen Masken und Tüchern den Alltag verändert. Das wird nun durch den Anstieg der Fallzahlen und den damit einhergehenden Auflagen verstärkt. Um Ihre persönliche Einschätzung der COVID-19-Lage zu verbessern, bieten wir ihnen hier den Link zur Interaktiven Karte zu den Coronavirus-Fallzahlen des Sozialministerium Baden-Württemberg an...

      • Eigentum verpflichtet - Verkehrssicherung

        Wer ein Eigenheim oder eine Wohnung mit Grundstück besitzt, muss Gefahren von Dritten abwenden, damit niemand auf dem Grundstück oder auf angrenzenden Wegen zu Schaden kommt. Diese sogenannte Verkehrssicherungspflicht begrenzt sich aber nicht nur auf herbstliches Laubfegen oder Schneeschippen im Winter, sondern beinhaltet vielerlei Aspekte...

      • Baukindergeld: Frist verlängert

        Die Politik hat die Verlängerung einer wichtigen Frist für das Baukindergeld um drei Monate angekündigt: Wer bis zum 31. März 2021 Kaufvertrag oder Baugenehmigung in Händen hält, kann die Förderung beantragen; ursprünglich sollte diese Frist bereits zum Jahresende auslaufen. Der VWE hat sich allerdings nicht nur für die Verlängerung dieser Frist ausgesprochen, sondern für eine generelle unbefristete Verlängerung dieses Erfolgsprogramms für junge Familien. Tipps zum Baukindergeld finden Sie hier...

      • VERBANDSPOSITION ZUR GRUNDSTEUERREFORM

        Neues zur Grundsteuerreform - Die Koalition hat sich auf Eckpunkte der neuen Grundsteuer verständigt: Die Landesregierung setzt auf ein sogenanntes modifiziertes Bodenwertmodell. Basis für die Berechnung werden Grundstücksfläche und der Bodenrichtwert sein. Über die Steuermesszahl sollen Grundstückstypen und -nutzung berücksichtigt werden. Der Verband fürchtet, dass Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern sich auf eine deutlich höhere Grundsteuer einstellen müssen...

      • Den Ernstfall regeln

        In der Coronakrise denken viele Menschen erstmals über eine Patientenverfügung nach. Wer braucht eine solche Verfügung? Wie muss sie aussehen? Und müssen bereits bestehende Verfügungen wegen Corona geändert werden? Antworten bietet der neue Podcast unseres Kooperationspartners BAGSO...

      • Artenschutz: Tausende Gärten - Tausende Arten

        Man kann es nicht oft genug sagen: Privates und öffentliches Grün birgt enorme Potenziale für die biologische Vielfalt. Doch die wenigsten Gärten und Balkone sind so gestaltet, dass sich dort biologische Vielfalt entwickeln kann. Das möchte die Kampagne "Tausende Gärten - Tausende Arten" der Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. ändern...

      • Richtiges Lüften reduziert Risiko der SARS-CoV-2-Infektion

        Aus aktuellem Anlass ... wichtige Tipps der Fachleute beim Umweltbundesamt, die wir gerne an unsere Mitgliedsfamilien weitergeben...

      • BRANDSCHUTZ FÜR WOHNEIGENTÜMER

        Weit mehr als 200.000 Haus- und Wohnungsbrände passieren Jahr für Jahr in Deutschland. Die Sach- und Personenschäden, die dadurch entstehen, sind gewaltig. Grund genug, einmal auf die Brandunrsachen und Gefahrenquellen hinzuweisen...

      • Beteiligungsportal der Landesregierung

        Im Beteiligungsportal der Landesregierung Baden - Württemberg, werden alle neuen Gesetzesentwürfe veröffentlicht und können dort kommentiert werden. Aktuell z.B. der Entwurf des neuen Grundsteuergesetzes...

      • Wilde Obstgenüsse

        Wer jetzt mehr als Brombeeren genießen möchte, sammelt Obst und Früchte in der Wildnis. Was abenteuerlich klingt, verspricht teils herbe, teils süße Genüsse...

      • Quizzen und wissen

        Kleber klebt überall, aber nicht in der Tube. Wieso? Wann erschien die erste Zeitung der Welt? Und woher kommt eigentlich das Wort Müsli? Wissenwertes und Überraschendes aus unserem Alltag nicht nur für Quizfans mit 33 Fragen und Antworten...

      • Artenschutz: Bienen füttern und gewinnen!

