Versicherungsleistungen

Welche Versicherungen benötigt man als Hauseigentümer?

Sinnvoll ist eine Wohngebäudeversicherung (Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel), eine Hausratversicherung, eine Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung sowie eine Immobilienrechtsschutzversicherung.

Welche Versicherungen sind in der Mitgliedschaft bereits enthalten?

Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung, Bauherrenhaftpflichtversicherung und Immobilienrechtsschutzversicherung

Wie hoch ist die Versicherungssumme der Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung?

Die Versicherungssummen betragen 5 Mio. EUR für Personen- und Sachschäden.

Wie hoch ist die Versicherungssumme und die maximale Bausumme in der Bauherrenhaftpflichtversicherung?

Die Versicherungssumme beträgt 5 Mio. EUR pauschal für Personen und Sachschäden. Die Bausumme darf max. 600.000 EUR betragen.

An wen wende ich mich im Schadensfall bei den Versicherungen in der Mitgliedschaft?

An die Verbandsgeschäftsstelle in Oberursel, Tel. 06171-21811.

Kann der Versicherungsschutz in der Mitgliedschaft auch für vermietete Häuser/Wohnungen genutzt werden?

Ja, allerdings sind die Haus- und Grundstückshaftpflicht- und die Immobilienrechtsschutzversicherung für Objekte bis maximal 4 bzw. 5 Wohneinheiten je Grundstück begrenzt.

Ist der Versicherungsschutz der Mitgliedschaft bei mehreren Häusern für alle eingeschlossen?

Nein, die Leistungen/Versicherungen der Mitgliedschaft gelten für jeweils ein Haus/Objekt mit maximal 4 bzw. 5 Wohneinheiten. Bei mehreren Häusern sind auch mehrere Mitgliedschaften möglich.