Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Folgen Sie uns auf

Zusätzliche Informationen

Alle Informationen zum Thema Straßenausbaubeiträge finden Sie auf unserer neuen Internetseite


"Abschaffung der Straßenausbaubeiträge"
... zur Online-Petition:



Rote Karte online

Rote Karte online




oder nutzen Sie unsere kostenlose, spezielle App fürs Smartphone




QR-Code...mehr dazu


Uns gibt es auch als Smartphone-App

Über die App bekommen Sie Aktuelles aus dem Verband sowie interessante Verbraucherinformationen

qr-code


Apple iOS Android

Runderneuert: Info-Plattform baufoerderer.de

baufoerderer

© bauförderer


Unabhängige Information rund ums Bauen, Sanieren und Wohnen

...weitere Informationen
...


news


ms
Veranstaltungskalender

Online-Shop

Online-Shop

Geschenkgutscheine oder Formulare/Vordrucke online bestellen

+++Wichtig für angehende Bauherren+++

Bau- und Immobilienberatung

Alle Themen rund um den Garten

Magazin für die Mitglieder im Verband Wohneigentum

Leserreisen für Mitglieder

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Beirat

Beirat tagte in Wiesbaden
Der Beirat setzt sich zusammen aus den wohnungspolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen von CDU, SPD, FDP und Bündnis90/Die Grünen, sowie den Vertretern der Verbraucherzentrale Hessen, Hessische Energiesparaktion, Siedlungsförderungsverein Hessen, Haus und Grund und dem Verband Wohneigentum Hessen.

Am 07.11.2017 fand eine Beiratssitzung im Hessischen Landtag in Wiesbaden statt. Thema war die energetische Gebäudesanierung. Herr Florian Voigt, Leiter der Hessischen Energiesparaktion, führte zu Beginn in das Thema ein und stellte die Landesenergieagentur vor. Es gibt eine Reihe von Instrumenten, z.B. ein Solarkataster, die den Haus- und Wohnungseigentümern zur Verfügung stehen.
Die von Bund und Land gesetzten Klimaschutzziele im Gebäudesektor werden nicht erreicht. Hierzu tragen maßgeblich die derzeit niedrigen Energiepreise bei, aber auch die geringe Akzeptanz bei den Haus- und Wohnungseigentümern. Vereinbart wurde, die Zusammenarbeit mit der Hessischen Energiesparaktion und der Verbraucherzentrale Hessen in diesem Bereich zu intensivieren, um die Mitglieder gezielter zu informieren. Demnächst werden hierzu Informationen an dieser Stelle und in der Verbandszeitschrift "Familienheim und Garten" veröffentlicht.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Hessen e.V.

Zum Seitenanfang