        Beim Wettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft können Bienenfreunde bis zum 16. August eines von 50 Bienenhäusern gewinnen. Einfach ihren bienenfreundlichen Garten oder Balkon in die Deutschlandkarte eintragen und...

      • Pflanzen reisen mit Pass

        Im internationalen Jahr der Pflanzengesundheit macht das Julius Kühn-Institut (JKI), das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, auf den neuen Pflanzengesundheitspass aufmerksam. Er soll die Verbreitung von Schädlingen und Pflanzenkrankheiten eindämmen...

      • Zusammenhalten in dieser Zeit

        Auch nach ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen bleibt für viele Ältere der Alltag von Vorsicht geprägt, gewohnte Aktivitäten finden weiterhin nicht statt. Der Podcast unseres Partners BAGSO mit Tipps und Themen für ältere Menschen in Corona-Zeiten...

      • Rosenmonat Juni

        Im Juni zeigt sich die Rosenblüte in ihrer ganzen Pracht. Sie ist unbestreitbar die Königin unter den Blumen und gleichzeitig eine der am vielseitigsten einsetzbaren Gartenpflanzen, die wir haben. Die Gattung der Rose umfasst weltweit ca. 150 Arten, aber mittlerweile tausende Sorten...

      • baufoerderer.de - Neue Optik, neue Inhalte

        Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat sein unabhängiges Onlineportal baufoerderer.de überarbeitet. Neue Themenschwerpunkte sind Energieeffizienz und Barrierefreiheit/altersgerecht Umbauen...

      • Online-Wettbewerb: wiederverwendbare Masken nähen

        Masken nähen ist inzwischen zu einem beliebten und wichtigen Zeitvertreib geworden - auch bei uns im Verband. Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung im Oktober veranstaltet der Verband kommunaler Abfallunternehmen einen Nähwettbewerb auf Facebook. Gefragt sind wiederverwendbare und möglichst originelle Modelle...

      • Online-Seminar: Die Immobilie und das Vermögen im Todesfall

        Planen Sie Ihren Nachlass, bevor es zu spät ist! Was passiert mit Ihrer Immobilie und dem Vermögen im Todesfall ? In diesem Online-Seminar am 3. Juni vermittelt Rechtsanwalt Holger Schiller die Grundlagen zum Erbrecht und und geht auf typische Fehler ein...

      • 75 Jahre Frieden in Deutschland

        Untrennbar mit dem Ende der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft am 08.Mai 1945 verbunden, ist das entstehen der "Siedlerbewegung" in den Bezirken Mosbach und Wertheim. So fing es hier, wie an vielen anderen Orten in Deutschland mit dem Vorbereiten und Bauen der ersten Siedlungshäuser an. Die Wohnungsnot war groß. Heimatvertriebene und Flüchtlinge benötigten dringend Wohnraum. Die ersten Siedler taten sich zusammen, um Rat und Unterstützung auch vom "Deutschen Siedlerbund" zu erhalten...

      • Verbraucherzentrale Baden - Württemberg berät in Zeiten der Corona-Krise

        Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen Verbraucherinnen und Verbraucher in nahezu allen Belangen des täglichen Lebens. Reise-Stornierungen, abgesagte Veranstaltungen oder geschlossene Fitness-Studios führen zu Verunsicherung und werfen viele Fragen auf. In dieser Situation will die Verbraucherzentrale Baden - Württemberg Verbrauchern auch weiterhin zur Seite stehen...

      • Newsletter des "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V."

        Mit unseren Newsletter möchten wir Sie, zu Themen über Haus und Garten, über Verbraucherschutz, unsere Veranstaltungen und manches andere, monatlich informieren. Dieser Newsletter ist nicht nur in erster Linie für unsere Mitglieder im "Verband Wohneigentum Landesverband Baden - Württemberg e.V." gedacht. Natürlich bringt er auch anderen Wohneigentümern, Mietern und Interessierten direkten Nutzen...

      • Live - Karte Coronavirus

        Live - Karte zum aktuellen Stand der Verbreitung des Coronavirus der "John Hopkins Universität" in Deutschland und der Welt...

    • Links 2019
    • Links 2018
    • Links 2017
    • Links 2016
    • Links 2015
    • Links Verband Wohneigentum
    • Links zu Partnerverbänden
    • Interessante Links für Haus- und Gartenbesitzer
  • Für Vorstände
  • Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Sitzung auf unseren Webseiten beenden und den Browser schließen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.