Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum Kriftel e.V.

Navigation

Zum Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Mitglied werden im Verband Wohneigentum Hessen e.V.

Aufnahmebogen.pdf (44.6 KB, PDF-Datei)
Veränderungsbogen.pdf (44.6 KB, PDF-Datei)
SEPA-Lastschriftmandat.pdf (23.5 KB, PDF-Datei)

}

Anmeldung zum Newsletter

.

Pressemitteilung EEG-Umlage.doc (28.5 KB, DOC-Datei)

.


Verschiedenes }

.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR:

Bauleistungsversicherung.doc (226.5 KB, DOC-Datei)

Jahreshauptversammlung
Montag, 25.03.2019

Bürgerhaus Saal III
Beginn: 20:00 Uhr




}

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

PM 118 Mahlzeit Kinder!

Pressemitteilung 118/2007


Mahlzeit Kinder! Gesunde Küche schnell und lecker



Verbraucherzentrale Hessen bietet Infoveranstaltungen für Eltern

Frankfurt, 08.11.2007. Wenn Kinder aus dem Kindergarten oder der Schule nach Hause kommen, lautet die erste Frage nicht selten: „Was gibt’s zu essen?“ Sie haben Hunger und möchten mit leckeren Mahlzeiten verwöhnt werden. Eltern wollen zudem Mahlzeiten anbieten, die gesund sind und das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Kinder fördern. Für Familien, die wenig Zeit haben, weil sie z. B. berufstätig sind, kann die Zubereitung von Mahlzeiten eine echte Herausforderung sein. Mit der neuen Informationsveranstaltung „Mahlzeit Kinder!“ gibt die Verbraucherzentrale Hessen gestressten Haushalts-Managerinnen und - Managern praktische Tipps zur Planung und schnellen, einfachen Zu-bereitung von leckeren, bedarfsgerechten Kindermenüs.

„Das leckere und gesunde Mahlzeiten zeitaufwändig sind und nichts für den hektischen Alltag, können wir in unseren Elternveranstaltungen widerlegen“, sagt Andrea Schauff, Ernährungsex-pertin der Verbraucherzentrale Hessen. So wird zum Beispiel aus Möhren-Puffern, Pellkartoffeln und Quark ein gesundes, schmackhaftes Komplettmenü. Das ist auch noch leicht und schnell in der Vorbereitung und kann zubereitet werden, ohne dass die Eltern stundenlang am Herd stehen müssen.

Außerdem stehen Speiseplanung, Einkauf, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln sowie Lebensmittelhygiene auf dem Programm. Auch der Kostenaspekt wird einbezogen. Und dies alles auf Grundlage der Empfehlungen für eine gesunde Kinderernährung.

Interessierte können sich über die Bildungsangebote für Eltern informieren und Termine absprechen unter der Telefonnummer (069) 972010-49 oder Email: ernaehrung@verbraucher.de .

Informationen über das Fortbildungsangebot für Erzieherinnen „Mahlzeit Kita!“ mit Kontaktadressen zur Anmeldung sind im Internet unter www.verbraucher.de/ernaehrung, Rubrik Fit Kid zu finden.



Ergänzende Informationen für Verbraucher:

• Telefonische Beratung der Verbraucherzentrale Hessen zur gesundheitsfördernden Kinderernährung dienstags 10 bis 14 Uhr unter 0900-1-972012. 0,90 € pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG – andere (Mobilfunk-) Netzbetreiber können zusätzliche Kosten berechnen.

• Infoline Ernährung zu aktuellen Themen und Lebensmittelskandalen unter 01805-972012. 0,14 € pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG – andere (Mobilfunk-) Netzbetreiber können zusätzliche Kosten berechnen.

• Zusätzliche Informationen halten folgende Ratgeber bereit:
„Bärenstarke Kinderkost“, 5,80 €
„Mahlzeit Kinder“, 5,80 €.
Die Ratgeber sind in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen erhältlich. Bestel-lungen für zusätzlich 2,50 € bei Einzelversand unter infodienst@verbraucher.de oder (069) 972010-30 (AB).
Der Ratgeber „Wie Kindern Essen Freude macht“ für 2,50 € ist nur über den Versand erhältlich.

Hessenweites Servicetelefon 01805-972010 0,14 € pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG – andere (Mobilfunk-) Netzbetreiber können zusätzliche Kosten berechnen. Informationen über das Beratungs- und Seminarangebot sowie die Öffnungszeiten der Bera-tungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen; teilweise auch Terminvereinbarung möglich. Keine Beratung!

Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen: Borken, Bahnhofstraße 36 b • Kassel/Nordhessen, Bahnhofsplatz 1 (Kultur-bahnhof) Gießen, Südanlage 4 • Fulda, Karlstraße 2 •
• Frankfurt/Rhein-Main, Große Friedberger Straße 13-17 (Nähe Konstablerwache) • Darmstadt/Region Starkenburg, Luisenplatz 6 (Carreegalerie) • Rüsselsheim/Groß Gerau, Marktstr. 29 • Wiesbaden, Luisenstr. 19 (im Umweltladen)

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Hessen e.V.

Zum Seitenanfang